Bild + Funk Abo

Bild-Funk-Abo

Porträt von Bild + Funk

Das Passende im TV zu finden, ist nicht immer einfach. Ob Doku, Spielfilm oder Kinder TV – die Auswahl ist riesig. Ein Ratgeber und eine Entscheidungshilfe helfen hier Klarheit bei der Wahl des täglichen TV-Programms zu schaffen. Ein interessantes Serviceangebot bietet dazu Abwechslung für die Stunden abseits des Fernsehens. Diesen Anspruch hat die Bild + Funk.

Welche Inhalte bietet die Bild + Funk?

Die klassische Fernsehzeitschrift Bild + Funk informiert über das TV-Angebot der kommenden Woche. Öffentlich-rechtliche, Private und Dritte Programme, bis hin zu den relevantesten Kanälen der Nachbarländer sind auf 12 Seiten täglich im Magazin aufgelistet. Altersangaben und Symbole bieten Orientierung in der großen Masse an Sendungen. Für Kurzweil neben dem TV sorgt ein großzügiges Service- und Unterhaltungsangebot. Der breit gefächerte Themenmix hält neben weiteren Themen Berichte aus den Bereichen Urlaub, Finanzen oder Gesundheit vor. Ebenso werden von der Redaktion leckere Rezepte, Rätsel und ein umfassendes Radioprogramm mit in die Zeitschrift aufgenommen. Spannende Reportagen bieten Einblick in die Prominenz aus Musik-, Show- und Filmindustrie aber auch in der Welt des Adels.

Wer sollte die Bild + Funk lesen?

Die Bild + Funk dient immer wieder Familien als Entscheidungshilfe bei der Auswahl des TV-Programms. Altersfreigaben erleichtert es Eltern für die Kinder nicht nur schöne, sondern altersgerechte Sendungen auszuwählen. Im breiten Serviceangebot ist für jedermann Interessantes zu entdecken. Besonderer Beliebtheit erfreut sich die Zeitschrift im Süden und Westen der Bundesrepublik.

Das Besondere an der Bild + Funk

Auf dem Titelblatt ist der Hinweis „TV-Zeitschrift & Illustrierte“ zu finden und dem wird das bereits 1951 gegründete Magazin auch gerecht. Aktuelle Informationen aus vielen Bereichen des täglichen Lebens und wertvolle Verbraucher-Tipps sowie ein TV-Programm für den unkomplizierten Überblick der anstehenden Highlights der Fernsehwoche sind Basis der Bild + Funk.

  • ca. 99.600 wöchentlich verkaufte Exemplare (I/2019)
  • 60 TV-Sender im Überblick
  • kluges Bewertungssystem im Programmteil aus Altersangaben und Symbolen

Der Verlag hinter der Bild + Funk

Die Fernsehzeitschrift Bild + Funk erscheint im Gong Verlag mit Sitz in Ismaning. Der Verlag blickt auf eine lange Tradition zurück. Gegründet 1948, beschäftigt er aktuell ca. 200 Mitarbeiter. TV-Programmzeitschriften sind Markenzeichen des Unternehmens. Gong und TV direkt sind weitere bekannte Titel.
Seit 2001 ist der Verlag Teil der Funke Mediengruppe, einem der größten Medienkonzerne in Europa. Das Medienhaus geht mit der Zeit und informiert umfassend rund um Geschäftsfelder, Historisches und strategische Ausrichtung im Internet (www.funkemedien.de).

Alternativen zur Bild + Funk

Mit Bild + Funk findet sich das Wichtigste der kommenden Fernsehwoche in der Kategorie der wöchentlichen Fernsehzeitschriften. Hier informieren auch die HÖRZU und der Gong über das Programmangebot. Zu einem günstigeren Preis-/Leistungsverhältnis, aber mit großen Service- und Unterhaltungsteil sind die TV neu, TV klar oder die Fernsehwoche in diesem Bereich zu finden. Viele weitere Titel mit unterschiedlichem Themenangebot sorgen ebenfalls für Kurzweil neben dem TV-Programm.

