Entdeckungskiste Abo

Auf die Merkliste

Praxis in Kita und Kiga 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Entdeckungskiste Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 10% Rabatt Ab dem zweiten Abo 10% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Entdeckungskiste-Abo-Cover_2023005
  • Entdeckungskiste-Abo-Cover_2023006
  • Entdeckungskiste-Abo-Cover_2024001
  • Entdeckungskiste-Abo-Cover_2024002
  • Aktuell
    Entdeckungskiste-Abo-Cover_2024003
Themen | 005/2023 (06.10.2023)
  • Der ungehobene Bildungsschatz Alltag
    Keine Zeit für Bildungsarbeit? Wie Alltagssituationen eine Fülle an Bildungsgelegenheiten bieten und wie Sie daran anknüpfen können erläutert Prof. Dr. Helen Knauf.
  • Schwungvoll und koordiniert
    Immer mit dabei und jederzeit verfügbar: Unsere Hände und Füße eignen sich ideal, um im Kita-Alltag zwischendurch kleine Spielimpulse ohne großen Aufwand durchzuführen
  • Wer da?
    Entspannt, müde oder in Eile: Jedes Kind kommt anders in der Kita an. An der Gruppenanmeldung halten sie noch einmal inne, bevor sie sich in das Gruppengeschehen einfinden.
Themen | 006/2023 (01.12.2023)
  • Vielfalt und Chancengleichheit leben
    Der Rollenspielbereich: eine Lernumgebung, in der alle Kinder ein Gefühl der Zugehörigkeit entwickeln können.
  • Begrüßungsrituale sammeln, visualisieren und umsetzen
    Sich freundlich zu begrüßen, ist ein Ausdruck von Respekt und Höflichkeit. Es lohnt sich, verschiedene Gesten und Rituale mit den Kindern zu erkunden und umzusetzen.
  • Länder und Kulturen kennenlernen
    Der Kinder der Eltern-Kind-Gruppe Siemens Stadt widmen sich jährlich einem anderen Land und setzen sich mit den jeweiligen Gebräuchen sowie der Natur und Tierwelt auseinander.
001/2024 (02.02.2024)
Themen | 002/2024 (05.04.2024)
  • Von der Wurzel bis zum Kern
    In einem Projekt untersuchten die Kinder der Kita St. Martin in Heimbringen unterschiedliches Gemüse mit Forschungsmaterialien und allen Sinnen
  • Kirschmund und Apfelnase: Obst kreativ zu Gesichtern arrangieren
    Die Haare aus Trauben und eine Birne als Nase - mit diesen Anregungen lernen die Kinder, wie aus aus Früchten Gesichter entstehen können und welche Wirkung das Fotografieren hat.
  • Der knorrige alte Kirschbaum
    Mit einer Klanggeschichte lässt sich der Wachstumsprozess eines Kirschbaumes rhythmisch begleiten.
Themen | 003/2024 (20.06.2024)
  • Hügel, Hecke, Wasserlauf
    Über die pädagogische und ökologische Bedeutung naturnah gestaltetet Außengelände in Kitas
  • Aus Alt mach Neu
    Die WABE-Kita Spechtort (Hamburg) schafft einen Raum, in dem Kinder Erfahrungen mit natürlichen Materialien sammeln und ihre Umwelt aktiv mitgestalten können.
  • Aus Paletten und Nägeln
    Die Leitung des Fröbel-Kindergartens An der Raa beschreibt den Bau einer Matschküche in ihrem Kita-Außengelände
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseshop-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
95,40
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
95,40
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
95,40
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
95,40
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
95,40
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
95,40
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
95,40
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
95,40
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
95,40
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
95,40
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
95,40
6 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
95,40

