Limits Abo

Limits-Abo

Porträt von Limits

Mit dem Magazin Limits kann man in spannenden Reportagen und eindrucksvollen Bildern Menschen, die sich auf vielfältige Art an Grenzen wagen, auf ihrem schmalen Grat folgen. Die Zeitschrift erscheint halbjährlich seit 2018.

Welche Inhalte bietet Limits?

Limits trifft bei der Suche nach Grenzgängern unglaublich emotionale, eindrucksvolle, charismatische Menschen, die ihre Geschichten erzählen. Geschichten, die fesseln, die berühren, die aufregen und anregen. Über Alpinisten, Ausdauersportler, Wagemutige - schlicht über Menschen, die scheinbar verrückte Dinge tun. Verrückte Dinge, die uns alle faszinieren. Viele von den Grenzgängern, das liegt auf der Hand, gehen mit dem, was sie tun, ein großes Risiko ein. Aber sie kennen ihre Grenzen. Wissen genau, wie weit sie gehen dürfen. Und sie haben große Sehnsucht nach dem Leben, nach dem Überleben. Und doch endet es manchmal tragisch, weil ein einziger Fehler, ob verschuldet oder unverschuldet, fatal sein kann. Ein Widerspruch? Ja und nein. Oder um die Worte des Grenzgängers schlechthin, Reinhold Messner, zu verwenden: „Kein vernünftiger Mensch tut das, was wir tun.“

Wer sollte Limits lesen?

Limits , das Magazin über das Leben im Grenzbereich, ist die unverzichtbare Lektüre für alle Abenteurer und solche, die davon träumen oder sich von Grenzgängern inspirieren lassen.

Das Besondere an Limits

Limits begeistert auf über 132 Seiten mit fesselnden und aufregenden Geschichten über Menschen, die bewusst mit ihrer eigenen Existenz spielen, von Dächern springen, ohne Sicherung klettern und in die tiefsten Abgründe tauchen. Mit Distanz betrachtet, scheint es ohne Verstand zu sein, so etwas zu tun und vor allem ohne Sinn, ein leichtsinniges Spiel mit dem Leben. Aber was vordergründig leichtsinnig erscheint, ist hintergründig der Lebensinhalt der Menschen, die an ihre Grenzen gehen und faszinieren.

  • unglaublich emotionale, eindrucksvolle Geschichten über charismatische Menschen
  • über Menschen, die scheinbar verrückte Dinge tun
  • für alle Abenteurer und solche die davon träumen

Der Verlag hinter Limits

Motorpresse ist eines der fortschrittlichsten und erfolgreichsten Special-Interest-Medienhäuser. Mit rund 30 starken Medienmarken rund um die Themen Mobilität, Sport und Lifestyle begeistert es seine Leser und Nutzer, getreu dem Motto „Spezialisiert auf Leidenschaft“. So erscheinen bei Motorpresse auch die Zeitschriften Men's Health, Women's Health und die Zeitschrift Klettern. Das Medienhaus erweitert seine bestehenden Markenwelten konsequent oder baut diese mutig mit ganz neuen Ideen aus.

Alternativen zu Limits

Limits gehört in die Kategorie der Sportmagazine. Leser von Limits interessiert eventuell auch die Zeitschrift Triathlon oder auch das Magazin Tauchen.

Limits-Abo
halbjährlich
10,90 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland

Limits Abo

Auf die Merkliste
erscheint halbjährlich • 10,90 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
21,80
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
21,80
In den Warenkorb
  • Porträt von Limits

    Mit dem Magazin Limits kann man in spannenden Reportagen und eindrucksvollen Bildern Menschen, die sich auf vielfältige Art an Grenzen wagen, auf ihrem schmalen Grat folgen. Die Zeitschrift erscheint halbjährlich seit 2018.

    Welche Inhalte bietet Limits?

    Limits trifft bei der Suche nach Grenzgängern unglaublich emotionale, eindrucksvolle, charismatische Menschen, die ihre Geschichten erzählen. Geschichten, die fesseln, die berühren, die aufregen und anregen. Über Alpinisten, Ausdauersportler, Wagemutige - schlicht über Menschen, die scheinbar verrückte Dinge tun. Verrückte Dinge, die uns alle faszinieren. Viele von den Grenzgängern, das liegt auf der Hand, gehen mit dem, was sie tun, ein großes Risiko ein. Aber sie kennen ihre Grenzen. Wissen genau, wie weit sie gehen dürfen. Und sie haben große Sehnsucht nach dem Leben, nach dem Überleben. Und doch endet es manchmal tragisch, weil ein einziger Fehler, ob verschuldet oder unverschuldet, fatal sein kann. Ein Widerspruch? Ja und nein. Oder um die Worte des Grenzgängers schlechthin, Reinhold Messner, zu verwenden: „Kein vernünftiger Mensch tut das, was wir tun.“

    Wer sollte Limits lesen?

    Limits , das Magazin über das Leben im Grenzbereich, ist die unverzichtbare Lektüre für alle Abenteurer und solche, die davon träumen oder sich von Grenzgängern inspirieren lassen.

    Das Besondere an Limits

    Limits begeistert auf über 132 Seiten mit fesselnden und aufregenden Geschichten über Menschen, die bewusst mit ihrer eigenen Existenz spielen, von Dächern springen, ohne Sicherung klettern und in die tiefsten Abgründe tauchen. Mit Distanz betrachtet, scheint es ohne Verstand zu sein, so etwas zu tun und vor allem ohne Sinn, ein leichtsinniges Spiel mit dem Leben. Aber was vordergründig leichtsinnig erscheint, ist hintergründig der Lebensinhalt der Menschen, die an ihre Grenzen gehen und faszinieren.

    • unglaublich emotionale, eindrucksvolle Geschichten über charismatische Menschen
    • über Menschen, die scheinbar verrückte Dinge tun
    • für alle Abenteurer und solche die davon träumen

    Der Verlag hinter Limits

    Motorpresse ist eines der fortschrittlichsten und erfolgreichsten Special-Interest-Medienhäuser. Mit rund 30 starken Medienmarken rund um die Themen Mobilität, Sport und Lifestyle begeistert es seine Leser und Nutzer, getreu dem Motto „Spezialisiert auf Leidenschaft“. So erscheinen bei Motorpresse auch die Zeitschriften Men's Health, Women's Health und die Zeitschrift Klettern. Das Medienhaus erweitert seine bestehenden Markenwelten konsequent oder baut diese mutig mit ganz neuen Ideen aus.

    Alternativen zu Limits

    Limits gehört in die Kategorie der Sportmagazine. Leser von Limits interessiert eventuell auch die Zeitschrift Triathlon oder auch das Magazin Tauchen.

BRAVO Sport
49) 49) 49) 49) 49)
Zum Angebot
Outdoor
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Land der Berge
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Am Haken
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Messer Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Survival Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Eishockey News
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Red Bulletin Österreich
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
BallonSport
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.