Donald Duck Abo

Donald-Duck-Abo

Porträt von Donald Duck

Wer kennt nicht Donald Duck, die stets vom Pech verfolgte Ente mit dem Matrosenhut? Sie ist so berühmt, dass sie sogar ihren eigenen Stern auf dem Hollywood-Boulevard erhalten hat. Ob im Film oder zum Lesen als Comic, Donald Duck begeistert seit vielen Jahrzehnten Kinder und Erwachsene rund um die Welt. 1931 erstmals in einem Buch als Freund von Micky Maus erwähnt, hat sich Donald Duck zu einem der Hauptcharaktere im Walt-Disney-Kosmos entwickelt. Und so ist auch die Comic-Reihe Donald Duck eine der beliebtesten Magazine für kleine und große Comic-Fans.

Welche Inhalte bietet Donald Duck?

Das Magazin Donald Duck, welches unter dem vollen Namen die „Tollsten Geschichten von Donald Duck Sonderheft“ erscheint, bringt spannende Geschichten rund um Donald Duck, die beliebteste Ente der Welt. Auf 64 Seiten werden Comics in klassischer Form präsentiert. Liebevoll und erstklassig von bekannten Comic-Zeichner geschaffen, präsentiert sich die Zeitschrift als perfekte Unterhaltungslektüre für Comic-Fans. Immer im Mittelpunkt Donald Duck, seine Familie und Freunde sowie der eine oder andere Bösewicht. Mit von der Partie sind z. B. immer seine drei Neffen – Tick, Trick und Track – halten Donald dabei ganz schön auf Trab. Blaue Gamaschen, Zylinder und Gehstock sind die Erkennungszeichen von Dagobert Duck, einem weiteren wichtigen Charakter des Donald Duck Abos. Dagobert Duck ist der Onkel von Donald und der mit Abstand reichste Einwohner Entenhausens. Und wer so reich ist, hat auch seine Erzfeinde, Gundel Gaukeley, die es auf seinen Glückszehner abgesehen hat, gehört ebenso dazu wie die Panzerknacker. Sie versuchen immer wieder in Dagoberts Geldspeicher einzubrechen. Auch daneben gibt es viele weitere Charaktere, die nie Langeweile beim Lesen der klassischen Stories aufkommen lassen.
Im Gegensatz zu den ebenfalls sehr populären Micky-Maus-Magazinen beinhaltet Donald Duck mehrere teilweise umfangreiche, in sich abgeschlossene Comicgeschichten. Ein echtes Highlight sind die „Entenhausener Geschichten“, denn hier erfährt der Leser spannende Details rund um das Magazin und die handelnden Comicfiguren. Hintergrundinformationen zu Donald Duck und Co, zu den veröffentlichten Geschichten und über ihre Zeichner sind für echte Fans, egal ob jung oder alt, ein wahres Bonbon im Magazin.

Wer sollte Donald Duck lesen?

Geschrieben und gezeichnet ist Donald Duck für 7- bis 12-jährige Jungen und Mädchen. Die Geschichten sind auf dieses Alter zugeschnitten und erfreuen sich unter den jungen Lesern größter Beliebtheit. Doch genau genommen ist Donald Duck alterslos und hat bereits Fans, die noch jünger sind und selbst Erwachsene greifen immer wieder gern zum Magazin, lassen sich von den Geschichten aus Entenhausen unterhalten. Jungs können den Abenteuern der Familie Duck ein wenig mehr abgewinnen, sie machen über 70 % der Leser aus.

Das Besondere an Donald Duck

Seit 1965 erscheint Donald Duck in deutscher Sprache, hat sich im Laufe der Jahre zu einem echten Klassiker unter den Comics entwickelt. Viele exklusive Geschichten, die direkt aus den USA stammen und als Nachdrucke ihren Weg in die deutschen Ausgaben des Magazins finden sowie viele Erstveröffentlichungen machen es zu etwas ganz Besonderem, das nicht nur gern gelesen, sondern auch gesammelt wird.

  • enthält zudem Hintergrundberichte, Quiz und Leserbriefe
  • 12x pro Jahr
  • knapp 17.000 verkaufte Exemplare je Ausgabe (Verlagsangabe)
  • viele Originalgeschichten bekannter Zeichner

