• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!

Brigitte MOM Abo

Aktuelle Themen in Brigitte MOM

  • Beruhigungsmittel:  Her damit: Dinge, die alles erleichtern (vor allem das Gewissen)
  • Eine ganz schön zarte Nuss:  Die Kokosnuss ist eine wahre Freude für die Schönheit. (Kein Wunder, dass nicht nur die ganze Affenbande nach ihr brüllt)
  • 1,48 Mal Sex:  Ein Mann im aufrechten Kampf gegen die Statistik: unsere Gutenachtgeschichte für Erwachsene
  • Wird schon:  Kind, Job, Lebenschaos - es gibt Zeiten, in denen wir schier verzweifeln. Doch selbst in der schlimmsten Krise gibt es Hoffnung: Vier Mütter erzählen vom Moment ihrer Rettung
  • Das Leben ist ein Picknick: Endlich wieder Draußenwetter: Da veranstalten wir doch gleich mal eine Teeparty mit köstlichen Kleinigkeiten
  • Dad - die Gegendarstellung: Till Raether sagt: Hoffentlich lachen die Kinder über uns
  • Meet the mombies: Unsere neue Facebook-Gruppe mit Trost und Prost in jedem Post (macht alle mit!)
  • Auftrags-Chiller:  Niemand hängt so gekonnt ab wie das Faultier (und sieht dabei auch noch so wunderbar stylish aus)
  • Eine schrecklich nette Hochzeit:  Wer erst heiratet, wenn die Kinder schon da sind, traut sich so richtig was (aber die Anekdoten sind später ein Familienschatz)
  • Taube Ohren: Alena Schröder hält ihren Söhnen mal wieder einen MOMolog (Das ist nicht eklig! Das sind Spaghetti Bolo!)
  • Mutter für alle: Amanda Owen hat 9 Kinder, mehr als 1000 Lämmer und den besten Platz auf Erden, um sie alle großzuziehen
  • All men must Diy: Wir sind im "Game of Thrones"-Fieber. Und brauchen als Mutter der Drachen dringend den Eisernen Thron! (Valar morghulis)

Porträt von Brigitte MOM

Man nehme die bekannte Brigitte und lege den Augenmerk auf mütterliche Themen. Heraus kommt die Brigitte MOM, die nach eigener Aussage „das Magaizn mit starken Nerven“ ist. Brigitte MOM erscheint vier Mal im Jahr und wurde 2011 ins Leben gerufen.

Welche Inhalte bietet Brigitte MOM?

Bereits die Namensgebung der einzelnen Rubriken zeigt an, dass die Brigitte MOM wohltuend anders ist. „schön sein“, „schlau werden“ oder auch „haben wollen“ sind nur einige der Überschriften, hinter denen sich Artikel für Mütter befinden. Politische Themen treten bewusst in den Hintergrund, dafür wird die Mutterrolle durchaus modern interpretiert und so finden sich auch eine Menge Themen, die allein auf die Bedürfnisse der Frau zugeschnitten sind, wie Reisen, Luxus oder auch Schönheitstipps.

Wer sollte Brigitte MOM lesen?

Die Zielgruppe der Brigitte MOM sind Frauen im Alter zwischen 20 und 40 Jahren, die sich selbst als aktiv und mitten im Leben stehend definieren. Wie es der Titel bereits sagt, liegt der Fokus auf Müttern, wobei die verkaufte Auflage nach Angaben des Verlags 84.500 Exemplare ausmacht.

Das Besondere an Brigitte MOM

Besonders an der Brigitte MOM sind die eng an den Interessen der Leserinnen orientierten Artikel und ein Schreibstil, der „schnell auf den Punkt“ kommt.

  • erscheint seit 2011
  • ungewöhnliche Rubriken
  • “kommt auf den Punkt“

Der Verlag hinter Brigitte MOM

Im Verlag Gruner + Jahr erscheinen sowohl die Brigitte als auch die Brigitte MOM. Wem der Sinn auch nach anderen Themen steht, der findet hier auch Zeitschriften wie die Capital, die Gala oder die Schöner Wohnen.

