Mare Abo

Auf die Merkliste

Zeitschrift der Meere 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Mare Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 10% Rabatt Ab dem zweiten Abo 10% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Mare-Abo-Cover_2023160
  • Mare-Abo-Cover_2023161
  • Mare-Abo-Cover_2024162
  • Mare-Abo-Cover_2024163
  • Aktuell
    Mare-Abo-Cover_2024164
Themen | 160/2023 (10.10.2023)
  • Superfood Quallen
    Ernähren Sie künftig die Welt?
  • Inselgefängnis Neapel: Zwischen Capri und Camorra
    Nisida, eine kleine Insel im Golf von Neapel, beherbergt das ­Jugendgefängnis der Mittelmeermetropole.
  • Der Schwimmfluencer
    Wie sich der US-Ameri­kaner Paul Boyton einst zu einem populären Helden machte
Inhaltsverzeichnis
161/2023 (05.12.2023)
Inhaltsverzeichnis
Themen | 162/2024 (02.02.2024)
  • Walprogramm
    Mithilfe der KI wollen Forschende in aller Welt die Sprache der Wale dechiffrieren – mit erstaunlichen Erfolgen
  • Hongkongs Wahrzeichen
    Die Star Ferry ist ikonisch für Hongkong – eine Stadt, die wie wenige vom Meer und ihrem Victoria Harbour geprägt ist. Nun scheint das Ende der seit über 150 Jahre betriebenen Fähren nah
Inhaltsverzeichnis
Themen | 163/2024 (05.04.2024)
  • Der Fluchthelfer von Marseille
    Ein Rechter unter den Völkern: Varian Fry führte im Zweiten Weltkrieg ein Netzwerk, das 2000 Jüdinnen und Juden und Regimegegner vor der Verfolgung durch Nazis aus Südfrankreich rettete.
  • Die Meisterfischer der Frühzeit
    Das Wissen indigener Völker über nachhaltigen Fischfang reicht bis in die Urgeschichte des Menschen. Können wir davon profitieren?
Inhaltsverzeichnis
Themen | 164/2024 (07.06.2024)
  • Sylt - Der Versuch einer gründlichen Betrachtung
    Love it or leave it - kaum ein anderer Ort in Deutschland erzeugt mehr Kontroverse als die kleine Insel in der Nordsee. Und kaum jemand, ganz gleich, ob er Sylt kennt oder nicht, enthält sich seiner Meinung darüber. Mit sechs Perspektiven in Wort und Bild.
  • Der Tod spielt immer mit
    Vor 80 Jahren tobte im Westpazifik die Schlacht um Guadalcanal, die Hauptinsel des Salomonenarchipels, zwischen Japan und den USA. Deren Hinterlassenschaft, zahllose Blindgänger, kostet noch heute viele Menschenleben.
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

    Einzelheft

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseshop-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
67,50 13,50 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
56,25 24,75 € gespart
  •  frei Haus
13,50
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
56,25 24,75 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
56,25 24,75 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
56,25 24,75 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
56,25 24,75 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
56,25 24,75 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
56,25 24,75 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
56,25 24,75 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
56,25 24,75 € gespart
6 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
56,25 24,75 € gespart

Porträt von Mare

Das Magazin Mare zieht es ans und auf das Meer. Entsprechend lässt sich durchaus von einer Special Interest– Zeitschrift sprechen, die erstmals 1997 erschien. Seither erscheint Mare versteht sich selbst als Kultur– und Reisemagazin.

Welche Inhalte bietet Mare?

Den Anstoß für die Gründung der Zeitschrift Mare gab die Meeresforscherin und Schriftstellertochter Elisabeth Mann Borgese, die dem Gründer die Herausgabe der Zeitschrift empfahl. Das Startkapital stammte aus privaten Fördergeldern und schon bald entwickelte sich Mare zum führenden Magazin rund um das Meer. 2001 wurde Mare TV ins Leben gerufen, bereits zu einem früheren Zeitpunkt die ersten Bücher publiziert. Kennzeichnend für Mare sind die vielen hochwertigen Fotos und die vielfältigen journalistischen Formen wie Essays, Reportagen, Nachrichten aber auch Buchkritiken, Gedichte und die Beantwortung von Leserfragen. Pro Heft werden dabei einige Themen in den Mittelpunkt gestellt und erhalten mehrere Artikel.

Wer sollte Mare lesen?

Mare wendet sich zuvorderst an Menschen, die sich für das Meer in all seinen Facetten interessieren. Die verkaufte Auflage rangiert bei knapp 27.000 Exemplaren (Stand: 2016). Statistiken belegen, dass Mare vor allem von Menschen mit einem hohen gesellschaftlich–wirtschaftlichen Status gelesen wird, was auf 49 Prozent der Leserschaft zutrifft. Des Weiteren ist Reisefreudigkeit eines der Charakteristika.

Das Besondere an Mare

Besonders an Mare ist nicht nur die thematische Ausrichtung, sondern auch die Fülle an Preisen, die das Magazin seit seiner Gründung einheimsen konnte.

  • erscheint seit 1997
  • ursprünglich privat finanziert
  • mehrfach preisgekrönt

Der Verlag hinter Mare

Mare erscheint im mareverlag, der neben der Zeitschrift auch eigenen Bücher sowie TV–Sendungen produzieren. Weitere Zeitschriften erscheinen hier allerdings derzeit nicht.

Alternativen zu Mare

Die Mare entzieht sich geschickt allen Versuchen einer Kategorisierung. Entsprechend könnten sich die Leserinnen und Leser auch für die Geo aber ebenso für Kochzeitschriften wie die Beef oder das Angelmagazin Blinker begeistern.

Leserbewertungen

Du lebst Deinen Alltag, zum Beispiel hier in der Schweiz. Mal strahlend postkartenschön, mal bluesige Saudade in Grau. Aus Deinem Briefkasten liegt mare in Deinen Händen, in Deinem Alltag. Dein Alltag wird ein anderer Tag. Schön, kritisch, aufdeckend, mahnend, genussvoll, neugiereig, sehnsuchtsstillend, wiedererkennend, lebendig... marend...Danke.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren
Jede Woche Informationen zu Magazinen, Trends, Gutscheinen, Aktionen und Angeboten von Presseshop. Alles direkt in Ihrem Posteingang.

In der aktuellen Ausgabe von Mare

  • Sylt - Der Versuch einer gründlichen Betrachtung
    Love it or leave it - kaum ein anderer Ort in Deutschland erzeugt mehr Kontroverse als die kleine Insel in der Nordsee. Und kaum jemand, ganz gleich, ob er Sylt kennt oder nicht, enthält sich seiner Meinung darüber. Mit sechs Perspektiven in Wort und Bild.
  • Der Tod spielt immer mit
    Vor 80 Jahren tobte im Westpazifik die Schlacht um Guadalcanal, die Hauptinsel des Salomonenarchipels, zwischen Japan und den USA. Deren Hinterlassenschaft, zahllose Blindgänger, kostet noch heute viele Menschenleben.
  • Der Nasenbohrer
    Ein sonderbares Werkzeug trägt der Sägefisch mit sich. Mit seiner meterlangen gezahnten Nase verteidigt er sich nicht nur, sondern spürt er auch seine Beute auf und fängt sie. Gegen seinen ärgsten Feind dagegen wird sie ihm zum Fluch.