Popmagazin Abo

Popmagazin-Abo

Porträt von Popmagazin

Die Welt der Musik ist bunt. Sie reicht von internationalen Highlights bis zu national beliebten Musikgrößen. Das Popmagazin rückt besonders die Musikszene Österreichs in den Mittelpunkt.

Welche Inhalte bietet das Popmagazin?

Musik, Popkultur, Events – das Popmagazin präsentiert die ganze Bandbreite der Musikszene Österreichs. In Artikeln und Reportagen werden sowohl Newcomer wie auch die gestandenen Musiker und Bands der Alpenrepublik vorgestellt. Spannende Interviews und Porträts gehören dazu, geben interessante Einblicke in die Szene und die Vorstellungen von Musikschaffenden, kennt auch ihre persönlichen Vorlieben und lässt so z. B. seine Leser wissen, was ihre Lieblingsrezepte sind. Ob Talente von morgen oder interessante Gruppen, ganz gleich, ob aus Wien und seiner Umgebung oder dem Rest des Landes, das Popmagazin bietet der heimischen Musikszene von Pop, Rock oder Jazz genauso wie Hip-Hop, EDM bis hin zu Drum 'n' Base eine Plattform.
Popkultur, das sind auch immer Konzerte, Festivals und andere Musikveranstaltungen. Das Popmagazin legt ein Augenmerk darauf, ist immer dabei, berichtet in Reviews von den Events und das mit Text und vielen coolen Bildern. Berichtet wird zudem aus und über die Clubszene Österreichs, denn hier wird Musik nicht nur gehört, sondern gelebt.
Erweitert ist das musikalische Konzept der Zeitschrift aus den neuesten Trends der sozialen Netzwerke – bringt Youtube, Facebook, Instagram und Spotify seinen Lesern näher und weiß, was sie musiktechnisch zu bieten haben. Abgerundet ist das Magazin mit einem Eventkalender, der alle anstehenden Musik-Highlights Österreichs umfasst und seine Leser auf dem Laufenden hält, wenn sich wieder die Frage stellt, wo die heimische Lieblingsband als Nächstes auftritt oder was es sonst an Musik live zu erleben gibt.

Wer sollte das Popmagazin lesen?

Musikfans, die sich über die Popkultur Österreichs informieren möchten, finden im Popmagazin einen lesenswerten Begleiter, der mit spannenden und nützlichen Inhalten zu überzeugen weiß. Sie wollen keine Veranstaltung, keinen musikalischen Event verpassen und auch im Nachhinein wissen, wie er war, das sind sie beim Popmagazin richtig, den hier wird nicht nur angekündigt, sondern auch über die Events berichtet. Insbesondere jüngere Leser bis 40 Jahre schätzen die Inhalte des Magazins, ihre bevorzugten Musik-Genres sind Schwerpunkt, ebenso wie die Kombination aus Musik- und Clubkultur.

Das Besondere an dem Popmagazin

Österreich hat viel zu bieten und das Popmagazin zeigt seine musikalische Seite. Keine weitere Zeitschrift präsentiert so ausführlich Musik made by Österreich. Dadurch ist das Magazin nicht nur nah dran an der Szene, sondern auch an seinen Fans.

  • seit 2019 als Printmagazin erhältlich
  • Musik-Genres von Pop bis Drum 'n' Base
  • 6 Ausgaben im Jahr, zweimonatlich

Der Verlag hinter dem Popmagazin

Das Beste aus der Popmusik Österreichs, ganz klar, dass auch das Medienhaus dahinter dem Popmagazin in der Alpenrepublik beheimatet ist. Aus dem Herzen Wiens heraus entwickelt Popmagazin.at seine Ausgaben des Magazins, ist nah dran an Events, Künstlern und der Szene.
Neben dem Magazin bietet das Unternehmen auch online die Highlights der Musikszene Österreichs. Bereits seit 2016 im Netz vertreten, geht die Printausgabe auf die Onlineaktivitäten des Hauses zurück.

Alternativen zum Popmagazin

Das Popmagazin hat ganz seinem Namen entsprechend seinen Platz in der Kategorie der Popmusik-Zeitschriften gefunden. Ein weiteres Magazin, das sich ausführlich der Popkultur Österreichs widmet, gibt es nicht, aber mit Musikexpress eine Zeitschrift, die die ganze Welt des Pops in sich vereint. Alternativ steht auch Popcorn zur Auswahl. Das Monatsmagazin für junge Leute ab 17 Jahren und natürlich die Rolling Stone, der Klassiker unter den Rock- und Popzeitschriften mit internationalem Fokus auf die Musikszene.

