ada Abo

ada-Abo

Porträt von ada

Die Zukunft ist eine Welt, die wir noch nie zuvor betreten haben. Eine Welt, die digital ist, in der technologischer Fortschritt und zivilisatorische Unvollkommenheit ergänzt, in der Netzwerke Hierarchien ersetzen und Daten zur Währung des gesellschaftlichen wie ökonomischen Miteinanders werden. Diese Welt mag von heute aus so komplex erscheinen, dass wir sie kaum fassen können. Und doch gibt es einen Weg in diese Welt. ada - nicht zu verwechseln mit dem politisch links stehenden US-Magazin ada-Jacobin - will diesen Weg aufzeigen und die Welt von Morgen sichtbar und verstehbar machen. ada ist Inspirationsquelle und Bühne für alle, von deren Gedanken über die Welt von Morgen unsere Community profitiert. Ökonomische Vernunft und technologischer Optimismus formen die Perspektive auf die Welt.

Welche Inhalte bietet ada?

Das hochwertige Magazinada ist nach Ada Lovelace benannt, die als erste Programmiererin der Menschheitsgeschichte gilt. bietet fortan Information, Qualifikation und Inspiration zu allem, was wir heute über die digitale Wirtschaft, das Leben und Arbeiten der Zukunft wissen müssen. So wächst eine Community für die Menschen, die heute das Morgen verstehen und es mitgestalten wollen – in Verbindung mit einem Weiterbildungskonzept, das den Weg in diese Zukunft ebnet, leichter und geselliger macht. Drei Hauptebenen bestimmen die inhaltliche Herangehensweise der Berichterstattung der ada : „ada und das jetzt“ wirft Fragen auf: wo stehen wir? Wie verändern Technologien unsere Art zu wirtschaften, zu arbeiten und zu leben? Wie können wir die Technologien aktiv zum eigenen Vorteil gestalten? „ada und das bild“ beschäftigt sich mit der Zukunft: Wohin steuern wir? Was sind die technologischen Megatrends und welche Chancen stecken dahinter? Und schließlich „ada und das Du: Was bedeutet das für mich und mein Leben?

Wer sollte ada lesen?

Die Redaktion der ada beschreibt die Zielgruppe dieses Magazins als hochgebildet, karriereorientiert, wirtschaftlich erfolgreich, durchschnittlich 36 Jahre alt, modern, junge Mitte mit einem hohen Bedürfnis nach Orientierung, Information und Qualifikation. Zu dem besitzt diese Zielgruppe eine hohe Technik- und IT-Affinität, kulturell und geographisch mobil und auf der Suche nach neuen Lösungen. Zielstrebig. Flexibel. Weltoffen.

Das Besondere an ada

ada „wird alle, die die digitale Transformation von Leben und Wirtschaft als Chance begreifen, ein Stück auf dem Weg in die Zukunft begleiten. Niemand weiß genau, wie die Welt in zehn Jahren aussieht. Aber wer bei ada dabei ist, der versteht, wie er dorthin kommt.“ so die Herausgeberin Miriam Meckel.

  • ada richtet sich an alle, die sich auf das größte Abenteuer unserer Zeit einlassen wollen.
  • Ein optisch und haptisch hochwertiges Magazin mit inhaltlich langem Gebrauchswert.
  • ada erscheint 4 x jährlich mit 100.000 Exemplaren.

Der Verlag hinter ada

Die Handelsblatt Media Group ist Deutschlands führende Mediengruppe für Wirtschaft und Finanzen, die auch international Gehör findet. Durch die Entwicklung neuer Formate, Produkte und Services hat sich der Verlag von einem altehrwürdigen, 1946 gegründeten Verlagshaus zur innovativen und dynamischen Mediengruppe entwickelt. 1971 wurde die Verlagsgruppe von Holtzbrinck übernommen, Anfang der 90er Jahre ging die Handelsblatt Media Group als Dachunternehmen hervor.

