Uhren Magazin Abo

Uhren-Magazin-Abo

Porträt von Uhren Magazin

Mechanische Uhren sind wahre Wunderwerke. Technisch ausgereift und in aufwendiger Uhrmacherkunst hergestellt, sind sie nicht nur exakte Zeitmesser, sondern Sinnbild für werthaltige Handwerkskunst und Ausdruck des Charakters seines Trägers, von sportlich bis klassisch elegant. Das Uhren Magazin ist der Ratgeber zu den tickenden Schönheiten.

Welche Inhalte bietet das Uhren Magazin?

Kaufberatung rund um die Uhr – der Claim vom Uhren Magazin verspricht, was die Zeitschrift hält. Im Mittelpunkt stehen Uhren-Tests aus allen Preissegmenten, es werden Neuheiten feinster Uhrmacherkunst präsentiert. Das Spektrum reicht von weltbekannten renommierten Marken wie A. Lange & Söhne oder Tudor, vergisst aber auch die kleinen Manufakturen, die echten Geheimtipps der Branche, nicht. Präsentiert werden sowohl Einsteigermodelle bis hin zu den Hightech-Komplikationen aus dem Luxusuhrensegment. Neben Orientierung bei Neuheiten, Preisen und Wertbeständigkeit der Modelle zählen aufwendige Tests, Vergleiche und Testreportagen zum Repertoire der Zeitschrift – alles zusammen ein spannender Rundumschlag und Wegbegleiter zur eigenen Kaufentscheidung.
Und auch bei seinen weiteren Inhalten ist das Uhren Magazin ganz im Gleichtakt mit den hochwertigen Chronografen. Besucht und berichtet über die Fachmessen der Branche, schaut mit seinen Reportagen hinter die Kulissen von Herstellern und Manufakturen, erzählt all die liebenswerten Details, ist einfach nah dran. In seinem Wissensteil wird die Mechanik erläutert, hält faszinierende Tipps für Einsteiger wie jahrelange Sammler parat, gibt Markenübersichten und zeigt die Funktionsweise der technischen Meisterwerke.

Wer sollte das Uhren Magazin lesen?

Liebhaber, Sammler und Bewunderer mechanischer Uhren oder solche, die es werden wollen, finden im Uhren Magazin einen erfahrenen Begleiter, der mit seinem Wissen zu hochwertiger Uhrenmechanik zu punkten weiß. Insbesondere Uhrenliebhaber, die stets auf dem aktuellen Stand über Neuheiten sein möchten, selbst den Wunsch hegen, sich das eine oder andere Stück feinster Uhrmacherkunst anzuschaffen, schätzen die Beratung des Magazins.

Das Besondere am Uhren Magazin

Hingabe zur Uhrmacherkunst, das nötige Detailwissen und mehr als 30 Jahre Erfahrung. Das Uhren Magazin hat sich ganz dem kleinen, aber feinen Markt der Luxusuhren verschrieben, trägt dieses Thema mit großer Begeisterung durch die Zeitschrift. Objektive und klare Kriterien bei den Testverfahren verbunden mit langjähriger Kompetenz in Segment stehen für eine hervorragende Kaufberatung. Neben dem regulären Magazin gehören zwei Sonderhefte sowie ein jährlich erscheinender Preisführer zum Abonnement.

  • erscheint 6x pro Jahr, zweimonatlich
  • Erstausgabe 1988
  • verkaufte Auflage von ca. 6700 Exemplaren (II/2020)

Der Verlag hinter dem Uhren Magazin

Lange Tradition und internationale Ausrichtung, die Ebner Media Group, bis 2018 Ebner Verlag, ist seit knapp 200 Jahren im Verlagswesen tätig und arbeitet von insgesamt 16 nationalen wie internationalen Standorten aus. Das Uhren Magazin ist eines seiner Special-Interest-Titel. Ein breites Spektrum an Publikationen, welches sich an den Interessen und Wünschen der Leser ausrichtet, zeichnet das Medienhaus aus. 86 Magazine und 44 Portale weltweit zählen zum Portfolio. Darunter viele Special-Interest-Magazine. Sei es das Feuerwehr Magazin, Gitarre & Bass, das Musikermagazin oder Event Partner, das Magazin für Event-Marketing, zielgruppenspezifische Zeitschriften sind der inhaltliche Anspruch des Hauses.
Leidenschaft und Know-how zeigt das Medienhaus auch in seinem Webauftritt. Auf www.ebnermedia.de der Verlagswebsite gibt dieser den Blick frei auf die Aktivitäten und Prioritäten des Hauses.

Alternativen zum Uhren Magazin

Das Uhren Magazin findet sich in der Kategorie der Lifestylezeitschriften. Sind Sie an einer Alternative interessiert, sollten Sie einen Blick auf Chronos werfen. Das Magazin verfolgt ein vergleichbares Konzept, stammt ebenso aus dem Ebner Verlag und gehört zu den renommiertesten Uhrenzeitschriften weltweit. Und wer sich allgemein vom gehobenen Lifestyle angesprochen fühlt, bekommt mit dem Robb Report, Cigar oder High Life zur Auswahl gestellt, die die schönen Dinge des Lebens in den Vordergrund rücken.