Der Verlag hinter Donald Duck

Lustiges aus Entenhausen, starke Gallier oder Cowboys, die schneller als ihr Schatten schießen können. Walt Disney’s Klassiker Donald Duck erscheint im bekannten Verlagshaus Egmont Ehapa Media. Gegründet 1951 hat das für Kinder- und Jugendunterhaltung renommierte Medienhaus seinen Sitz in Berlin. Begeistert Millionen von Kindern zwischen drei und dreizehn Jahren und auch den einen oder anderen Erwachsenen. Aushängeschild des Verlags sind ohne Frage die Comics von Walt Disney. Bereits seit den 50er-Jahren erscheinen im Haus viele europäische Ausgaben des amerikanischen Klassikers. Micky Maus machte den Beginn, zählt neben Donald Duck wohl zu den bekanntesten Comics. Mittlerweile folgen viele weitere Medien-Marken – in ganz Europa werden von der Egmont Group 30 verlegt – zum Portfolio des Hauses. Mädchen lesen gerne Mädchen und Wendy. Ohnehin bietet der Verlag ein buntes Spektrum an Kindermedien an, dieses reicht von Disneys Eiskönigin bis zum Galileo Genial, der Kinderausgabe des beliebten Wissensmagazins.
Möchten Sie die kunterbunte Welt der Comics von Egmont Media erleben und mehr über den Verlag dahinter erfahren. Die Verlagswebsite www.egmont.de gibt den Blick auf die Geschichte des Hauses und seine beeindruckende Bandbreite an Comics und Magazinen frei. Auch unser Blog zu den großen Verlagen informiert unter Egmont über die Publikationen des Hauses.

Alternativen zur Donald Duck

Donald Duck begeistert Comic-Liebhaber aller Altersklassen in gleich zwei beliebten Kategorien. Zum einen ist es unter den bunt gemixten Zeitschriften ab 6 Jahren zu finden, hat seinen Platz natürlich auch unter den Comic-Zeitschriften. Steht Ihnen der Sinn nach noch mehr Comic-Spaß mit Donald & Co. sei Ihnen und ihren Kindern das Lustiges Taschenbuch oder das Lustiges Taschenbuch Spezial an Herz gelegt. Auf über 250 Seiten erleben Donald Duck, Micky Maus und ihre Freunde die wildesten Abenteuer. Und wer nur die Geschichten rund um die berühmteste Maus der Welt erleben möchte, ist mit Micky Maus bestens beraten.
Auch abseits aus Entenhausen ist die Auswahl groß, Prinzessin Lillifee ist ganz märchenhaft und mit Conni erleben die kleinen Leserinnen Sachen zum Staunen, Lachen oder Nachmachen.

Donald-Duck-Abo
monatlich
4,10 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Wer kennt nicht Donald Duck, die stets vom Pech verfolgte Ente mit dem Matrosenhut? Sie ist so berühmt, dass sie sogar ihren eigenen Stern auf dem Hollywood-Boulevard erhalten hat.... Mehr lesen

Donald Duck Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich 

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
49,20
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 49,20 45,10 4,10 € gespart
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Porträt von Donald Duck

Wer kennt nicht Donald Duck, die stets vom Pech verfolgte Ente mit dem Matrosenhut? Sie ist so berühmt, dass sie sogar ihren eigenen Stern auf dem Hollywood-Boulevard erhalten hat. Ob im Film oder zum Lesen als Comic, Donald Duck begeistert seit vielen Jahrzehnten Kinder und Erwachsene rund um die Welt. 1931 erstmals in einem Buch als Freund von Micky Maus erwähnt, hat sich Donald Duck zu einem der Hauptcharaktere im Walt-Disney-Kosmos entwickelt. Und so ist auch die Comic-Reihe Donald Duck eine der beliebtesten Magazine für kleine und große Comic-Fans.

Welche Inhalte bietet Donald Duck?

Das Magazin Donald Duck, welches unter dem vollen Namen die „Tollsten Geschichten von Donald Duck Sonderheft“ erscheint, bringt spannende Geschichten rund um Donald Duck, die beliebteste Ente der Welt. Auf 64 Seiten werden Comics in klassischer Form präsentiert. Liebevoll und erstklassig von bekannten Comic-Zeichner geschaffen, präsentiert sich die Zeitschrift als perfekte Unterhaltungslektüre für Comic-Fans. Immer im Mittelpunkt Donald Duck, seine Familie und Freunde sowie der eine oder andere Bösewicht. Mit von der Partie sind z. B. immer seine drei Neffen – Tick, Trick und Track – halten Donald dabei ganz schön auf Trab. Blaue Gamaschen, Zylinder und Gehstock sind die Erkennungszeichen von Dagobert Duck, einem weiteren wichtigen Charakter des Donald Duck Abos. Dagobert Duck ist der Onkel von Donald und der mit Abstand reichste Einwohner Entenhausens. Und wer so reich ist, hat auch seine Erzfeinde, Gundel Gaukeley, die es auf seinen Glückszehner abgesehen hat, gehört ebenso dazu wie die Panzerknacker. Sie versuchen immer wieder in Dagoberts Geldspeicher einzubrechen. Auch daneben gibt es viele weitere Charaktere, die nie Langeweile beim Lesen der klassischen Stories aufkommen lassen.
Im Gegensatz zu den ebenfalls sehr populären Micky-Maus-Magazinen beinhaltet Donald Duck mehrere teilweise umfangreiche, in sich abgeschlossene Comicgeschichten. Ein echtes Highlight sind die „Entenhausener Geschichten“, denn hier erfährt der Leser spannende Details rund um das Magazin und die handelnden Comicfiguren. Hintergrundinformationen zu Donald Duck und Co, zu den veröffentlichten Geschichten und über ihre Zeichner sind für echte Fans, egal ob jung oder alt, ein wahres Bonbon im Magazin.