Alternativen zu ada

ada fällt in die Kategorie der Wirtschaftsmagazine. Als Magazin für menschliche Wirtschaft präsentiert sich die Brand eins. Die WirtschaftsWoche kommt ebenfalls aus dem Verlag der Handelsblatt Media Group. Focus Business will den Wandel verstehen und die Chancen nutzen, und die Capital präsentiert sich ganz neu.

ada-Abo
quartalsweise
8,90 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Die Zukunft ist eine Welt, die wir noch nie zuvor betreten haben. Eine Welt, die digital ist, in der technologischer Fortschritt und zivilisatorische Unvollkommenheit ergänzt, in d... Mehr lesen

ada Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
35,60
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
35,60
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von ada

Die Zukunft ist eine Welt, die wir noch nie zuvor betreten haben. Eine Welt, die digital ist, in der technologischer Fortschritt und zivilisatorische Unvollkommenheit ergänzt, in der Netzwerke Hierarchien ersetzen und Daten zur Währung des gesellschaftlichen wie ökonomischen Miteinanders werden. Diese Welt mag von heute aus so komplex erscheinen, dass wir sie kaum fassen können. Und doch gibt es einen Weg in diese Welt. ada - nicht zu verwechseln mit dem politisch links stehenden US-Magazin ada-Jacobin - will diesen Weg aufzeigen und die Welt von Morgen sichtbar und verstehbar machen. ada ist Inspirationsquelle und Bühne für alle, von deren Gedanken über die Welt von Morgen unsere Community profitiert. Ökonomische Vernunft und technologischer Optimismus formen die Perspektive auf die Welt.

Welche Inhalte bietet ada?

Das hochwertige Magazinada ist nach Ada Lovelace benannt, die als erste Programmiererin der Menschheitsgeschichte gilt. bietet fortan Information, Qualifikation und Inspiration zu allem, was wir heute über die digitale Wirtschaft, das Leben und Arbeiten der Zukunft wissen müssen. So wächst eine Community für die Menschen, die heute das Morgen verstehen und es mitgestalten wollen – in Verbindung mit einem Weiterbildungskonzept, das den Weg in diese Zukunft ebnet, leichter und geselliger macht. Drei Hauptebenen bestimmen die inhaltliche Herangehensweise der Berichterstattung der ada : „ada und das jetzt“ wirft Fragen auf: wo stehen wir? Wie verändern Technologien unsere Art zu wirtschaften, zu arbeiten und zu leben? Wie können wir die Technologien aktiv zum eigenen Vorteil gestalten? „ada und das bild“ beschäftigt sich mit der Zukunft: Wohin steuern wir? Was sind die technologischen Megatrends und welche Chancen stecken dahinter? Und schließlich „ada und das Du: Was bedeutet das für mich und mein Leben?

Wer sollte ada lesen?

Die Redaktion der ada beschreibt die Zielgruppe dieses Magazins als hochgebildet, karriereorientiert, wirtschaftlich erfolgreich, durchschnittlich 36 Jahre alt, modern, junge Mitte mit einem hohen Bedürfnis nach Orientierung, Information und Qualifikation. Zu dem besitzt diese Zielgruppe eine hohe Technik- und IT-Affinität, kulturell und geographisch mobil und auf der Suche nach neuen Lösungen. Zielstrebig. Flexibel. Weltoffen.

Das Besondere an ada

ada „wird alle, die die digitale Transformation von Leben und Wirtschaft als Chance begreifen, ein Stück auf dem Weg in die Zukunft begleiten. Niemand weiß genau, wie die Welt in zehn Jahren aussieht. Aber wer bei ada dabei ist, der versteht, wie er dorthin kommt.“ so die Herausgeberin Miriam Meckel.

  • ada richtet sich an alle, die sich auf das größte Abenteuer unserer Zeit einlassen wollen.
  • Ein optisch und haptisch hochwertiges Magazin mit inhaltlich langem Gebrauchswert.
  • ada erscheint 4 x jährlich mit 100.000 Exemplaren.

Der Verlag hinter ada

Die Handelsblatt Media Group ist Deutschlands führende Mediengruppe für Wirtschaft und Finanzen, die auch international Gehör findet. Durch die Entwicklung neuer Formate, Produkte und Services hat sich der Verlag von einem altehrwürdigen, 1946 gegründeten Verlagshaus zur innovativen und dynamischen Mediengruppe entwickelt. 1971 wurde die Verlagsgruppe von Holtzbrinck übernommen, Anfang der 90er Jahre ging die Handelsblatt Media Group als Dachunternehmen hervor.

Alternativen zu ada

ada fällt in die Kategorie der Wirtschaftsmagazine. Als Magazin für menschliche Wirtschaft präsentiert sich die Brand eins. Die WirtschaftsWoche kommt ebenfalls aus dem Verlag der Handelsblatt Media Group. Focus Business will den Wandel verstehen und die Chancen nutzen, und die Capital präsentiert sich ganz neu.

Brand eins
25) 25) 25) 25) 25)
Zum Angebot
Tichys Einblick
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Impulse
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Capital
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Harvard Business Manager
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Manager Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Fortune
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Forbes Global Business
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Economist
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.