Performance Magazin Abo

Performance-Magazin-Abo

Porträt von Performance Magazin

Schnell, stark und rasant: so präsentiert sich der Marktführer des Motortunings Performance Magazin und fokussiert die Themenschwerpunkte, die für getunte Männer wichtig sind: Leistung, Tracktools, Drift, Rennstrecken Deutschlands, Europas und der Welt. Das Performance Magazin stellt sich allen Herausforderungen dieses Extremsports und erscheint quartalsweise in beeindruckender Optik.

Welche Inhalte bietet das Performance Magazin?

Das Heft setzt Themenschwerpunkte, die in jeder Ausgabe leidenschaftlich, kompetent und professionell abgehandelt werden: Beispiele dafür sind das Drift-Spezial des ersten Heftes, dem andere Spezials wie Dragracing, Track-Spezial und Tracktools, Leistung und Motortuning folgen. Interviews mit Drift-Champion Marcel Uhlig heizen die wirklich wichtigen Themen an. Infotainment vom Feinsten! Das Performance Magazin enthält einen ganzen Fuhrpark leistungsstarker Fahrzeuge: vom Dodge Viper ACR-Tracktool, von GeierCars über den 2.000 PS starken Toyota Land Speed Cruiser, bis hin zum Kompressor-aufgeladenen Lamborghini Gallardo vom TurboZentrum. Dazu gibt es Berichte vom Pikes Peak International Hill Climb und natürlich alle Tuning-News, die Technikinteressierte brauchen. Und ... natürlich die wichtigsten Termine der Szene.

Wer sollte das Performance Magazin lesen?

Das Performance Magazin ist ein MUST für alle, die sich zu Tempo, Risiko, PS und Drehzahl, Schönheit, Stil und Power hingezogen fühlen. Seit den 70er-Jahren, wo das Tunen von Motoren fast als Volkssport bezeichnet werden konnte, hat sich viel geändert: Die Fahrzeuge sind salonfähig geworden und kommen dabei der Sehnsucht nach Freiheit, Tempo und Risiko ganz nahe. Wer diesen Kick liebt, findet in Performance Magazin in jedem Fall Gleichgesinnte.

Das Besondere an Performance Magazin

Die große Leidenschaft und die Liebe zum Detail mit der die Redakteure von Performance Magazin recherchieren, sind ansteckend und übertragen sich auf die Leser. Das Magazin inspiriert und befeuert die Community. Die soliden Tuning Car Tests und die Rubrik „Inserate“ machen es Einsteigern leicht, in der Szene anzukommen. Das Performance Magazin hält, was es verspricht: für alle, die Schnelligkeit, Stärke und das Risiko lieben.

  • eine Pflichtlektüre für alle Motortuning-Fans
  • Kompetenz, Information und die Liebe zum Detail machen dieses Magazin zum Event.
  • mit Schwerpunktthemen, die niemanden kalt lassen.
  • Der Verlag hinter Performance Magazin

    Die WP Europresse Verlag GmbH wurde im Jahr 1988 gegründet und ist der größte Tuning-Magazin-Verlag in Deutschland. 2009 entstand die XMedia Group Agentur als ein weiterer Bereich der WP Europresse Verlag GmbH. Die Agentur beschäftigt ein leistungsstarkes Team aus festen und freien Mitarbeitern – jeder ein Experte seines Fachs. Der echte Motortuning-Freund kennt mit großer Wahrscheinlichkeit Zeitschriftentitel wie Cars & Stripes und WOB Klassik.

    Alternativen zu Performance Magazin

    Performance Magazin fällt in die Kategorie der . Leser von Performance Magazin interessieren sich ziemlich sicher auch für Mercedes Tuner oder BMW Power oder VW Speed und Tuning.

