P.M. Magazin Abo

Auf die Merkliste

Welt des Wissens 

Ihre Vorteile auf einen Blick

P.M. Magazin Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 10% Rabatt Ab dem zweiten Abo 10% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • P-M-Magazin-Abo-Cover_2022012
  • P-M-Magazin-Abo-Cover_2023001
  • P-M-Magazin-Abo-Cover_2023002
  • P-M-Magazin-Abo-Cover_2023003
  • Aktuell
    P-M-Magazin-Abo-Cover_2023004
Themen | 012/2022 (11.11.2022)
  • WÄRME aus der Tiefe
    Unter unseren Füßen schlummert ein Schatz: die Hitze der Erde. Mit ihr lassen sich Wohnungen heizen und Industrieprozesse betreiben. Doch Erdwärme im großen Maßstab zu nutzen erfordert einen Kraftakt
  • DER DUFT VON MORGEN
    Die Bundesregierung plant, Cannabis als Genussmittel freizugeben. Doch zentrale rechtliche und organisatorische Fragen sind noch offen
Inhaltsverzeichnis
Themen | 001/2023 (09.12.2022)
  • DIE ANGST VOR DEM BLACKOUT
    Bricht die Stromversorgung zusammen, steht das Leben still: Züge fallen aus, Fabrikroboter erstarren, Telefone verstummen, Städte versinken in Finsternis. In fünf Szenarien analysiert P.M., wie anfällig unser Stromnetz ist und was zum Blackout führen könnte.
  • DER MENSCH VON MORGEN
    Konzerne, Hackerinnen und Forschende arbeiten daran, mit Hightech unseren Körper und Verstand zu optimieren. Ein Biotechnologe erklärt, warum wir künftig zu Cyborgs werden könnten
  • Chinas Himmelspalast
    China steigt endgültig in die erste Liga der Raumfahrtnationen auf - dank seiner neuen Weltraumstation. Wie ist sie ausgestattet? Was ist dort geplant?
Themen | 002/2023 (13.01.2023)
  • DEUTSCHLAND, BITTE WENDEN
    Brüchige Brücken, holprige Fahrbahnen: Jahrelang hat Deutschland sein Straßennetz kaputtgespart. Nun droht es unter dem immer höheren Verkehrsaufkommen zu kollabieren
  • RETTET DIE PARASITEN!
    Wäre es nicht eine Wohltat, wenn es weniger Mücken, Läuse, Würmer gäbe? Weit gefehlt: Zum Schutz der Ökosysteme muss uns daran gelegen sein, die Schmarotzer zu erhalten
  • Die neue Kunst des Gleitens
    Nach dem Aus der Space Shuttles schien die Zeit des antriebslosen Landens vorbei. Jetzt sollen zwei neue Raumgleiter aus dem All zur Erde segeln.
  • WIR irren!
    Die Spinner sind immer die anderen: Wir beschimpfen einander als Aluhut-Träger oder Schlafschafe. Doch wie wir zu unseren Überzeugungen gelangen, ist alles andere als narrensicher, sagt der Hirnforscher Philipp Sterzer.
Themen | 003/2023 (10.02.2023)
  • VORSICHT, UNERKLÄRLICH
    Glas ist ein Material der Widersprüche. Es ist robust und zerbrechlich. Es ist ein jahrtausendealter Hightech-Werkstoff. Und stellt die Chemie bis heute vor ein Rätsel
  • HORCH, WAS DA UNTEN KRIECHT
    Unter der Erde klopfen Larven in Kokons und Wurzeln knistern. Forschende fangen diese Geräusche ein und erfahren bisher Ungehörtes über die Unterwelt
Inhaltsverzeichnis
Themen | 004/2023 (10.03.2023)
  • » VERZÖGERUNG IM BETRIEBSABLAUF «
    Immer mehr Menschen und Güter fahren mit dem Zug. Das ist klimafreundlich, energieeffizient und fördert den sozialen Zusammenhalt. Doch der Verkehr auf der Schiene droht dadurch vollends zu kollabieren
  • KULTUR UNTER WASSER
    Historische Gebäude, Schlossparks, Kirchenaltäre – sie alle leiden, wenn das Wetter extremer wird. Was können wir vor dem Klimawandel retten – und was versinkt für immer?
  • WILD und frei?
    Tiere aus Gefangenschaft in die Natur entlassen, um die Population dort zu retten: Das war lange Zeit die Antwort aufs Artensterben. Dabei kann aber viel schiefgehen
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

    Einzelheft

  • Welche Formate wünschen Sie?

