• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!

Homes & Gardens Deutsch Abo

Porträt von Homes & Gardens Deutsch

Porträt der Zeitschrift Homes & Gardens Deutsch

Die deutsche Ausgabe der Homes & Gardens Deutsch erscheint seit 1994, während die englische Originalausgabe sogar auf das Jahr 1919 zurückgeht. Die Zeitschrift widmet sich – Nomen est Omen – Häusern und Garten und erscheint sechs Mal im Jahr.

Welche Inhalte bietet Homes & Gardens Deutsch?

In der Homes & Gardens Deutsch geht es vor allem um den klassisch englischen Einrichtungsstil. Der Anspruch des Magazins ist besonders hoch, was sich sowohl an den aufwändig inszenierten Fotostrecken als auch an der Preiskategorie der präsentierten Möbel und Einrichtungsideen zeigt. Darüber hinaus werden immer wieder auch die Domizile berühmter Personen in Szene gesetzt.

Wer sollte Homes & Gardens Deutsch lesen?

Homes & Gardens Deutsch wendet sich vor allem an eine kaufkräftige und anspruchsvolle Zielgruppe mit Interesse an britischem Einrichtungsstil. Die Auflage beläuft sich auf knapp 48.000 verkaufte Exemplare (Stand 2016).

Das Besondere an Homes & Gardens Deutsch

Ungewöhnlich an Homes & Gardens Deutsch ist der rein britische Schwerpunkt, der sich jedoch aus der Tradition des Magazins erklären lässt.

  • erscheint seit 1994 bzw. 1919 im englischen Original
  • Schwerpunkt auf britischem Einrichtungsstil
  • anspruchsvolle Herangehensweise

Der Verlag hinter Homes & Gardens Deutsch

Homes & Gardens Deutsch erscheint im auf Garten– und Wohnthemen spezialisierten ipm magazin-verlag GmbH. Die Münchner sind darüber hinaus noch mit Zeitschriften wie der Landhaus Living, Country Homes sowie 20 Private Wohnträume auf dem Markt vertreten.

Alternativen zu Homes & Gardens Deutsch

Homes & Gardens Deutsch entführt die Leserinnen und Leser in die Welt des eigenen Gartens bzw. der Ziergärten. Wer noch etwas tiefer in diese Thematik eintauchen möchte, kann es einmal mit dem Magazin Gartenflora oder dem Gartenspass versuchen. In englischer Sprache aber selbstverständlich reich bebildert ist die Gardens Illustrated.

alle 2 Monate
6,33 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Homes & Gardens Deutsch Abo

alle 2 Monate  |  6,33 je Heft  | ­ Lieferbeginn:

  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 31,67 19,00 12,67 € gespart
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 38,00 31,67 6,33 € gespart
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 38,00 31,67 6,33 € gespart

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Homes & Gardens Deutsch

    Porträt der Zeitschrift Homes & Gardens Deutsch

    Die deutsche Ausgabe der Homes & Gardens Deutsch erscheint seit 1994, während die englische Originalausgabe sogar auf das Jahr 1919 zurückgeht. Die Zeitschrift widmet sich – Nomen est Omen – Häusern und Garten und erscheint sechs Mal im Jahr.

    Welche Inhalte bietet Homes & Gardens Deutsch?

    In der Homes & Gardens Deutsch geht es vor allem um den klassisch englischen Einrichtungsstil. Der Anspruch des Magazins ist besonders hoch, was sich sowohl an den aufwändig inszenierten Fotostrecken als auch an der Preiskategorie der präsentierten Möbel und Einrichtungsideen zeigt. Darüber hinaus werden immer wieder auch die Domizile berühmter Personen in Szene gesetzt.

    Wer sollte Homes & Gardens Deutsch lesen?

    Homes & Gardens Deutsch wendet sich vor allem an eine kaufkräftige und anspruchsvolle Zielgruppe mit Interesse an britischem Einrichtungsstil. Die Auflage beläuft sich auf knapp 48.000 verkaufte Exemplare (Stand 2016).

    Das Besondere an Homes & Gardens Deutsch

    Ungewöhnlich an Homes & Gardens Deutsch ist der rein britische Schwerpunkt, der sich jedoch aus der Tradition des Magazins erklären lässt.

    • erscheint seit 1994 bzw. 1919 im englischen Original
    • Schwerpunkt auf britischem Einrichtungsstil
    • anspruchsvolle Herangehensweise

    Der Verlag hinter Homes & Gardens Deutsch

    Homes & Gardens Deutsch erscheint im auf Garten– und Wohnthemen spezialisierten ipm magazin-verlag GmbH. Die Münchner sind darüber hinaus noch mit Zeitschriften wie der Landhaus Living, Country Homes sowie 20 Private Wohnträume auf dem Markt vertreten.

    Alternativen zu Homes & Gardens Deutsch

    Homes & Gardens Deutsch entführt die Leserinnen und Leser in die Welt des eigenen Gartens bzw. der Ziergärten. Wer noch etwas tiefer in diese Thematik eintauchen möchte, kann es einmal mit dem Magazin Gartenflora oder dem Gartenspass versuchen. In englischer Sprache aber selbstverständlich reich bebildert ist die Gardens Illustrated.

Gartenspaß
14) 14) 14) 14) 14)
Zum Angebot
GartenFlora
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
English Garden
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Rosenfaszination
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Garten Träume
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
Homes & Gardens England
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Garden Style
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Wohnen Träume
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Garten & Landschaft
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
}