• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!
Trusted Shop
monatlich    6,00 je Heft
Lieferbeginn:

Auch in der deutschen Ausgabe ist und bleibt die Vogue ein echter Klassiker. Hierzulande erscheint das berühmte Modemagazin seit 1979 jeweils einmal im Monat.

Welche Inhalte bietet Vogue?

Die Vogue steht geradezu sinnbildlich für Mode und ist mit Sicherheit eine der bekanntesten Zeitschriften in diesem Bereich. Inhaltlich widmet sich die Redaktion gemeinsam mit bekannten Fotografen den Trends aus dem Modebereich und streift dabei sowohl die Haute Couture als auch den Bereich der Prêt-à-porter–Bekleidung. Darüber hinaus wird in jeder Ausgabe der Vogue auch der Blick auf verwandte Bereiche wie Design und Architektur sowie Kultur, Reisen, Prominente und Unterhaltung gelegt. Abgerundet wird der thematische Mix durch ein monatliches Horoskop.

Wer sollte Vogue lesen?

Bei der Vogue handelt es sich um die deutsche Ausgabe des berühmten internationalen Modemagazins. Die Zeitschrift, die in insgesamt 21 individuellen Varianten erscheint, richtet sich vor allem an ein weibliches Publikum mit hohem Mode– und Qualitätsbewusstsein. Die verkaufte Auflage in Deutschland lag Anfang 2016 bei etwas mehr als 117.000 Exemplaren.

Das Besondere an Vogue

Interessant an der deutschen Ausgabe der Vogue ist die Tatsache, dass das Magazin bereits in den 1920er Jahren für einige Monate auf dem Markt war, dann jedoch lange pausierte.

  • erscheint seit 1979 in deutscher Sprache
  • immer wieder prominente Gastautoren
  • Ableger des New Yorker Modeklassikers

Der Verlag hinter Vogue

Die deutsche Ausgabe der Vogue erscheint bei Condé Nast Deutschland. Der Ableger des legendären New Yorker Verlegers wurde 1978 ins Leben gerufen und publiziert sechs bekannte Titel auf dem einheimischen Zeitschriftenmarkt. Zu nennen sind die Wired, die AD Architectural Digest und die GQ.

Alternativen zu Vogue

In puncto Anspruch und Niveau sucht die Vogue ihresgleichen. Als Alternativen kommen beispielsweise die Instyle oder das Londoner Magazin Gentlewoman in Frage. Wer gerne den Blick über den Tellerrand wirft, kann sich auch bei einer der vielen fremdsprachigen Ausgaben der Vogue bedienen. Wie wäre es beispielsweise mit der Vogue Italien oder der Vogue Frankreich?

Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Vogue Abo

4,40 aus 10 Bewertungen 4,40 aus 10 Bewertungen 4,40 aus 10 Bewertungen 4,40 aus 10 Bewertungen 10
monatlich  |  6,00 je Heft  | ­ Lieferbeginn:

Mini-Abo

5 Ausgaben (dav. 2 gratis)
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 30,00 18,00
12,00 € gespart

Geschenk-Abo

12 Ausgaben (dav. 1 gratis)
+ Gratis Urkunde
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 72,00 66,00
6,00 € gespart

Jahresabo

14 Ausgaben (dav. 2 gratis)
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 84,00 72,00
12,00 € gespart
  • Porträt von Vogue

    Auch in der deutschen Ausgabe ist und bleibt die Vogue ein echter Klassiker. Hierzulande erscheint das berühmte Modemagazin seit 1979 jeweils einmal im Monat.

    Welche Inhalte bietet Vogue?

    Die Vogue steht geradezu sinnbildlich für Mode und ist mit Sicherheit eine der bekanntesten Zeitschriften in diesem Bereich. Inhaltlich widmet sich die Redaktion gemeinsam mit bekannten Fotografen den Trends aus dem Modebereich und streift dabei sowohl die Haute Couture als auch den Bereich der Prêt-à-porter–Bekleidung. Darüber hinaus wird in jeder Ausgabe der Vogue auch der Blick auf verwandte Bereiche wie Design und Architektur sowie Kultur, Reisen, Prominente und Unterhaltung gelegt. Abgerundet wird der thematische Mix durch ein monatliches Horoskop.

    Wer sollte Vogue lesen?

    Bei der Vogue handelt es sich um die deutsche Ausgabe des berühmten internationalen Modemagazins. Die Zeitschrift, die in insgesamt 21 individuellen Varianten erscheint, richtet sich vor allem an ein weibliches Publikum mit hohem Mode– und Qualitätsbewusstsein. Die verkaufte Auflage in Deutschland lag Anfang 2016 bei etwas mehr als 117.000 Exemplaren.

    Das Besondere an Vogue

    Interessant an der deutschen Ausgabe der Vogue ist die Tatsache, dass das Magazin bereits in den 1920er Jahren für einige Monate auf dem Markt war, dann jedoch lange pausierte.

    • erscheint seit 1979 in deutscher Sprache
    • immer wieder prominente Gastautoren
    • Ableger des New Yorker Modeklassikers

    Der Verlag hinter Vogue

    Die deutsche Ausgabe der Vogue erscheint bei Condé Nast Deutschland. Der Ableger des legendären New Yorker Verlegers wurde 1978 ins Leben gerufen und publiziert sechs bekannte Titel auf dem einheimischen Zeitschriftenmarkt. Zu nennen sind die Wired, die AD Architectural Digest und die GQ.

    Alternativen zu Vogue

    In puncto Anspruch und Niveau sucht die Vogue ihresgleichen. Als Alternativen kommen beispielsweise die Instyle oder das Londoner Magazin Gentlewoman in Frage. Wer gerne den Blick über den Tellerrand wirft, kann sich auch bei einer der vielen fremdsprachigen Ausgaben der Vogue bedienen. Wie wäre es beispielsweise mit der Vogue Italien oder der Vogue Frankreich?

donna-Abo
25) 25) 25) 25) 25)
Zum Angebot
Barbara-Abo
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
eltern-Abo
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
Vogue-Frankreich-Abo
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Flair-AT-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Diva-AT-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Elle-Italien-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Monocle-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Equistyle-Abo
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Instyle-Abo
17) 17) 17) 17) 17)
Zum Angebot