Licht Abo

Licht-Abo

Aktuelle Themen in Licht

  • Licht in Historischem Ambiente Wir haben und die das Licht dort angeschaut.
  • Euroluce Mailand 2019 Wir haben die neuesten Trends und Neuheiten von der Lichtmesse.
  • Licht für Kultur und Bildung Wir haben es besucht.

Porträt von Licht

Ob natürliches Licht oder Tageslichtlampen, LED oder Kerzenlicht, Halogenlampen oder Glühbirne, Scheinwerfer oder Lichterkette, Wachstumslampe, Laser, medizinisches Rotlicht oder UV... Licht ist lebensnotwendig. Dass diese Lebensnotwendigkeit auch Kunst sein kann, wird spätestens klar, wenn man sich die gigantischen Open Air Konzerte der großen Rockbands mit ihren Lightshows, die mit Licht in Szene gesetzten Kunstobjekte in Galerien und Museen, die suggestiven Lichtstimmungen einer Theateraufführung und die illuminierte Gebäude in Städten anschaut.
In der Fachzeitschrift Licht dreht sich nun alles um Licht und die unüberschaubare Vielfalt der Möglichkeiten, Licht einzusetzen.

Welche Inhalte bietet Licht?

Kompetent und ausführlich berichtet diese Zeitschrift über alle Themen rund um Lichtplanung, Lichttechnik und Design und ist damit das führende deutschsprachige Magazin für die Beleuchtungsbranche. Praxisnah beleuchtet Licht die Themenbereiche Planung, Design, Technik, Tageslicht, Wissenschaft & Forschung sowie die Normung des Lichts und informiert über Trends und Innovationen auf den nationalen und internationalen Fachmessen.

Wer sollte Licht lesen

Licht ist eine der wichtigsten Informationsquellen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Architekten, Innenarchitekten, Ingenieure, Büros, Licht- und Elektroplaner, Messe- und Ladenbauer, Hersteller von Leuchten, Lampen, LED/OLED, Installationsmaterial, öffentliche Verwaltung, Designer, Licht- und Elektrotechniker und jene, die dieses Fachwissen durchdringen wollen, haben großes Interesse am Puls der Zeit zu arbeiten. Und diesen Puls und auch den Impuls dazu liefert Licht.

Das Besondere an Licht

Diese hochwertige Fachzeitschrift bietet ein großes Spektrum an Möglichkeiten, mit Licht, Beleuchtung und Design zu arbeiten. Licht ist ein Organ der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft e.V. und des Normenausschusses Lichttechnik im DIN (Deutsches Institut für Normungen). Man sieht, hier sind die Besten zugange.

  • ein hochwertiges Magazin in Sachen Licht und Beleuchtung
  • ausführlich, kompetent, innovativ und praxisnahe
  • Licht erscheint 9 x jährlich

Der Verlag hinter Licht

Der Pflaum Verlag wurde 1919 durch Richard Pflaum in München gegründet und hat sich zum führenden Fachverlag für Naturheilkunde, Physiotherapie und Lichttechnik entwickelt. Das Verlagsprogramm umfasst Fachzeitschriften, Fachbücher, Portale und Fan-Pages für die entsprechenden Berufsgruppen. Nach Richard Pflaum, Elfriede Meckel-Pflaum und Beda Bohinger ist Edith Laubner die Verlegerin. Seit September 2013 ist ihre Tochter Agnes Hey im Verlag in Vorbereitung auf ihre Rolle als Verlegerin der fünften Generation.

Alternativen zu Licht

Licht fällt in die Kategorie der Energie Zeitschriften. Die Licht & Wohnen wäre eine mögliche Alternative. Das Magazin über erneuerbare Energien neue energie zeigt auf, woher der Strom kommt.

