Top Hair Austria Abo

Top-Hair-Austria-Abo

Porträt von Top Hair Austria

TOP HAIR Austria erscheint monatlich und ist das führende österreichische Fachmagazin für Friseure. Es ist Teil der TOP HAIR International-Gruppe, die mit jeweils eigenen Ausgaben in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Benelux erscheint.

Welche Inhalte bietet TOP HAIR Austria?

TOP HAIR Austria beinhaltet in der Rubrik „Fashion“ neben Hairfashion-Kollektionen international renommierter Friseure auch und insbesondere österreichische Kollektionen. Im dreisprachigen Technikteil erfährt der Leser Schritt für Schritt, wie moderne Schnitte, Colorationen oder Volumen kundengerecht erarbeitet werden. Zum Heraustrennen – mit Detailzeichnungen für das Beratungsgespräch. Mit Salonreportagen ermöglicht die Zeitschrift einen Blick über die Schulter des Kollegen. Anregungen und Hintergrundwissen gibt’s auch in der Rubrik „Business“, alles rund um das Salonmanagement: Mitarbeiterführung, Marketing u.v.m. Jede Ausgabe beschäftigt sich mit einem Schwerpunkt-Thema.

Wer sollte TOP HAIR Austria lesen?

TOP HAIR Austria richtet sich an Saloninhaber und leitende Mitarbeiter sowie an die Entscheider der haarkosmetischen Industrie.

Das Besondere an TOP HAIR Austria

Das TOP HAIR Austria verbindet seit mehr als zehn Jahren Marktkenntnis mit wachem Trendbewusstsein und konsequenter Orientierung an internationaler, aber auch österreichischer Mode. Damit deckt TOP HAIR Austria das gesamte Spektrum an branchen-relevanten Informationen ab. Neuigkeiten aus der Branche, geldwerte Informationen und Tipps für Marketing und Mitarbeiterführung runden das Heftkonzept ab.

  • Trendbewusstsein und konsequente Orientierung an internationaler, aber auch österreichischer Mode.
  • Zum Heraustrennen – Anleitungen mit Detailzeichnungen für das Beratungsgespräch.
  • Insbesondere österreichische Kollektionen werden neben denen international renommierter Friseure vorgestellt.

Der Verlag hinter TOP HAIR Austria

TOP HAIR Austria erscheint bei der TOP HAIR International GmbH, wo auch die anderen deutschsprachigen Ausgaben der Top Hair erscheinen. TOP HAIR International ist die Fachzeitschrift für Friseure und absoluter Marktführer im deutschsprachigen Raum. Hervorgegangen ist das Magazin 1985 im Madame-Verlag aus den beiden Titeln „fh“ (friseurhandwerk) und „DFZ“ (Deutsche Friseur Zeitung).1985 kaufte der Madame Verlag, in dem „fh“ mittlerweile verlegt wurde, die „DFZ“ und fasste die beiden Titel mit der Ausgabe vom 1. Mai 1985 im neuen Magazin TOP HAIR International zusammen. Die Erweiterung des Programms führte dazu, dass sich der Madame Verlag mit dem 1. Januar 1986 in Magazinpresse Verlag umbenannte. Seit 2005 ist die TOP HAIR International GmbH gemeinsam mit der Messe Düsseldorf Veranstalter der TOP HAIR Trend & Fashion Days, der größten deutschen Fachmesse für die Friseurbranche.

Alternativen zu TOP HAIR Austria

TOP HAIR Austria fällt in die Kategorie der Haare Zeitschriften. Dort finden Sie auch das Hochglanz-Fashion- und businessorientierte Fachmagazin für die professionelle Friseurbranche Clips und natürlich auch die TOP HAIR International.