    Print

    ePaper

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseshop-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
75,40
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,60 5,80 € gespart
  •  frei Haus
5,80
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,60 5,80 € gespart
13 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
37,96 37,44 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,60 5,80 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,60 5,80 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,60 5,80 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,60 5,80 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,60 5,80 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,60 5,80 € gespart
13 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
69,60 5,80 € gespart

Porträt von P.M. Magazin

Lust auf Interessantes – populärwissenschaftliche Zeitschriften sind prall gefüllt mit Spannendem aus vielfältigen Themengebieten. Außergewöhnliches, Zukunftsweisendes, ebenso wie Dinge, die das Leben grundlegend verändert haben. Zuerst unter dem Namen „Peter Moosleitners interessantes Magazin“ erschienen, ist das P.M. Magazin bis heute genau das geblieben. Ein interessantes Magazin rund um wissenschaftliche Themen für jedermann.

Welche Inhalte bietet die P.M. Magazin?

Neues Wissen, spannende und außergewöhnliche Geschichten aus den Themenbereichen Naturwissenschaft und Technologie bilden den Kern des P.M. Magazin. Dabei versteht es sich darauf nicht nur die richtigen Fragen zu stellen, sondern auch einleuchtende Antworten zu geben. Erweitert ist sein Themenspektrum mit Inhalten aus Medizin, Psychologie und zu Umwelt- und Naturthemen. Vereinzelt finden auch sozialwissenschaftliche Inhalte sowie außergewöhnlich Historisches ihren Weg in die Hefte. Jede Ausgabe widmet sich einem Titelthema auf zehn Seiten besonders ausführlich, liefert zudem acht bis zehn weitere mehrseitige Artikel. Sie sind unter den regelmäßigen Rubriken Grenzbereiche und Technik, Technik und Forschung sowie Visionen und Ideen zu finden. Auf mehreren Seiten werden in aller Kürze Meldungen aus der Forschung in der Rubrik Alpha präsentiert. Sie umfasst auch Kolumnen zu historischen Experimenten, wartet mit skurrilen Fakten zu einem Tier auf und erläutert die Funktionsweise eines technischen Gerätes mittels doppelseitiger Grafik.
Abgerundet sind die Ausgaben des Magazins mit Leserbriefen, einem Rätsel und der Rezensionen von Büchern und Games.

Wer sollte die P.M. Magazin lesen?

„Neugierig auf morgen“ – ist nicht nur der Untertitel des P.M. Magazin, sondern steht auch für die Charakteristik seiner Leser. Es richtet sich an all diejenigen, die Interesse an Naturwissenschaften und Technologie mitbringen und den Themen der Zukunft offen gegenüberstehen. Mit seiner emotionalen, leicht verständlichen Berichterstattung spricht es Leser an, die einen Blick in die Forschungswerkstätten der Zukunft werfen möchten, auch wenn sie selbst nicht über eine wissenschaftliche Vorbildung verfügen.

Das Besondere an der P.M. Magazin

Staunen fällt beim P.M. Magazin leicht und das schon seit über 30 Jahren. Spannende Wissensfragen geht die Zeitschrift und der zur Markenfamilie gehörenden weiteren Zeitschriften, TV-Show und Podcasts nicht mit Fachlatein auf den Grund, sondern vermittelt Wissen auf leichte und unterhaltsame Art. Insgesamt bietet sie mit Blick Wissenschaft und Technik einen positiven Grundton. Bleibt dabei stets seriös und kompetent, liefert zu einer Fülle von Themen stichhaltige und nachvollziehbare Erklärungen mit seiner Berichterstattung. Es zeichnet sich durch einen angenehmen Mix aus langen Reportagen und kurzweiligen Artikeln aus. Mit Erklärelementen – Infografiken und Hinweiskästen – gelingt es auch komplexe Sachverhalte anschaulich dem Leser zu präsentieren.

  • erscheint seit 1978
  • 12 Ausgaben im Jahr, monatlich
  • verkaufte Auflage von ca. 117.000 Exemplaren (IIII/2020)

Der Verlag hinter der P.M. Magazin

In unserem Blog über die großen Verlage stellen wir ihn unter Gruner + Jahr vor, auf www.guj.de gibt er selbst Einblicke in seine journalistischen Tätigkeitsfelder. Der renommierte Gruner + Jahr Verlag ist das Medienhaus hinter dem P.M. Magazin. Klassiker des deutschsprachigen Zeitschriftenmarktes wie das Nachrichtenmagazin Stern und die Frauenzeitschrift Gala entstammen dem Haus und stehen bis heute für Qualitätsjournalismus, die ihre jeweiligen Zeitschriftensegmente entscheidend mitgeprägt haben. Auch die GEO-Markenfamilie ist ein Kind des Verlags. Mit seinen Magazinen, TV-Produktionen und digitalen Angeboten steht sie für naturwissenschaftliche Inhalte, die für Jung und Alt Wissen bereithält.
Das Medienhaus wurde 1965 von Richard Gruner, John Jahr und Gerd Bucerius gegründet, es gehört seit 2014 vollständig zur Bertelsmann-Gruppe. Mehr als 500 Print-Magazine vereint Europas größter Premium-Magazinverlag mit Sitz in Hamburg unter seinem Dach und ist damit ein echter global Player der Branche.

