Geo Kompakt

Auf die Merkliste
Die Grundlagen des Wissens
Ihre Vorteile auf einen Blick

Geo Kompakt Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 10% Rabatt Ab dem zweiten Abo 10% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Geo-Kompakt-Abo-Cover_2020065
  • Geo-Kompakt-Abo-Cover_2021066
  • Geo-Kompakt-Abo-Cover_2021067
  • Geo-Kompakt-Abo-Cover_2021068
  • Aktuell
    Geo-Kompakt-Abo-Cover_2021069
Themen | 065/2020 (02.12.2020)
  • Von wem stammen wir ab?
    Je mehr Wissenschaftler über den Ursprung des modernen Menschen herausfinden, desto deutlicher zeigt sich: Der Weg zum Homo sapiens verlief keineswegs geradlinig. Unser Ahnenstamm scheint vielfältiger zu sein als lange gedacht
  • Was war vor dem Urknall ?
    Es ist das wohl größte Mysterium des Universums: Entstand das Weltall aus dem Nichts oder gab es davor bereits etwas? Seit Jahrzehnten nähern sich Physiker dieser Frage mit Experimenten, Formeln und Theorien. Was sie herausfinden, klingt wie kühne Science-Fiction – und könnte unser Weltbild revolutionieren
Inhaltsverzeichnis
Themen | 066/2021 (03.03.2021)
  • Abtauch en in eine and ere Welt
    Die Meere bergen einen ungeheuren Schatz an Lebewesen: Unter den Wellen tummeln sich Kraken und Krebse, Rochen und Robben, Schildkröten, Wale und natürlich Fische. Sie alle sind eingebunden in ein überaus vielschichtiges Geflecht aus faszinierenden Beziehungen
  • Das große Fressen
    Jedes Jahr ereignet sich vor Südafrika ein gewaltiges Spektakel: Milliarden Sardinen ziehen nach Norden – ein Fest für Räuber
  • Unterseeische Gärten
    Nirgendwo sonst in den Ozeanen findet man mehr Spezies auf engem Raum als in den Korallenriffen. Doch wie lange noch?
  • Die Klugheit der Kopffüßer
    Sie sind fremdartig, schön und hochintelligent: Kraken planen, täuschen und haben einen besonderen Charakter
Themen | 067/2021 (02.06.2021)
  • Gipfel des Glücks
    Kein Wunder, dass so vielen Menschen das Herz aufgeht, wenn sie am Horizont die Berge sehen: Die Alpen sind ein spektakulär vielfältiges Gebirge – und noch dazu bestens erschlossen. Wer hier auf Entdeckungstour geht, findet schroffe Höhen, saftige Täler, eisige Kavernen, kristallklare Seen. Und erlebt Momente purer Daseinsfreude
  • Die Geburt der Alpen
    So unverrückbar und beständig die Gipfel der Alpen auch erscheinen mögen: Sie sind das Ergebnis eines Jahrmillionen währenden geologischen Prozesses, der bis heute anhält. An einigen Felswänden lässt sich die wechselvolle – und unglaubliche – Entstehungsgeschichte des Gebirges nachvollziehen
  • Aufstieg aus dem Meer
    Gewaltige geologische Kräfte ließen die Alpen entstehen
068/2021 (01.09.2021)
Inhaltsverzeichnis
Themen | 069/2021 (01.12.2021)
  • »Die Quanten sind eine hoffnungslose Schweinerei«
    Selbst die Begründer der Quantenphysik hatten ein zwiespältiges Verhältnis zu ihrer Entdeckung
  • Am Puls des Lebens
    Eigentlich gelten Quanteneffekte als zu flüchtig, um in lebenden Zellen aufzutreten. Doch seit einigen Jahren finden sich Hinweise, dass das eigentümliche Verhalten der kleinsten Teilchen auch die Biologie prägt
  • An der Grenze des WISSENS
    Die Entmachtung der Naturwissenschaften? Eine moralische Krise? Die Rückkehr des freien Willens? Kaum eine quantenmechanische Entdeckung hat so viele Deutungen, Fehlinterpretationen, Phantasmen ausgelöst wie Heisenbergs Unschärferelation. Was sie wirklich aussagt – und was nicht
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
    Einzelheft
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseshop-Angebot für Sie
4 Ausgaben
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
50,00
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00
  •  frei Haus
12,50
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00
4 Ausgaben
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
50,00

Porträt von Geo Kompakt

Menschen, Tiere, Umwelt, Weltall – die Welt bietet viel Wissenswertes, man muss nur erkennen, wo es zu finden ist. Ein Ort ist die Geo Kompakt, die sich Themen der Allgemeinbildung widmet und sie für den Leser aufbereitet.

Welche Inhalte bietet die Geo Kompakt?