Licht-Abo
9 x pro Jahr
14,70 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Ob natürliches Licht oder Tageslichtlampen, LED oder Kerzenlicht, Halogenlampen oder Glühbirne, Scheinwerfer oder Lichterkette, Wachstumslampe, Laser, medizinisches Rotlicht oder U... Mehr lesen

Licht Abo

Auf die Merkliste
erscheint 9 x pro Jahr • 14,70 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
132,30
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
132,30
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Aktuelle Themen in Licht

  • Licht in Historischem Ambiente Wir haben und die das Licht dort angeschaut.
  • Euroluce Mailand 2019 Wir haben die neuesten Trends und Neuheiten von der Lichtmesse.
  • Licht für Kultur und Bildung Wir haben es besucht.

Porträt von Licht

Ob natürliches Licht oder Tageslichtlampen, LED oder Kerzenlicht, Halogenlampen oder Glühbirne, Scheinwerfer oder Lichterkette, Wachstumslampe, Laser, medizinisches Rotlicht oder UV... Licht ist lebensnotwendig. Dass diese Lebensnotwendigkeit auch Kunst sein kann, wird spätestens klar, wenn man sich die gigantischen Open Air Konzerte der großen Rockbands mit ihren Lightshows, die mit Licht in Szene gesetzten Kunstobjekte in Galerien und Museen, die suggestiven Lichtstimmungen einer Theateraufführung und die illuminierte Gebäude in Städten anschaut.
In der Fachzeitschrift Licht dreht sich nun alles um Licht und die unüberschaubare Vielfalt der Möglichkeiten, Licht einzusetzen.

Welche Inhalte bietet Licht?

Kompetent und ausführlich berichtet diese Zeitschrift über alle Themen rund um Lichtplanung, Lichttechnik und Design und ist damit das führende deutschsprachige Magazin für die Beleuchtungsbranche. Praxisnah beleuchtet Licht die Themenbereiche Planung, Design, Technik, Tageslicht, Wissenschaft & Forschung sowie die Normung des Lichts und informiert über Trends und Innovationen auf den nationalen und internationalen Fachmessen.

Wer sollte Licht lesen

Licht ist eine der wichtigsten Informationsquellen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Architekten, Innenarchitekten, Ingenieure, Büros, Licht- und Elektroplaner, Messe- und Ladenbauer, Hersteller von Leuchten, Lampen, LED/OLED, Installationsmaterial, öffentliche Verwaltung, Designer, Licht- und Elektrotechniker und jene, die dieses Fachwissen durchdringen wollen, haben großes Interesse am Puls der Zeit zu arbeiten. Und diesen Puls und auch den Impuls dazu liefert Licht.

Das Besondere an Licht

Diese hochwertige Fachzeitschrift bietet ein großes Spektrum an Möglichkeiten, mit Licht, Beleuchtung und Design zu arbeiten. Licht ist ein Organ der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft e.V. und des Normenausschusses Lichttechnik im DIN (Deutsches Institut für Normungen). Man sieht, hier sind die Besten zugange.

  • ein hochwertiges Magazin in Sachen Licht und Beleuchtung
  • ausführlich, kompetent, innovativ und praxisnahe
  • Licht erscheint 9 x jährlich

Der Verlag hinter Licht

Der Pflaum Verlag wurde 1919 durch Richard Pflaum in München gegründet und hat sich zum führenden Fachverlag für Naturheilkunde, Physiotherapie und Lichttechnik entwickelt. Das Verlagsprogramm umfasst Fachzeitschriften, Fachbücher, Portale und Fan-Pages für die entsprechenden Berufsgruppen. Nach Richard Pflaum, Elfriede Meckel-Pflaum und Beda Bohinger ist Edith Laubner die Verlegerin. Seit September 2013 ist ihre Tochter Agnes Hey im Verlag in Vorbereitung auf ihre Rolle als Verlegerin der fünften Generation.

Alternativen zu Licht

Licht fällt in die Kategorie der Energie Zeitschriften. Die Licht & Wohnen wäre eine mögliche Alternative. Das Magazin über erneuerbare Energien neue energie zeigt auf, woher der Strom kommt.

Lisa Wohnen & Dekorieren
19) 19) 19) 19) 19)
Zum Angebot
Marie Claire Idées
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Mein Schönes Zuhause
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Erneuerbare Energien
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
HEPHAISTOS
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Florida Design
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Öko-Test Ratgeber
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
House & Garden (GB)
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
TEST Spezialhefte
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.