• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!
Trusted Shop
wöchentlich    1,50 je Heft
Lieferbeginn:

Aktuell in die 2

Gib nicht auf Schummi! Wie viel Kraft haben die Gebete des Papstes?
Heidi Klum: Ihr Neuer kommt mit dem Nachwuchs nicht klar.
Helene Fischer: Pikanter Vergleich mit ihrer Rivalin?

Porträt von die 2

die „zwei“– bereits der Titel lässt vermuten, dass hier im Grunde genommen zwei Zeitschriften in ein Produkt gepackt wurden. Der Redaktion gelingt es seit dem ersten Erscheinen im Jahr 1983 immer wieder aufs Neue, die Vorteile einer klassischen Programmzeitschrift mit den Inhalten einer klassischen Frauenzeitschrift zu verbinden. Dahinter steht die erfahrene Mediengruppe Klambt, die auch schon eine Reihe anderer Programmzeitschriften herausgibt. Auch bei die zwei handelt es sich um eine der preisgünstigeren Zeitschriften auf dem Markt.

Was ist der Inhalt von die zwei?

Wer die zwei aufschlägt, findet selbstverständlich das komplette und ausführliche Fernsehprogramm. Daneben wird allerdings ein weiterer Schwerpunkt auf die Berichterstattung über Adlige, Stars und Sternchen gelegt. In die 2 erfährt man sowohl von den Affären und Schicksalsschläge der Reichen und Schönen als auch Geschichten aus dem Alltag. Natürlich dürfen in diesem bunten Mix auch Rezepte zum Nachkochen und Ratgeber zum Alltag nicht fehlen.

Wer soll die 2 lesen?

Da es sich bei die zwei explizit um eine „halbe Frauenzeitschrift“ handelt, wendet sich die Redaktion dann auch an eine weibliche Leserschaft. Die Zielgruppe ist zwischen 30 und 59 Jahre alt, wobei Statistiken aus dem Jahr 2011 ein Durchschnittsalter von 56,6 Jahren ausgeben. Die Auflage liegt bei rund 87.000 Exemplaren.

Das Besondere von die 2

Als Besonderheit von die 2 gilt die Aktualität. Keine andere Programmzeitschrift erscheint so knapp vor dem Start der Programme (Samstag), womit oftmals auch noch kurzfristige Änderungen seitens der Sender sowie Sondersendungen einbezogen werden können.

Die Alternativen zu die 2

Die Leser (-innen) von die 2 wollen es fürs Fernsehen kurz und knapp. Wenn man das gerne mag, ist man mit TV Pur perfekt bedient. Das ist die einzige monatliche allgemeine TV-Zeitschrift. Spezialisiert auf das reine Digitale ist die nur ditgital. Den goldenen Mittelweg gehen die 14-täglichen Programmzeitschriften. Hier gibt es ein gutes Dutzend Alternativen für jeden TV-Geschmack.
  • günstiger Preis
  • gelungener Mix aus Programm- und Frauenzeitschrift
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

die Zwei Abo

4,00 aus 2 Bewertungen 4,00 aus 2 Bewertungen 4,00 aus 2 Bewertungen 4,00 aus 2 Bewertungen 2
wöchentlich  |  1,50 je Heft  | ­ Lieferbeginn:

Jahresabo

52 Ausgaben
Bestes Angebot
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
78,00
  • Porträt von die Zwei

    Aktuell in die 2

    Gib nicht auf Schummi! Wie viel Kraft haben die Gebete des Papstes?
    Heidi Klum: Ihr Neuer kommt mit dem Nachwuchs nicht klar.
    Helene Fischer: Pikanter Vergleich mit ihrer Rivalin?

    Porträt von die 2

    die „zwei“– bereits der Titel lässt vermuten, dass hier im Grunde genommen zwei Zeitschriften in ein Produkt gepackt wurden. Der Redaktion gelingt es seit dem ersten Erscheinen im Jahr 1983 immer wieder aufs Neue, die Vorteile einer klassischen Programmzeitschrift mit den Inhalten einer klassischen Frauenzeitschrift zu verbinden. Dahinter steht die erfahrene Mediengruppe Klambt, die auch schon eine Reihe anderer Programmzeitschriften herausgibt. Auch bei die zwei handelt es sich um eine der preisgünstigeren Zeitschriften auf dem Markt.

    Was ist der Inhalt von die zwei?

    Wer die zwei aufschlägt, findet selbstverständlich das komplette und ausführliche Fernsehprogramm. Daneben wird allerdings ein weiterer Schwerpunkt auf die Berichterstattung über Adlige, Stars und Sternchen gelegt. In die 2 erfährt man sowohl von den Affären und Schicksalsschläge der Reichen und Schönen als auch Geschichten aus dem Alltag. Natürlich dürfen in diesem bunten Mix auch Rezepte zum Nachkochen und Ratgeber zum Alltag nicht fehlen.

    Wer soll die 2 lesen?

    Da es sich bei die zwei explizit um eine „halbe Frauenzeitschrift“ handelt, wendet sich die Redaktion dann auch an eine weibliche Leserschaft. Die Zielgruppe ist zwischen 30 und 59 Jahre alt, wobei Statistiken aus dem Jahr 2011 ein Durchschnittsalter von 56,6 Jahren ausgeben. Die Auflage liegt bei rund 87.000 Exemplaren.

    Das Besondere von die 2

    Als Besonderheit von die 2 gilt die Aktualität. Keine andere Programmzeitschrift erscheint so knapp vor dem Start der Programme (Samstag), womit oftmals auch noch kurzfristige Änderungen seitens der Sender sowie Sondersendungen einbezogen werden können.

    Die Alternativen zu die 2

    Die Leser (-innen) von die 2 wollen es fürs Fernsehen kurz und knapp. Wenn man das gerne mag, ist man mit TV Pur perfekt bedient. Das ist die einzige monatliche allgemeine TV-Zeitschrift. Spezialisiert auf das reine Digitale ist die nur ditgital. Den goldenen Mittelweg gehen die 14-täglichen Programmzeitschriften. Hier gibt es ein gutes Dutzend Alternativen für jeden TV-Geschmack.
    • günstiger Preis
    • gelungener Mix aus Programm- und Frauenzeitschrift