• 2.800
    Magazine
  • Aktuelle
    Ausgabe
  • Frei Haus
    Inland
  • Täglich kündigen
    Täglich wechseln
  • Geld zurück
    Garantie!

Wendy Abo

Porträt von Wendy

Seit 1986 freuen sich Pferdeliebhaberinnen über regelmäßige Ausgaben der Zeitschrift Wendy. Das Magazin erscheint im Abstand von drei Wochen und entsprechend 18 Mal im Jahr.

Welche Inhalte bietet Wendy?

Die Wendy ist eine klassische Pferdezeitschrift, in der sich alles um die sympathischen Vierbeiner dreht. Mit der Zeit hat sich das Magazin zu einer regelrechten Lifestyle–Zeitschrift entwickelt. Konkret bedeutet dies, dass neben Geschichten rund um Pferde auch Aspekte des Tierschutzes sowie Artikel über andere Tierarten präsentiert werden. Im Mittelpunkt steht jedoch nachwievor der beliebte Comic, in dem die Abenteuer der Wendy Thorsteeg erzählt werden. Jede Ausgabe der Wendy wird zudem von einer kleinen Überraschung begleitet, die beispielsweise in Aufkleber, Extra–Comics oder auch Bügelbildern etc. bestehen kann.

Wer sollte Wendy lesen?

Die Zielgruppe der Wendy ist klar umrissen. Angesprochen werden Mädchen im Alter zwischen sieben und elf Jahren mit einer klaren Affinität zu Pferden und Reiten. Der Erfolg dieses Konzepts spiegelt sich in einer verkauften Auflage von knapp 55.000 Exemplaren (Stand: Anfang 2016) wider.

Das Besondere an Wendy

Besonders an der Wendy ist sicherlich, dass es sich bei Erscheinen um das erste monothematische Pferdemagazin für junge Mädchen handelte.

  • erscheint seit 1986
  • widmet sich vor allem Pferdethemen
  • wird von zahlreichen Extras begleitet

Der Verlag hinter Wendy

Die Wendy erscheint bei Egmont Ehapa Media. Der Verlag ist vor allem durch die Veröffentlichung von Comics wie „Asterix“ und „Lucky Luke“ bekannt, präsentiert jedoch auch regelmäßige Zeitschriften wie die Bibi und Tina, Lustiges Taschenbuch oder das Kultmagazin YPS.

Alternativen zu Wendy

Viele kleine Leserinnen können vom Thema Pferde gar nicht genug bekommen. Neben der Wendy widmen sich auch die Horseland und die Pferd & Co. dieser Thematik. Ebenfalls ein Mädchen–Klassiker ist die BRAVO Girl, die bereits seit vielen Jahrzehnten erscheint.

dreiwöchentlich
3,90 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Erst lesen, dann zahlen
Andere Lieferadresse

Wendy Abo

4,50 aus 28 Bewertungen 4,50 aus 28 Bewertungen 4,50 aus 28 Bewertungen 4,50 aus 28 Bewertungen 28
dreiwöchentlich  |  3,90 je Heft  | ­ Lieferbeginn:

  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 19,50 11,70 7,80 € gespart
  •  täglich kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 66,30 58,50 7,80 € gespart
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 66,30 58,50 7,80 € gespart

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Wendy

    Seit 1986 freuen sich Pferdeliebhaberinnen über regelmäßige Ausgaben der Zeitschrift Wendy. Das Magazin erscheint im Abstand von drei Wochen und entsprechend 18 Mal im Jahr.

    Welche Inhalte bietet Wendy?

    Die Wendy ist eine klassische Pferdezeitschrift, in der sich alles um die sympathischen Vierbeiner dreht. Mit der Zeit hat sich das Magazin zu einer regelrechten Lifestyle–Zeitschrift entwickelt. Konkret bedeutet dies, dass neben Geschichten rund um Pferde auch Aspekte des Tierschutzes sowie Artikel über andere Tierarten präsentiert werden. Im Mittelpunkt steht jedoch nachwievor der beliebte Comic, in dem die Abenteuer der Wendy Thorsteeg erzählt werden. Jede Ausgabe der Wendy wird zudem von einer kleinen Überraschung begleitet, die beispielsweise in Aufkleber, Extra–Comics oder auch Bügelbildern etc. bestehen kann.

    Wer sollte Wendy lesen?

    Die Zielgruppe der Wendy ist klar umrissen. Angesprochen werden Mädchen im Alter zwischen sieben und elf Jahren mit einer klaren Affinität zu Pferden und Reiten. Der Erfolg dieses Konzepts spiegelt sich in einer verkauften Auflage von knapp 55.000 Exemplaren (Stand: Anfang 2016) wider.

    Das Besondere an Wendy

    Besonders an der Wendy ist sicherlich, dass es sich bei Erscheinen um das erste monothematische Pferdemagazin für junge Mädchen handelte.

    • erscheint seit 1986
    • widmet sich vor allem Pferdethemen
    • wird von zahlreichen Extras begleitet

    Der Verlag hinter Wendy

    Die Wendy erscheint bei Egmont Ehapa Media. Der Verlag ist vor allem durch die Veröffentlichung von Comics wie „Asterix“ und „Lucky Luke“ bekannt, präsentiert jedoch auch regelmäßige Zeitschriften wie die Bibi und Tina, Lustiges Taschenbuch oder das Kultmagazin YPS.

    Alternativen zu Wendy

    Viele kleine Leserinnen können vom Thema Pferde gar nicht genug bekommen. Neben der Wendy widmen sich auch die Horseland und die Pferd & Co. dieser Thematik. Ebenfalls ein Mädchen–Klassiker ist die BRAVO Girl, die bereits seit vielen Jahrzehnten erscheint.

Top Model
43) 43) 43) 43) 43)
Zum Angebot
Mädchen
31) 31) 31) 31) 31)
Zum Angebot
Cavallo
10) 10) 10) 10) 10)
Zum Angebot
Mia and me
24) 24) 24) 24) 24)
Zum Angebot
Freundschaft ist Magie - My little Pony
5) 5) 5) 5) 5)
Zum Angebot
Dein SPIEGEL
32) 32) 32) 32) 32)
Zum Angebot
Quarter Horse Journal
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Equistyle
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Reiter Revue International
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot