Musik & Unterricht Print Abo

Musik-und-Unterricht-Print-Abo

Porträt von Musik & Unterricht Print

Vielfalt + Praxis + Aktualität = zeitgemäßer Musikunterricht. So lautet die Formel, derer sich die Zeitschrift Musik & Unterricht in der Sekundarstufe bedient. – Neue Musik ist fester Bestandteil des Musikunterrichts. Dabei verdient das, was in Schulbüchern zu diesem Thema an Werken ausgewählt wird, oft nicht unbedingt das Prädikat „neu“. Die Musik & Unterricht greift wirklich neue, also heutige Werke auf, die interessante Ansatzpunkte für einen schülernahen und musikpraktischen Unterricht darstellen.

Welche Inhalte bietet Musik & Unterricht?

Das Spektrum dieses Magazins reicht von Beispielen neuer Orchesterwerke über den Einsatz neuer Musikinstrumente bis hin zur Reduktion des musikalischen Materials auf einzelne Zahlenreihen. In Jedem Heft gibt es einen aktuellen Song aus den Charts, der zum Klassenmusizieren aufbereitet ist. Leadsheet, Einzelstimmen und Playbacks. Sie erhalten alles, was Sie für die Praxis brauchen. Jede Ausgabe widmet sich einem Themenschwerpunkt, der nah an den Lehrvorgaben gewählt ist. Mehrere Beiträge nähern sich diesem Schwerpunkt auf verschiedensten methodischen Wegen und mit Unterrichtsmaterial für die Klassen 5 bis 13. Specials ergänzen den Themenschwerpunkt um weitere curriculare Themen mit mindestens zwei weiteren Artikeln außerhalb des Schwerpunktthemas. Am Ende steht die Musikpraxis. Big-Band, Chor- und Schulorchester-Arrangements sind direkt für das musikalische Niveau an allgemeinbildenden Schulen gesetzt.

Wer sollte Musik & Unterricht lesen?

Musik & Unterricht deckt als Fachzeitschrift die komplette Bandbreite des Musikunterrichts an weiterführenden Schulen ab. Vom Klassenzimmermusizieren zur Musikanalyse, vom Big-Band-Arrangement bis zur Chorprobe. Und alles für die Klassen 5 – 13 mit praxiserprobten Unterrichtsmaterialien. Damit ist das Magazin eine durchweg inspirierende Lektüre für alle Musiklehrer und Musikpädagogen.

Der Verlag hinter Musik & Unterricht

Der 1981 gegründete Lugert Verlag GmbH & Co. KG ist ein Musikverlag, der sich auf musikpädagogische Zeitschriften und Bücher spezialisiert hat. Schwerpunkte des Programms sind die Zeitschriften Praxis des Musikunterrichts, Musik & Unterricht, POPi.G.-Popmusik in der Grundschule und Musik in der Kita. Sitz des Familienunternehmens ist Handorf. Seit 2011 liegt die Geschäftsführung in den Händen von Sebastian Lugert, dem Sohn des Verlagsgründers Wulf-Dieter Lugert. Der Verlag entwickelt und vertreibt das Notenschreibprogramm FORTE und bietet Musikinstrumente an.

Alternativen zu Musik & Unterricht

Musik & Unterricht finden Sie in der Kategorie Kultur- und Musikzeitschriften. Drei weitere Hefte, die sich mit Musikunterricht beschäftigen, sind die Musik in der Grundschule mit CD, die musikpädagogische Fachzeitschrift Musik & Bildung mit CD/CD-Rom und die Üben & Musizieren, die alle Aspekte des Instrumentalunterrichts in den Fokus nimmt. Die Keys ist schon eher etwas für Jugendliche und auch Erwachsene, die sich mit Musik, Studiotechnik und Synthesizer ihre eigene Musik herstellen wollen. Für Musik, deren Produktion und DJing interessiert sich die Beat. Der Musikexpress präsentiert und informiert über die ganze Welt des Pop.