Porträt von Entdeckungskiste

Der Mangel an Plätzen in Kindertagesstätten wie Kinderkrippe, Kindergarten und Hort ist ein Dauerbrenner im politischen Diskurs. Was Erzieher, Kindheitspädagogen, Sozialpädagogen, Kinderpfleger und Sozialassistenten in diesen Einrichtungen leisten, kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Dazu kommen noch die Heilpädagogischen Tagesstätten für von Behinderung bedrohte oder behinderte Kinder und integrative und inklusive Kindertagesstätten, die Kinder ohne und mit Behinderung aufnehmen. Ihnen allen ist eines gemein: ein eklatanter Personalmangel. Berufstätige Eltern wissen ein Lied davon zu singen: wer sein Kind nicht schon vor dem Geburtstermin in einer Kita anmeldet, hat wenig Chancen, einen Platz zu ergattern.
Um diesen Mangel zu verwalten, braucht es Leidenschaft, Liebe, pädagogische Kenntnisse und Einfallsreichtum. Neue Impulse für die KiTa-Praxis zu setzen, darum geht es in der Zeitschrift Entdeckungskiste.

Welche Inhalte bietet die Entdeckungskiste?

Für die praktische Arbeit in den Kitas bringt die Entdeckungskiste in jeder Ausgabe erprobte Praxisideen und Materialien zu einem bestimmten Thema, das leicht umsetzbar und passend zu den frühkindlichen Bildungsplänen passt. Eine Fülle an Anregungen zu Förderung der musikalischen, kreativen, motorischen und sozialen Entwicklung machen dieses Heft zu einem wichtigen Impulsgeber für Erzieherinnen und Erzieher.

Wer sollte die Entdeckungskiste lesen?

Das Magazin richtet sich an Erzieherinnen und Erzieher in Kindertageseinrichtungen sowie GruppenleiterInnen, KinderpflegerInnen und SchülerInnen in der praktischen Ausbildung.

Das Besondere an der Entdeckungskiste

Als Impulsgeber ist dieses Magazin einzigartig. Praxisnähe, Kreativität und die passenden Materialien machen es für das pädagogische Personal unentbehrlich.

  • Praxis in Kita und Hort
  • mit Krippekistchen und Hort-Koffer!
  • Die Entdeckungskiste erscheint 6 x jährlich mit einer Druckauflage von 13.800 Exemplaren.

Der Verlag hinter der Entdeckungskiste

Der Verlag Herder in Freiburg im Breisgau mit Teilen in München, ist ein deutscher Buch- und Zeitschriftenverlag mit traditionell katholischer Ausrichtung. Er widmet sich schwerpunktmäßig den Themen Theologie, Kirche und Religion, Spiritualität in anderen Religionen, Erziehung und Vorschulpädagogik, Politik und Gesellschaft sowie Lebensgestaltung und Psychologie. Der Verlag gehört mit seiner über 200-jährigen Tradition zu den ältesten Deutschlands. Er ist eine GmbH der Verlagsgruppe Herder, die sich seit sechs Generationen in Familien- und Stiftungsbesitz befindet. Der Verlag ist Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Im Juli 2016 wurde bekannt dass Herder die Mehrheit an der Thalia Buchhandelsgruppe übernimmt.

Alternativen zur Entdeckungskiste

DieEntdeckungskiste ist in der Kategorie der Kinderzeitschriften zu finden. Für Erstleser ab 5 Jahren eignet sich in jedem Fall die GEOmini. Mit Bussi Bär lesen, basteln und malen die Kleinen und die Olli-und-Molli-Kindergarten erfreut Kinder zwischen 3 und 6 Jahren besonders. Mit Philipp die Maus bastelt, singt, malt, lernt und spielt die ganze Kita.

Leserbewertungen
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.

Weitere Kinder-Jugend-Magazine

Newsletter abonnieren
Jede Woche Informationen zu Magazinen, Trends, Gutscheinen, Aktionen und Angeboten von Presseshop. Alles direkt in Ihrem Posteingang.

In der aktuellen Ausgabe von Entdeckungskiste

  • Hügel, Hecke, Wasserlauf
    Über die pädagogische und ökologische Bedeutung naturnah gestaltetet Außengelände in Kitas
  • Aus Alt mach Neu
    Die WABE-Kita Spechtort (Hamburg) schafft einen Raum, in dem Kinder Erfahrungen mit natürlichen Materialien sammeln und ihre Umwelt aktiv mitgestalten können.
  • Aus Paletten und Nägeln
    Die Leitung des Fröbel-Kindergartens An der Raa beschreibt den Bau einer Matschküche in ihrem Kita-Außengelände