• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!

Brigitte Woman Abo

Porträt von Brigitte Woman

Die Brigitte Woman erscheint einmal im Monat und war zu Beginn lediglich ein Sonderheft der bekannten Frauenzeitschrift „Brigitte“. Das Debüt wurde im Jahr 2000 gefeiert, mittlerweile erscheint das Magazin einmal im Monat.

Welche Inhalte bietet Brigitte Woman?

Die Brigitte Woman orientiert sich an den Interessen von Frauen jenseits der 40. Im Vordergrund stehen Themen aus den Bereichen Psychologie und Gesellschaft sowie Mode, Kosmetik und Reise. Dabei wird in jedem Artikel der größeren Lebenserfahrung der Zielgruppe Rechnung getragen und die Inhalte entsprechend angepasst. Teil jeder Ausgabe sind auch Rubriken wie der „Kulturplaner“ mit Veranstaltungstipps sowie „Die Entscheidung“, in der Leserinnen die Möglichkeit erhalten, über ihre Erfahrungen zu schreiben. Ein weiteres Kennzeichen ist die emotionale Bildsprache, die sich unter anderem in hochwertigen Fotos widerspiegelt.

Wer sollte Brigitte Woman lesen?

Brigitte Woman richtet sich an Frauen ab einem Alter von 40 Jahren, wobei die Zeitschrift in diesem Segment nach eigener Aussage seit 15 Jahren Marktführer ist. Der Schwerpunkt liegt in der Altersgruppe zwischen 40 und 60 Jahren, zudem haben Leserinnen der Brigitte Woman überdurchschnittlich häufig einen Hochschulabschluss und sind berufstätig. Die verkaufte Auflage liegt bei rund 210.000 Exemplaren (Stand: Anfang 2016).

Das Besondere an Brigitte Woman

Besonders an der Brigitte Woman ist die hohe Emotionalität, die sich unter anderem in der Möglichkeit, eigene Erfahrungen einzubringen, zeigt.

  • erscheint seit 2000
  • emotionaler Ansatz
  • hochwertige Fotos

Der Verlag hinter Brigitte Woman

Natürlich entstammt auch die Brigitte Woman als Teil der Brigitte–Familie dem Verlag Gruner + Jahr . Bei dem Hamburger Unternehmen, das seit 1965 existiert, werden zudem so exponierte Titel wie der Stern, die Gala oder auch die Business Punk herausgegeben.

Alternativen zu Brigitte Woman

Die Brigitte Woman wendet sich an Frauen ab einem Alter von 40 Jahren und konkurriert damit mit der Barbara, der Frau im Leben oder auch mit der Madame, die jedoch jeweils etwas andere Schwerpunkte setzen.

monatlich
4,30 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Brigitte Woman Abo

4,17 aus 18 Bewertungen 4,17 aus 18 Bewertungen 4,17 aus 18 Bewertungen 4,17 aus 18 Bewertungen 18
monatlich  |  4,30 je Heft  | ­ Lieferbeginn:

  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 21,50 12,90 8,60 € gespart
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 51,60 47,30 4,30 € gespart
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 51,60 47,30 4,30 € gespart

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Brigitte Woman

    Die Brigitte Woman erscheint einmal im Monat und war zu Beginn lediglich ein Sonderheft der bekannten Frauenzeitschrift „Brigitte“. Das Debüt wurde im Jahr 2000 gefeiert, mittlerweile erscheint das Magazin einmal im Monat.

    Welche Inhalte bietet Brigitte Woman?

    Die Brigitte Woman orientiert sich an den Interessen von Frauen jenseits der 40. Im Vordergrund stehen Themen aus den Bereichen Psychologie und Gesellschaft sowie Mode, Kosmetik und Reise. Dabei wird in jedem Artikel der größeren Lebenserfahrung der Zielgruppe Rechnung getragen und die Inhalte entsprechend angepasst. Teil jeder Ausgabe sind auch Rubriken wie der „Kulturplaner“ mit Veranstaltungstipps sowie „Die Entscheidung“, in der Leserinnen die Möglichkeit erhalten, über ihre Erfahrungen zu schreiben. Ein weiteres Kennzeichen ist die emotionale Bildsprache, die sich unter anderem in hochwertigen Fotos widerspiegelt.

    Wer sollte Brigitte Woman lesen?

    Brigitte Woman richtet sich an Frauen ab einem Alter von 40 Jahren, wobei die Zeitschrift in diesem Segment nach eigener Aussage seit 15 Jahren Marktführer ist. Der Schwerpunkt liegt in der Altersgruppe zwischen 40 und 60 Jahren, zudem haben Leserinnen der Brigitte Woman überdurchschnittlich häufig einen Hochschulabschluss und sind berufstätig. Die verkaufte Auflage liegt bei rund 210.000 Exemplaren (Stand: Anfang 2016).

    Das Besondere an Brigitte Woman

    Besonders an der Brigitte Woman ist die hohe Emotionalität, die sich unter anderem in der Möglichkeit, eigene Erfahrungen einzubringen, zeigt.

    • erscheint seit 2000
    • emotionaler Ansatz
    • hochwertige Fotos

    Der Verlag hinter Brigitte Woman

    Natürlich entstammt auch die Brigitte Woman als Teil der Brigitte–Familie dem Verlag Gruner + Jahr . Bei dem Hamburger Unternehmen, das seit 1965 existiert, werden zudem so exponierte Titel wie der Stern, die Gala oder auch die Business Punk herausgegeben.

    Alternativen zu Brigitte Woman

    Die Brigitte Woman wendet sich an Frauen ab einem Alter von 40 Jahren und konkurriert damit mit der Barbara, der Frau im Leben oder auch mit der Madame, die jedoch jeweils etwas andere Schwerpunkte setzen.

Plus Magazin
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Barbara
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Eltern
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
Brigitte WIR
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Vogue Frankreich
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Flair (AT)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Diva (AT)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Elle Italien
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Instyle
17) 17) 17) 17) 17)
Zum Angebot