Musik-und-Unterricht-Print-Abo
quartalsweise
12,48 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Vielfalt + Praxis + Aktualität = zeitgemäßer Musikunterricht. So lautet die Formel, derer sich die Zeitschrift Musik & Unterricht in der Sekundarstufe bedient. – Neue Musik ist fes... Mehr lesen

Musik & Unterricht Print Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise 

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
49,90
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
49,90
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von Musik & Unterricht Print

Vielfalt + Praxis + Aktualität = zeitgemäßer Musikunterricht. So lautet die Formel, derer sich die Zeitschrift Musik & Unterricht in der Sekundarstufe bedient. – Neue Musik ist fester Bestandteil des Musikunterrichts. Dabei verdient das, was in Schulbüchern zu diesem Thema an Werken ausgewählt wird, oft nicht unbedingt das Prädikat „neu“. Die Musik & Unterricht greift wirklich neue, also heutige Werke auf, die interessante Ansatzpunkte für einen schülernahen und musikpraktischen Unterricht darstellen.

Welche Inhalte bietet Musik & Unterricht?

Das Spektrum dieses Magazins reicht von Beispielen neuer Orchesterwerke über den Einsatz neuer Musikinstrumente bis hin zur Reduktion des musikalischen Materials auf einzelne Zahlenreihen. In Jedem Heft gibt es einen aktuellen Song aus den Charts, der zum Klassenmusizieren aufbereitet ist. Leadsheet, Einzelstimmen und Playbacks. Sie erhalten alles, was Sie für die Praxis brauchen. Jede Ausgabe widmet sich einem Themenschwerpunkt, der nah an den Lehrvorgaben gewählt ist. Mehrere Beiträge nähern sich diesem Schwerpunkt auf verschiedensten methodischen Wegen und mit Unterrichtsmaterial für die Klassen 5 bis 13. Specials ergänzen den Themenschwerpunkt um weitere curriculare Themen mit mindestens zwei weiteren Artikeln außerhalb des Schwerpunktthemas. Am Ende steht die Musikpraxis. Big-Band, Chor- und Schulorchester-Arrangements sind direkt für das musikalische Niveau an allgemeinbildenden Schulen gesetzt.

Wer sollte Musik & Unterricht lesen?

Musik & Unterricht deckt als Fachzeitschrift die komplette Bandbreite des Musikunterrichts an weiterführenden Schulen ab. Vom Klassenzimmermusizieren zur Musikanalyse, vom Big-Band-Arrangement bis zur Chorprobe. Und alles für die Klassen 5 – 13 mit praxiserprobten Unterrichtsmaterialien. Damit ist das Magazin eine durchweg inspirierende Lektüre für alle Musiklehrer und Musikpädagogen.

Der Verlag hinter Musik & Unterricht

Der 1981 gegründete Lugert Verlag GmbH & Co. KG ist ein Musikverlag, der sich auf musikpädagogische Zeitschriften und Bücher spezialisiert hat. Schwerpunkte des Programms sind die Zeitschriften Praxis des Musikunterrichts, Musik & Unterricht, POPi.G.-Popmusik in der Grundschule und Musik in der Kita. Sitz des Familienunternehmens ist Handorf. Seit 2011 liegt die Geschäftsführung in den Händen von Sebastian Lugert, dem Sohn des Verlagsgründers Wulf-Dieter Lugert. Der Verlag entwickelt und vertreibt das Notenschreibprogramm FORTE und bietet Musikinstrumente an.

Alternativen zu Musik & Unterricht

Musik & Unterricht finden Sie in der Kategorie Kultur- und Musikzeitschriften. Drei weitere Hefte, die sich mit Musikunterricht beschäftigen, sind die Musik in der Grundschule mit CD, die musikpädagogische Fachzeitschrift Musik & Bildung mit CD/CD-Rom und die Üben & Musizieren, die alle Aspekte des Instrumentalunterrichts in den Fokus nimmt. Die Keys ist schon eher etwas für Jugendliche und auch Erwachsene, die sich mit Musik, Studiotechnik und Synthesizer ihre eigene Musik herstellen wollen. Für Musik, deren Produktion und DJing interessiert sich die Beat. Der Musikexpress präsentiert und informiert über die ganze Welt des Pop.

Musikexpress
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Üben & Musizieren
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Musik & Unterricht Kombi
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Entwurf
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Popcorn
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
Metal Hammer
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Rolling Stone US
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Rolling Stone
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Entdeckungskiste
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Schule
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.