Wer sollte Donald Duck lesen?

Geschrieben und gezeichnet ist Donald Duck für 7- bis 12-jährige Jungen und Mädchen. Die Geschichten sind auf dieses Alter zugeschnitten und erfreuen sich unter den jungen Lesern größter Beliebtheit. Doch genau genommen ist Donald Duck alterslos und hat bereits Fans, die noch jünger sind und selbst Erwachsene greifen immer wieder gern zum Magazin, lassen sich von den Geschichten aus Entenhausen unterhalten. Jungs können den Abenteuern der Familie Duck ein wenig mehr abgewinnen, sie machen über 70 % der Leser aus.

Das Besondere an Donald Duck

Seit 1965 erscheint Donald Duck in deutscher Sprache, hat sich im Laufe der Jahre zu einem echten Klassiker unter den Comics entwickelt. Viele exklusive Geschichten, die direkt aus den USA stammen und als Nachdrucke ihren Weg in die deutschen Ausgaben des Magazins finden sowie viele Erstveröffentlichungen machen es zu etwas ganz Besonderem, das nicht nur gern gelesen, sondern auch gesammelt wird.

  • enthält zudem Hintergrundberichte, Quiz und Leserbriefe
  • 12x pro Jahr
  • knapp 17.000 verkaufte Exemplare je Ausgabe (Verlagsangabe)
  • viele Originalgeschichten bekannter Zeichner

Der Verlag hinter Donald Duck

Lustiges aus Entenhausen, starke Gallier oder Cowboys, die schneller als ihr Schatten schießen können. Walt Disney’s Klassiker Donald Duck erscheint im bekannten Verlagshaus Egmont Ehapa Media. Gegründet 1951 hat das für Kinder- und Jugendunterhaltung renommierte Medienhaus seinen Sitz in Berlin. Begeistert Millionen von Kindern zwischen drei und dreizehn Jahren und auch den einen oder anderen Erwachsenen. Aushängeschild des Verlags sind ohne Frage die Comics von Walt Disney. Bereits seit den 50er-Jahren erscheinen im Haus viele europäische Ausgaben des amerikanischen Klassikers. Micky Maus machte den Beginn, zählt neben Donald Duck wohl zu den bekanntesten Comics. Mittlerweile folgen viele weitere Medien-Marken – in ganz Europa werden von der Egmont Group 30 verlegt – zum Portfolio des Hauses. Mädchen lesen gerne Mädchen und Wendy. Ohnehin bietet der Verlag ein buntes Spektrum an Kindermedien an, dieses reicht von Disneys Eiskönigin bis zum Galileo Genial, der Kinderausgabe des beliebten Wissensmagazins.
Möchten Sie die kunterbunte Welt der Comics von Egmont Media erleben und mehr über den Verlag dahinter erfahren. Die Verlagswebsite www.egmont.de gibt den Blick auf die Geschichte des Hauses und seine beeindruckende Bandbreite an Comics und Magazinen frei. Auch unser Blog zu den großen Verlagen informiert unter Egmont über die Publikationen des Hauses.

Alternativen zur Donald Duck

Donald Duck begeistert Comic-Liebhaber aller Altersklassen in gleich zwei beliebten Kategorien. Zum einen ist es unter den bunt gemixten Zeitschriften ab 6 Jahren zu finden, hat seinen Platz natürlich auch unter den Comic-Zeitschriften. Steht Ihnen der Sinn nach noch mehr Comic-Spaß mit Donald & Co. sei Ihnen und ihren Kindern das Lustiges Taschenbuch oder das Lustiges Taschenbuch Spezial an Herz gelegt. Auf über 250 Seiten erleben Donald Duck, Micky Maus und ihre Freunde die wildesten Abenteuer. Und wer nur die Geschichten rund um die berühmteste Maus der Welt erleben möchte, ist mit Micky Maus bestens beraten.
Auch abseits aus Entenhausen ist die Auswahl groß, Prinzessin Lillifee ist ganz märchenhaft und mit Conni erleben die kleinen Leserinnen Sachen zum Staunen, Lachen oder Nachmachen.

GEOmini
109) 109) 109) 109) 109)
Zum Angebot
Lustiges Taschenbuch
73) 73) 73) 73) 73)
Zum Angebot
Mosaik
29) 29) 29) 29) 29)
Zum Angebot
Mia and me
29) 29) 29) 29) 29)
Zum Angebot
LEGO Ninjago
26) 26) 26) 26) 26)
Zum Angebot
Drei Fragezeichen Kids
29) 29) 29) 29) 29)
Zum Angebot
Prinzessin Lillifee
20) 20) 20) 20) 20)
Zum Angebot
Bayala
16) 16) 16) 16) 16)
Zum Angebot
Roaarr! Dinosaurs
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.