Bild-Funk-Abo
wöchentlich
2,30 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Das Passende im TV zu finden, ist nicht immer einfach. Ob Doku, Spielfilm oder Kinder TV – die Auswahl ist riesig. Ein Ratgeber und eine Entscheidungshilfe helfen hier Klarheit bei... Mehr lesen

Bild + Funk Abo

Auf die Merkliste
erscheint wöchentlich • 2,30 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
29,90
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
119,60
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
119,60
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von Bild + Funk

Das Passende im TV zu finden, ist nicht immer einfach. Ob Doku, Spielfilm oder Kinder TV – die Auswahl ist riesig. Ein Ratgeber und eine Entscheidungshilfe helfen hier Klarheit bei der Wahl des täglichen TV-Programms zu schaffen. Ein interessantes Serviceangebot bietet dazu Abwechslung für die Stunden abseits des Fernsehens. Diesen Anspruch hat die Bild + Funk.

Welche Inhalte bietet die Bild + Funk?

Die klassische Fernsehzeitschrift Bild + Funk informiert über das TV-Angebot der kommenden Woche. Öffentlich-rechtliche, Private und Dritte Programme, bis hin zu den relevantesten Kanälen der Nachbarländer sind auf 12 Seiten täglich im Magazin aufgelistet. Altersangaben und Symbole bieten Orientierung in der großen Masse an Sendungen. Für Kurzweil neben dem TV sorgt ein großzügiges Service- und Unterhaltungsangebot. Der breit gefächerte Themenmix hält neben weiteren Themen Berichte aus den Bereichen Urlaub, Finanzen oder Gesundheit vor. Ebenso werden von der Redaktion leckere Rezepte, Rätsel und ein umfassendes Radioprogramm mit in die Zeitschrift aufgenommen. Spannende Reportagen bieten Einblick in die Prominenz aus Musik-, Show- und Filmindustrie aber auch in der Welt des Adels.

Wer sollte die Bild + Funk lesen?

Die Bild + Funk dient immer wieder Familien als Entscheidungshilfe bei der Auswahl des TV-Programms. Altersfreigaben erleichtert es Eltern für die Kinder nicht nur schöne, sondern altersgerechte Sendungen auszuwählen. Im breiten Serviceangebot ist für jedermann Interessantes zu entdecken. Besonderer Beliebtheit erfreut sich die Zeitschrift im Süden und Westen der Bundesrepublik.

Das Besondere an der Bild + Funk

Auf dem Titelblatt ist der Hinweis „TV-Zeitschrift & Illustrierte“ zu finden und dem wird das bereits 1951 gegründete Magazin auch gerecht. Aktuelle Informationen aus vielen Bereichen des täglichen Lebens und wertvolle Verbraucher-Tipps sowie ein TV-Programm für den unkomplizierten Überblick der anstehenden Highlights der Fernsehwoche sind Basis der Bild + Funk.

  • ca. 99.600 wöchentlich verkaufte Exemplare (I/2019)
  • 60 TV-Sender im Überblick
  • kluges Bewertungssystem im Programmteil aus Altersangaben und Symbolen

Der Verlag hinter der Bild + Funk

Die Fernsehzeitschrift Bild + Funk erscheint im Gong Verlag mit Sitz in Ismaning. Der Verlag blickt auf eine lange Tradition zurück. Gegründet 1948, beschäftigt er aktuell ca. 200 Mitarbeiter. TV-Programmzeitschriften sind Markenzeichen des Unternehmens. Gong und TV direkt sind weitere bekannte Titel.
Seit 2001 ist der Verlag Teil der Funke Mediengruppe, einem der größten Medienkonzerne in Europa. Das Medienhaus geht mit der Zeit und informiert umfassend rund um Geschäftsfelder, Historisches und strategische Ausrichtung im Internet (www.funkemedien.de).

Alternativen zur Bild + Funk

Mit Bild + Funk findet sich das Wichtigste der kommenden Fernsehwoche in der Kategorie der wöchentlichen Fernsehzeitschriften. Hier informieren auch die HÖRZU und der Gong über das Programmangebot. Zu einem günstigeren Preis-/Leistungsverhältnis, aber mit großen Service- und Unterhaltungsteil sind die TV neu, TV klar oder die Fernsehwoche in diesem Bereich zu finden. Viele weitere Titel mit unterschiedlichem Themenangebot sorgen ebenfalls für Kurzweil neben dem TV-Programm.

Fernsehwoche
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
TV neu
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
TV Hören + Sehen
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
HörZu
15) 15) 15) 15) 15)
Zum Angebot
Tele 7 jours
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
die zwei
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Bildwoche
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
TV Hören + Sehen mit TV World
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
TV Media
26) 26) 26) 26) 26)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.