Popmagazin-Abo
alle 2 Monate
2,00 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Die Welt der Musik ist bunt. Sie reicht von internationalen Highlights bis zu national beliebten Musikgrößen. Das Popmagazin rückt besonders die Musikszene Österreichs in den Mitte... Mehr lesen

Popmagazin Abo

Auf die Merkliste
erscheint alle 2 Monate  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
12,00
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
12,00
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Popmagazin

Die Welt der Musik ist bunt. Sie reicht von internationalen Highlights bis zu national beliebten Musikgrößen. Das Popmagazin rückt besonders die Musikszene Österreichs in den Mittelpunkt.

Welche Inhalte bietet das Popmagazin?

Musik, Popkultur, Events – das Popmagazin präsentiert die ganze Bandbreite der Musikszene Österreichs. In Artikeln und Reportagen werden sowohl Newcomer wie auch die gestandenen Musiker und Bands der Alpenrepublik vorgestellt. Spannende Interviews und Porträts gehören dazu, geben interessante Einblicke in die Szene und die Vorstellungen von Musikschaffenden, kennt auch ihre persönlichen Vorlieben und lässt so z. B. seine Leser wissen, was ihre Lieblingsrezepte sind. Ob Talente von morgen oder interessante Gruppen, ganz gleich, ob aus Wien und seiner Umgebung oder dem Rest des Landes, das Popmagazin bietet der heimischen Musikszene von Pop, Rock oder Jazz genauso wie Hip-Hop, EDM bis hin zu Drum 'n' Base eine Plattform.
Popkultur, das sind auch immer Konzerte, Festivals und andere Musikveranstaltungen. Das Popmagazin legt ein Augenmerk darauf, ist immer dabei, berichtet in Reviews von den Events und das mit Text und vielen coolen Bildern. Berichtet wird zudem aus und über die Clubszene Österreichs, denn hier wird Musik nicht nur gehört, sondern gelebt.
Erweitert ist das musikalische Konzept der Zeitschrift aus den neuesten Trends der sozialen Netzwerke – bringt Youtube, Facebook, Instagram und Spotify seinen Lesern näher und weiß, was sie musiktechnisch zu bieten haben. Abgerundet ist das Magazin mit einem Eventkalender, der alle anstehenden Musik-Highlights Österreichs umfasst und seine Leser auf dem Laufenden hält, wenn sich wieder die Frage stellt, wo die heimische Lieblingsband als Nächstes auftritt oder was es sonst an Musik live zu erleben gibt.

Wer sollte das Popmagazin lesen?

Musikfans, die sich über die Popkultur Österreichs informieren möchten, finden im Popmagazin einen lesenswerten Begleiter, der mit spannenden und nützlichen Inhalten zu überzeugen weiß. Sie wollen keine Veranstaltung, keinen musikalischen Event verpassen und auch im Nachhinein wissen, wie er war, das sind sie beim Popmagazin richtig, den hier wird nicht nur angekündigt, sondern auch über die Events berichtet. Insbesondere jüngere Leser bis 40 Jahre schätzen die Inhalte des Magazins, ihre bevorzugten Musik-Genres sind Schwerpunkt, ebenso wie die Kombination aus Musik- und Clubkultur.

Das Besondere an dem Popmagazin

Österreich hat viel zu bieten und das Popmagazin zeigt seine musikalische Seite. Keine weitere Zeitschrift präsentiert so ausführlich Musik made by Österreich. Dadurch ist das Magazin nicht nur nah dran an der Szene, sondern auch an seinen Fans.

  • seit 2019 als Printmagazin erhältlich
  • Musik-Genres von Pop bis Drum 'n' Base
  • 6 Ausgaben im Jahr, zweimonatlich

Der Verlag hinter dem Popmagazin

Das Beste aus der Popmusik Österreichs, ganz klar, dass auch das Medienhaus dahinter dem Popmagazin in der Alpenrepublik beheimatet ist. Aus dem Herzen Wiens heraus entwickelt Popmagazin.at seine Ausgaben des Magazins, ist nah dran an Events, Künstlern und der Szene.
Neben dem Magazin bietet das Unternehmen auch online die Highlights der Musikszene Österreichs. Bereits seit 2016 im Netz vertreten, geht die Printausgabe auf die Onlineaktivitäten des Hauses zurück.

Alternativen zum Popmagazin

Das Popmagazin hat ganz seinem Namen entsprechend seinen Platz in der Kategorie der Popmusik-Zeitschriften gefunden. Ein weiteres Magazin, das sich ausführlich der Popkultur Österreichs widmet, gibt es nicht, aber mit Musikexpress eine Zeitschrift, die die ganze Welt des Pops in sich vereint. Alternativ steht auch Popcorn zur Auswahl. Das Monatsmagazin für junge Leute ab 17 Jahren und natürlich die Rolling Stone, der Klassiker unter den Rock- und Popzeitschriften mit internationalem Fokus auf die Musikszene.

Visions
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Musikexpress
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Crescendo
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Jazz Times US
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Mint Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Deaf Forever
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Stadlpost
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Popcorn
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
Meine Melodie
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.