Die Geo Kompakt konzentriert sich in jeder Ausgabe auf ein großes Thema der Allgemeinbildung, mixt bereits etabliertes Wissen und topaktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse. Aufwendig recherchierte Fakten, die die Basis des Magazins sind, werden nicht in trockener Art präsentiert. Vielmehr verstehen sich die Redakteure darauf besondere Geschichten zu erzählen und erstaunlichen Zusammenhängen den Weg ins Magazin zu ebnen.
Durch seine monothematische Ausrichtung gelingt es dem Magazin auf unterschiedliche Aspekte der Themen Raum zu geben, seine Inhalte verständlich und mit hoher Verlässlichkeit – mittels einer Mehrfachprüfung aller Fakten – zu präsentieren. Begleitet werden die leicht aufnehmbaren und kurz gehaltenen Artikel durch aufwendige Illustrationen und exzellente Fotografien, die die Themen auch visuell gekonnt in Szene setzen.

Wer sollte die Geo Kompakt lesen?

„Die Grundlagen des Wissens“ – nicht umsonst trägt die Geo Kompakt einen Untertitel, der Lust darauf macht, den eigenen Horizont zu erweitern. Die breit gefächerte Themenauswahl spricht insbesondere Leser unter 50 Jahren an. Die 20- bis 49-Jährigen stellen knapp die Hälfte der Wissensdurstigen, die gern im Magazin lesen. Dabei setzt die Zeitschrift kein ausgeprägtes Fachwissen voraus, versteht sich darauf seine Inhalte unterhaltsam und verständlich zu präsentieren.

Das Besondere an der Geo Kompakt

Mit der Geo Kompakt fällt es leicht, sich seine eigene Wissensbibliothek aufzubauen. Den mit jeder Ausgabe wächst sie um ein weiteres spannendes Themenfeld. Die inhaltliche Umsetzung der ausgesuchten Themenkomplexe in Verbindung mit einer aufwendigen Bebilderung stehen für moderne unterhaltsame Wissensvermittlung und passen sich gut in das grundlegende Konzept aus monothematischen Wissenszeitschriften mit hohem Qualitätsanspruch der Geo-Zeitschriftenfamilie an.

  • wird seit 2004 herausgegeben
  • erscheint mit 65.000 Exemplaren (Verlagsangabe)
  • vier Ausgaben im Jahr, quartalsweise

Der Verlag hinter der Geo Kompakt

Die Geo Kompakt stammt aus dem Gruner + Jahr Verlag. 1965 von Richard Gruner, John Jahr und Gerd Bucerius gegründet, ist das Verlagshaus seit 2014 vollständig im Besitz der Bertelsmann-Gruppe. Das in Hamburg ansässige Medienunternehmen legte Mitte der 70er-Jahre mit der Geo, dem überaus erfolgreichen Klassiker unter den Wissensmagazinen, die Basis für die heutzutage große Geo-Markenfamilie, die ein breites Themenspektrum mit zahlreichen Line-Extensions bedient.
Das Medienhaus ist weit über die Landesgrenzen bekannt. Mehr als 500 Print-Magazine vereint Europas größter Premium-Magazinverlag unter seinem Dach. Klassiker des deutschen Zeitschriftenmarktes wie Stern oder Gala stammen aus den Federn der Gruner + Jahr-Redakteure. Sie erweitern das große Spektrum des Portfolios ebenso wie Guido oder 11 Freunde innovative Neuentwicklungen des Hauses.
Sie möchten mehr zum Verlagshaus erfahren? Dann besuchen Sie einfach unseren Blog zu den großen Verlagen, unter Gruner + Jahr informieren wie Sie ausführlich. Faszinierende Ein- und Ausblicke gibt es zudem auf www.guj.de dem Internetauftritt des Verlags.

Alternativen zur Geo Kompakt

Unter den Wissenszeitschriften in der Kategorie der Natur- und Erde-Zeitschriften hat die Geo Kompakt ihren Platz gefunden. Mit ihrer thematischen Ausrichtung zählt sie zu den besonderen Magazinen dieser Rubrik, die viele Zeitschriften mit außergewöhnlichen Inhalten bereithält. Sind sie angetan vom Stil der Geo-Markenfamilie, dann ist die Geo Wissen eine überlegenswerte Alternative. Auch abseits davon lässt sich in der Kategorie vieles Interessantes entdecken. Geografie und Wissensthemen aus angrenzenden Bereichen präsentiert die National Geographic Special. Und mit Animan werden die Wunder der Welt in jeder Ausgabe aufgespürt. Gilt Ihr Interesse den Meeren, dann ist Mare eine aufgezeichnete Wahl, wo hingegen Pogrom seinen Fokus auf die bedrohten Völker der Welt richtet.

Leserbewertungen

Sehr gute informative Zeitschrift, schon das zweite Abo, bin begeistert.

Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseshop per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseshop widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Geo Kompakt

  • Schöne neue Quanten-Welt
    Die Quantentheorie gibt uns seit mehr als 100 Jahren Rätsel auf. Zugleich war sie Grundlage für bahnbrechende Neuerungen, die das moderne Leben prägen. Und in Labors weltweit arbeiten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen an der nächsten Innovation
  • »Die Quanten sind eine hoffnungslose Schweinerei«
    Selbst die Begründer der Quantenphysik hatten ein zwiespältiges Verhältnis zu ihrer Entdeckung
  • »Das ist in vielen Punkten gehobener Unsinn«
    Die Ursünde der Quantenmechanik liege im Postulat, sie sei unverständlich, sagt der Wissenschaftsphilosoph Dustin Lazarovici. Dass uns vieles so rätselhaft erscheint, was im Kleinsten passiert, beruhe nicht auf irren Zufällen – sondern darauf, dass wir die Zusammenhänge noch immer nicht vollständig begreifen und einordnen können
  • Das Mysterium der Wellen und Teilchen
    Die Natur ist in ihrem Innersten seltsamer, als wir es uns vorstellen können. Das zeigt sich wohl nirgends deutlicher als im Doppelspalt-Experiment
  • DER KAMPF DER TITANEN
    Im Oktober 1927 treffen sich die Urväter der Quantenmechanik und die jungen Wilden in Brüssel bei der fünften Solvay-Konferenz. Das Treffen ist der Beginn einer intensiven Debatte über die weltanschauliche Bedeutung der neuen Wissenschaft. Einer Debatte, die geprägt wird von den ganz unterschiedlichen Auffassungen zweier Koryphäen: Niels Bohr und Albert Einstein
  • An der Grenze des WISSENS
    Die Entmachtung der Naturwissenschaften? Eine moralische Krise? Die Rückkehr des freien Willens? Kaum eine quantenmechanische Entdeckung hat so viele Deutungen, Fehlinterpretationen, Phantasmen ausgelöst wie Heisenbergs Unschärferelation. Was sie wirklich aussagt – und was nicht
  • Gesichter einer Wissenschaft
    In der Anfangszeit prägte eine überschaubare Gruppe fast ausschließlich männlicher Forscher die Quantenphysik. Heute ist daraus ein Megaprojekt mit vielen Tausend Menschen geworden. Wir stellen kluge Köpfe aus Vergangenheit und Gegenwart vor
  • Schneller rechnen für den PLANETEN
    Die außergewöhnlichen Fähigkeiten des Allerkleinsten könnten helfen, die großen Probleme der Menschheit zu lösen. Wir müssen nur lernen, sie in einem neuartigen Rechner zu zähmen: in einem Quantencomputer
  • Hokuspokus mit Quanten
    Eine komplexe und oft unverstandene Theorie, die den Urgrund der Welt erklärt: Quantenphysik ist wie geschaffen für Esoteriker und Pseudoheilerinnen. Groß ist dabei die Gefahr von Scharlatanerie und Geschäftemacherei
  • Einsteins Spuk
    Manche Teilchen sind über astronomische Entfernungen hinweg wie durch ein unsichtbares Band verknüpft. Mit diesem verrückten Effekt der Quantenwelt mochte sich Albert Einstein nicht abfinden. Experimente haben aber inzwischen gezeigt: Der große Physiker irrte
  • Am Puls des Lebens
    Eigentlich gelten Quanteneffekte als zu flüchtig, um in lebenden Zellen aufzutreten. Doch seit einigen Jahren finden sich Hinweise, dass das eigentümliche Verhalten der kleinsten Teilchen auch die Biologie prägt
  • Was ist wirklich?
    Mit ihrem bizarren Verhalten stellen Quanten unsere Idee von Realität auf die Probe. Wieso merken wir im Alltag nichts davon? Ein Besuch bei vier Physikern – und ihren Theorien
  • Von wegen LEER!
    Wer versucht, Räume zu schaffen, die nichts als Nichts enthalten, erlebt Überraschendes: Das Vakuum brodelt vor kurzlebigen Teilchen, die kommen und rasch wieder vergehen. Trotz ihrer Flüchtigkeit haben sie womöglich den Keim gelegt für die großen Strukturen des Kosmos
  • Hinterm Horizont gibt’s ein Zurück
    Schwarze Löcher sind Orte ohne Wiederkehr, heißt es. Aber das stimmt nicht. Die Massemonster geben Informationen über das, was sie geschluckt haben, wieder preis. Nur wie geschieht das? Darüber ist heftiger Streit entbrannt
  • Ringen um die nächste Revolution
    Es sind zwei, die sich nicht vertragen – Quantenphysik und Relativitätstheorie. bleibt nur eines: die beiden zu fusionieren. Am Ende könnte ein radikal anderes Wo sie aufeinandertreffen, knirscht es. Um die Welt umfassend zu erklären, Verständnis von Raum und Zeit stehen
  • Quanten kurz und knapp
    Da unsere Alltagssprache das erstaunliche Treiben im Mikrokosmos nicht fassen kann, hat die Quantenphysik ihre eigene Terminologie entwickelt. Ein Überblick über die wichtigsten Begriffe, von Bohm’sche Mechanik bis Zufall