Alternativen zur P.M. Magazin

Wissen rund um die Welt gibt es mit dem P.M. Magazin Abo in der Kategorie der populärwissenschaftlichen Zeitschriften, hier finden sich gleich einige Alternativen. Folgen Sie zudem unserem Blogbeitrag zu den wissenschaftlichen Zeitschriften, in dem wir Interessantes zum Thema zusammenfasst haben. Werfen Sie alternativ einen Blick auf P.M. Fragen & Antworten, das zur P.M.-Markenfamilie gehört und Fragen aus Alltag und Wissenschaft beantwortet. Auch Spektrum der Wissenschaft und das englischsprachige Magazin New Scientist sind beliebte Zeitschriften des Segments. Sie präsentieren – mit unterschiedlichen Schwerpunkten – interessante Berichte zu wissenschaftlichen Themenfeldern, die so aufbereitet sind, dass sie auch Laien verstehen können.

Leserbewertungen

PM ist eine sehr interessante Zeitschrift für jung und alt, weil es kurze wissenschaftliche Berichte aus sämtlichen Bereichen bietet. Selbst jugendliche Leserinnen lassen sich von dieser Zeitschrift begeistern und zum Lesen animieren.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseshop per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseshop widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von P.M. Magazin

  • Wie tickt der Mensch?
    P.M. stellt Experimente der Psychologie vor. Bevor Sie die Lösung lesen: Überlegen Sie selbst —und testen Sie Ihren Menschenverstand
  • AUS DEM LABOR … … an die Ladestation
    Voll geladen in 15 Minuten: Das erreichen moderne Strom-Tankstellen dank technischer Kniffe
  • » VERZÖGERUNG IM BETRIEBSABLAUF «
    Immer mehr Menschen und Güter fahren mit dem Zug. Das ist klimafreundlich, energieeffizient und fördert den sozialen Zusammenhalt. Doch der Verkehr auf der Schiene droht dadurch vollends zu kollabieren
  • »Mit Depressionen kann man erfüllt leben«
    Wie kann die Schwermut bekämpft werden? Psychopharmaka? Psychotherapie? Simple Lösungen gibt es nicht, sagt Psychiater Ulrich Hegerl. Ursachen und Folgen des Seelenleidens sind vielschichtig
  • WILD und frei?
    Tiere aus Gefangenschaft in die Natur entlassen, um die Population dort zu retten: Das war lange Zeit die Antwort aufs Artensterben. Dabei kann aber viel schiefgehen
  • METALL macht die Biege
    Gallium ist schon bei Körpertemperatur flüssig. Das ungewöhnliche Element verspricht flexible Antennen, selbstheilende Kabel und Elektronik ohne Rechenchips
  • KULTUR UNTER WASSER
    Historische Gebäude, Schlossparks, Kirchenaltäre – sie alle leiden, wenn das Wetter extremer wird. Was können wir vor dem Klimawandel retten – und was versinkt für immer?
  • DER GANZ GROSSE WURF
    Von Leonardo da Vinci bis zum Pausenhof: Generationen von Menschen haben sich schon am perfekten Papierflugzeug versucht. So gelingt es!
  • DER MISSACHTETE HELD
    Schleim ist eklig, klebrig, infektiös? Falsch gedacht! Er hält uns gesund, schützt und schmiert den Körper. Endlich feiert ihn auch die Medizin
  • DIE ENGLISCHE KRONE
    Von Wilhelm dem Eroberer bis Charles III.: Könige und Königinnen prägten Religion, Kultur und Politik in England, Großbritannien und im Commonwealth
  • GALAKTISCHE AUSSICHT
    Die ersten Bilder des James-Webb-Weltraumteleskops zeigen uralte Galaxien und neugeborene Sterne – in spektakulärer Schönheit
  • Blechschaden im Weltraum
    Ein geheimes Steuermanöver bringt auf der Raumstation »Mir« die dreiköpfige Besatzung in Gefahr