Alternativen zu Brigitte MOM

Mit der Brigitte MOM werden die journalistischen Qualitäten der Brigitte mit den Themen eines Magazins für Mütter kombiniert. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt die Zeitschrift Mum und auch ein Blick in die Eltern kann sich lohnen.

quartalsweise
4,40 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Brigitte MOM Abo

quartalsweise  |  4,40 je Heft  | ­ Lieferbeginn:

  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
17,60

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Aktuelle Themen in Brigitte MOM
    • Beruhigungsmittel:  Her damit: Dinge, die alles erleichtern (vor allem das Gewissen)
    • Eine ganz schön zarte Nuss:  Die Kokosnuss ist eine wahre Freude für die Schönheit. (Kein Wunder, dass nicht nur die ganze Affenbande nach ihr brüllt)
    • 1,48 Mal Sex:  Ein Mann im aufrechten Kampf gegen die Statistik: unsere Gutenachtgeschichte für Erwachsene
    • Wird schon:  Kind, Job, Lebenschaos - es gibt Zeiten, in denen wir schier verzweifeln. Doch selbst in der schlimmsten Krise gibt es Hoffnung: Vier Mütter erzählen vom Moment ihrer Rettung
    • Das Leben ist ein Picknick: Endlich wieder Draußenwetter: Da veranstalten wir doch gleich mal eine Teeparty mit köstlichen Kleinigkeiten
    • Dad - die Gegendarstellung: Till Raether sagt: Hoffentlich lachen die Kinder über uns
    • Meet the mombies: Unsere neue Facebook-Gruppe mit Trost und Prost in jedem Post (macht alle mit!)
    • Auftrags-Chiller:  Niemand hängt so gekonnt ab wie das Faultier (und sieht dabei auch noch so wunderbar stylish aus)
    • Eine schrecklich nette Hochzeit:  Wer erst heiratet, wenn die Kinder schon da sind, traut sich so richtig was (aber die Anekdoten sind später ein Familienschatz)
    • Taube Ohren: Alena Schröder hält ihren Söhnen mal wieder einen MOMolog (Das ist nicht eklig! Das sind Spaghetti Bolo!)
    • Mutter für alle: Amanda Owen hat 9 Kinder, mehr als 1000 Lämmer und den besten Platz auf Erden, um sie alle großzuziehen
    • All men must Diy: Wir sind im "Game of Thrones"-Fieber. Und brauchen als Mutter der Drachen dringend den Eisernen Thron! (Valar morghulis)
  • Porträt von Brigitte MOM

    Man nehme die bekannte Brigitte und lege den Augenmerk auf mütterliche Themen. Heraus kommt die Brigitte MOM, die nach eigener Aussage „das Magaizn mit starken Nerven“ ist. Brigitte MOM erscheint vier Mal im Jahr und wurde 2011 ins Leben gerufen.

    Welche Inhalte bietet Brigitte MOM?

    Bereits die Namensgebung der einzelnen Rubriken zeigt an, dass die Brigitte MOM wohltuend anders ist. „schön sein“, „schlau werden“ oder auch „haben wollen“ sind nur einige der Überschriften, hinter denen sich Artikel für Mütter befinden. Politische Themen treten bewusst in den Hintergrund, dafür wird die Mutterrolle durchaus modern interpretiert und so finden sich auch eine Menge Themen, die allein auf die Bedürfnisse der Frau zugeschnitten sind, wie Reisen, Luxus oder auch Schönheitstipps.

    Wer sollte Brigitte MOM lesen?

    Die Zielgruppe der Brigitte MOM sind Frauen im Alter zwischen 20 und 40 Jahren, die sich selbst als aktiv und mitten im Leben stehend definieren. Wie es der Titel bereits sagt, liegt der Fokus auf Müttern, wobei die verkaufte Auflage nach Angaben des Verlags 84.500 Exemplare ausmacht.

    Das Besondere an Brigitte MOM

    Besonders an der Brigitte MOM sind die eng an den Interessen der Leserinnen orientierten Artikel und ein Schreibstil, der „schnell auf den Punkt“ kommt.

    • erscheint seit 2011
    • ungewöhnliche Rubriken
    • “kommt auf den Punkt“

    Der Verlag hinter Brigitte MOM

    Im Verlag Gruner + Jahr erscheinen sowohl die Brigitte als auch die Brigitte MOM. Wem der Sinn auch nach anderen Themen steht, der findet hier auch Zeitschriften wie die Capital, die Gala oder die Schöner Wohnen.

    Alternativen zu Brigitte MOM

    Mit der Brigitte MOM werden die journalistischen Qualitäten der Brigitte mit den Themen eines Magazins für Mütter kombiniert. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt die Zeitschrift Mum und auch ein Blick in die Eltern kann sich lohnen.

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.