Top-Hair-Austria-Abo
monatlich
8,42 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
TOP HAIR Austria erscheint monatlich und ist das führende österreichische Fachmagazin für Friseure. Es ist Teil der TOP HAIR International-Gruppe, die mit jeweils eigenen Ausgaben ... Mehr lesen

Top Hair Austria Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich • 8,42 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
101,00
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
101,00
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von Top Hair Austria

TOP HAIR Austria erscheint monatlich und ist das führende österreichische Fachmagazin für Friseure. Es ist Teil der TOP HAIR International-Gruppe, die mit jeweils eigenen Ausgaben in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Benelux erscheint.

Welche Inhalte bietet TOP HAIR Austria?

TOP HAIR Austria beinhaltet in der Rubrik „Fashion“ neben Hairfashion-Kollektionen international renommierter Friseure auch und insbesondere österreichische Kollektionen. Im dreisprachigen Technikteil erfährt der Leser Schritt für Schritt, wie moderne Schnitte, Colorationen oder Volumen kundengerecht erarbeitet werden. Zum Heraustrennen – mit Detailzeichnungen für das Beratungsgespräch. Mit Salonreportagen ermöglicht die Zeitschrift einen Blick über die Schulter des Kollegen. Anregungen und Hintergrundwissen gibt’s auch in der Rubrik „Business“, alles rund um das Salonmanagement: Mitarbeiterführung, Marketing u.v.m. Jede Ausgabe beschäftigt sich mit einem Schwerpunkt-Thema.

Wer sollte TOP HAIR Austria lesen?

TOP HAIR Austria richtet sich an Saloninhaber und leitende Mitarbeiter sowie an die Entscheider der haarkosmetischen Industrie.

Das Besondere an TOP HAIR Austria

Das TOP HAIR Austria verbindet seit mehr als zehn Jahren Marktkenntnis mit wachem Trendbewusstsein und konsequenter Orientierung an internationaler, aber auch österreichischer Mode. Damit deckt TOP HAIR Austria das gesamte Spektrum an branchen-relevanten Informationen ab. Neuigkeiten aus der Branche, geldwerte Informationen und Tipps für Marketing und Mitarbeiterführung runden das Heftkonzept ab.

  • Trendbewusstsein und konsequente Orientierung an internationaler, aber auch österreichischer Mode.
  • Zum Heraustrennen – Anleitungen mit Detailzeichnungen für das Beratungsgespräch.
  • Insbesondere österreichische Kollektionen werden neben denen international renommierter Friseure vorgestellt.

Der Verlag hinter TOP HAIR Austria

TOP HAIR Austria erscheint bei der TOP HAIR International GmbH, wo auch die anderen deutschsprachigen Ausgaben der Top Hair erscheinen. TOP HAIR International ist die Fachzeitschrift für Friseure und absoluter Marktführer im deutschsprachigen Raum. Hervorgegangen ist das Magazin 1985 im Madame-Verlag aus den beiden Titeln „fh“ (friseurhandwerk) und „DFZ“ (Deutsche Friseur Zeitung).1985 kaufte der Madame Verlag, in dem „fh“ mittlerweile verlegt wurde, die „DFZ“ und fasste die beiden Titel mit der Ausgabe vom 1. Mai 1985 im neuen Magazin TOP HAIR International zusammen. Die Erweiterung des Programms führte dazu, dass sich der Madame Verlag mit dem 1. Januar 1986 in Magazinpresse Verlag umbenannte. Seit 2005 ist die TOP HAIR International GmbH gemeinsam mit der Messe Düsseldorf Veranstalter der TOP HAIR Trend & Fashion Days, der größten deutschen Fachmesse für die Friseurbranche.

Alternativen zu TOP HAIR Austria

TOP HAIR Austria fällt in die Kategorie der Haare Zeitschriften. Dort finden Sie auch das Hochglanz-Fashion- und businessorientierte Fachmagazin für die professionelle Friseurbranche Clips und natürlich auch die TOP HAIR International.

Glamour (GB)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Grazia
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Diva (AT)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Madame
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Glamour
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
W Magazine USA
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Marie Claire Italien
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.