Performance-Magazin-Abo
quartalsweise
8,00 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Schnell, stark und rasant: so präsentiert sich der Marktführer des Motortunings Performance Magazin und fokussiert die Themenschwerpunkte, die für getunte Männer wichtig sind: Leis... Mehr lesen

Performance Magazin Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise • 8,00 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
32,00
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
32,00
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von Performance Magazin

Schnell, stark und rasant: so präsentiert sich der Marktführer des Motortunings Performance Magazin und fokussiert die Themenschwerpunkte, die für getunte Männer wichtig sind: Leistung, Tracktools, Drift, Rennstrecken Deutschlands, Europas und der Welt. Das Performance Magazin stellt sich allen Herausforderungen dieses Extremsports und erscheint quartalsweise in beeindruckender Optik.

Welche Inhalte bietet das Performance Magazin?

Das Heft setzt Themenschwerpunkte, die in jeder Ausgabe leidenschaftlich, kompetent und professionell abgehandelt werden: Beispiele dafür sind das Drift-Spezial des ersten Heftes, dem andere Spezials wie Dragracing, Track-Spezial und Tracktools, Leistung und Motortuning folgen. Interviews mit Drift-Champion Marcel Uhlig heizen die wirklich wichtigen Themen an. Infotainment vom Feinsten! Das Performance Magazin enthält einen ganzen Fuhrpark leistungsstarker Fahrzeuge: vom Dodge Viper ACR-Tracktool, von GeierCars über den 2.000 PS starken Toyota Land Speed Cruiser, bis hin zum Kompressor-aufgeladenen Lamborghini Gallardo vom TurboZentrum. Dazu gibt es Berichte vom Pikes Peak International Hill Climb und natürlich alle Tuning-News, die Technikinteressierte brauchen. Und ... natürlich die wichtigsten Termine der Szene.

Wer sollte das Performance Magazin lesen?

Das Performance Magazin ist ein MUST für alle, die sich zu Tempo, Risiko, PS und Drehzahl, Schönheit, Stil und Power hingezogen fühlen. Seit den 70er-Jahren, wo das Tunen von Motoren fast als Volkssport bezeichnet werden konnte, hat sich viel geändert: Die Fahrzeuge sind salonfähig geworden und kommen dabei der Sehnsucht nach Freiheit, Tempo und Risiko ganz nahe. Wer diesen Kick liebt, findet in Performance Magazin in jedem Fall Gleichgesinnte.

Das Besondere an Performance Magazin

Die große Leidenschaft und die Liebe zum Detail mit der die Redakteure von Performance Magazin recherchieren, sind ansteckend und übertragen sich auf die Leser. Das Magazin inspiriert und befeuert die Community. Die soliden Tuning Car Tests und die Rubrik „Inserate“ machen es Einsteigern leicht, in der Szene anzukommen. Das Performance Magazin hält, was es verspricht: für alle, die Schnelligkeit, Stärke und das Risiko lieben.

  • eine Pflichtlektüre für alle Motortuning-Fans
  • Kompetenz, Information und die Liebe zum Detail machen dieses Magazin zum Event.
  • mit Schwerpunktthemen, die niemanden kalt lassen.
  • Der Verlag hinter Performance Magazin

    Die WP Europresse Verlag GmbH wurde im Jahr 1988 gegründet und ist der größte Tuning-Magazin-Verlag in Deutschland. 2009 entstand die XMedia Group Agentur als ein weiterer Bereich der WP Europresse Verlag GmbH. Die Agentur beschäftigt ein leistungsstarkes Team aus festen und freien Mitarbeitern – jeder ein Experte seines Fachs. Der echte Motortuning-Freund kennt mit großer Wahrscheinlichkeit Zeitschriftentitel wie Cars & Stripes und WOB Klassik.

    Alternativen zu Performance Magazin

    Performance Magazin fällt in die Kategorie der . Leser von Performance Magazin interessieren sich ziemlich sicher auch für Mercedes Tuner oder BMW Power oder VW Speed und Tuning.

BMW Scene Live
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
4x4 action
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Cars & Stripes Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Audi Scene Live
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Chrom & Flammen
17) 17) 17) 17) 17)
Zum Angebot
Tuning
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Flash Opel Scene
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
VW Scene International
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
VW Speed
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.