Uhren-Magazin-Abo
alle 2 Monate
15,65 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Mechanische Uhren sind wahre Wunderwerke. Technisch ausgereift und in aufwendiger Uhrmacherkunst hergestellt, sind sie nicht nur exakte Zeitmesser, sondern Sinnbild für werthaltige... Mehr lesen

Uhren Magazin Abo

Auf die Merkliste
erscheint alle 2 Monate 

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
93,90
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
93,90
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Uhren Magazin

Mechanische Uhren sind wahre Wunderwerke. Technisch ausgereift und in aufwendiger Uhrmacherkunst hergestellt, sind sie nicht nur exakte Zeitmesser, sondern Sinnbild für werthaltige Handwerkskunst und Ausdruck des Charakters seines Trägers, von sportlich bis klassisch elegant. Das Uhren Magazin ist der Ratgeber zu den tickenden Schönheiten.

Welche Inhalte bietet das Uhren Magazin?

Kaufberatung rund um die Uhr – der Claim vom Uhren Magazin verspricht, was die Zeitschrift hält. Im Mittelpunkt stehen Uhren-Tests aus allen Preissegmenten, es werden Neuheiten feinster Uhrmacherkunst präsentiert. Das Spektrum reicht von weltbekannten renommierten Marken wie A. Lange & Söhne oder Tudor, vergisst aber auch die kleinen Manufakturen, die echten Geheimtipps der Branche, nicht. Präsentiert werden sowohl Einsteigermodelle bis hin zu den Hightech-Komplikationen aus dem Luxusuhrensegment. Neben Orientierung bei Neuheiten, Preisen und Wertbeständigkeit der Modelle zählen aufwendige Tests, Vergleiche und Testreportagen zum Repertoire der Zeitschrift – alles zusammen ein spannender Rundumschlag und Wegbegleiter zur eigenen Kaufentscheidung.
Und auch bei seinen weiteren Inhalten ist das Uhren Magazin ganz im Gleichtakt mit den hochwertigen Chronografen. Besucht und berichtet über die Fachmessen der Branche, schaut mit seinen Reportagen hinter die Kulissen von Herstellern und Manufakturen, erzählt all die liebenswerten Details, ist einfach nah dran. In seinem Wissensteil wird die Mechanik erläutert, hält faszinierende Tipps für Einsteiger wie jahrelange Sammler parat, gibt Markenübersichten und zeigt die Funktionsweise der technischen Meisterwerke.

Wer sollte das Uhren Magazin lesen?

Liebhaber, Sammler und Bewunderer mechanischer Uhren oder solche, die es werden wollen, finden im Uhren Magazin einen erfahrenen Begleiter, der mit seinem Wissen zu hochwertiger Uhrenmechanik zu punkten weiß. Insbesondere Uhrenliebhaber, die stets auf dem aktuellen Stand über Neuheiten sein möchten, selbst den Wunsch hegen, sich das eine oder andere Stück feinster Uhrmacherkunst anzuschaffen, schätzen die Beratung des Magazins.

Das Besondere am Uhren Magazin

Hingabe zur Uhrmacherkunst, das nötige Detailwissen und mehr als 30 Jahre Erfahrung. Das Uhren Magazin hat sich ganz dem kleinen, aber feinen Markt der Luxusuhren verschrieben, trägt dieses Thema mit großer Begeisterung durch die Zeitschrift. Objektive und klare Kriterien bei den Testverfahren verbunden mit langjähriger Kompetenz in Segment stehen für eine hervorragende Kaufberatung. Neben dem regulären Magazin gehören zwei Sonderhefte sowie ein jährlich erscheinender Preisführer zum Abonnement.

  • erscheint 6x pro Jahr, zweimonatlich
  • Erstausgabe 1988
  • verkaufte Auflage von ca. 6700 Exemplaren (II/2020)

Der Verlag hinter dem Uhren Magazin

Lange Tradition und internationale Ausrichtung, die Ebner Media Group, bis 2018 Ebner Verlag, ist seit knapp 200 Jahren im Verlagswesen tätig und arbeitet von insgesamt 16 nationalen wie internationalen Standorten aus. Das Uhren Magazin ist eines seiner Special-Interest-Titel. Ein breites Spektrum an Publikationen, welches sich an den Interessen und Wünschen der Leser ausrichtet, zeichnet das Medienhaus aus. 86 Magazine und 44 Portale weltweit zählen zum Portfolio. Darunter viele Special-Interest-Magazine. Sei es das Feuerwehr Magazin, Gitarre & Bass, das Musikermagazin oder Event Partner, das Magazin für Event-Marketing, zielgruppenspezifische Zeitschriften sind der inhaltliche Anspruch des Hauses.
Leidenschaft und Know-how zeigt das Medienhaus auch in seinem Webauftritt. Auf www.ebnermedia.de der Verlagswebsite gibt dieser den Blick frei auf die Aktivitäten und Prioritäten des Hauses.

Alternativen zum Uhren Magazin

Das Uhren Magazin findet sich in der Kategorie der Lifestylezeitschriften. Sind Sie an einer Alternative interessiert, sollten Sie einen Blick auf Chronos werfen. Das Magazin verfolgt ein vergleichbares Konzept, stammt ebenso aus dem Ebner Verlag und gehört zu den renommiertesten Uhrenzeitschriften weltweit. Und wer sich allgemein vom gehobenen Lifestyle angesprochen fühlt, bekommt mit dem Robb Report, Cigar oder High Life zur Auswahl gestellt, die die schönen Dinge des Lebens in den Vordergrund rücken.

GQ Style
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Grazia
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Diva (AT)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Tatler (UK)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Glamour (GB)
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Monocle
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Instyle USA
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Cosmopolitan (US)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Figaro Magazine
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Esquire (UK)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.