Finanztest Abo

Auf die Merkliste

Spezialist in Geldsachen 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Finanztest Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 10% Rabatt Ab dem zweiten Abo 10% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Finanztest-Abo-Cover_2023012
  • Finanztest-Abo-Cover_2024001
  • Finanztest-Abo-Cover_2024002
  • Finanztest-Abo-Cover_2024003
  • Finanztest-Abo-Cover_2024004
Themen | 012/2023 (15.11.2023)
  • Gas- und Strom­preisbremse
    Strom- und Gaspreisbremse sollen bis Ende April 2024 verlängert werden. Dennoch ist es ratsam, jetzt Verträge zu prüfen. Vor allem bei Altverträgen drohen hohe Kosten.
  • Da geht die Post nicht ab
    Die Beschwerden über verspätete oder nicht zugestellte Briefe nehmen zu. Ein neues Post­gesetz soll für Verbesserungen sorgen, lässt aber noch auf sich warten.
  • Mit Depot-Vergleich Hunderte Euro sparen
    Mit einem güns­tigen Wert­papierdepot können Sie oft ein paar Hundert Euro im Jahr sparen. Im Vergleich: Depots von 38 Filial­banken, Direkt­banken und Onlinebrokern.
Themen | 001/2024 (13.12.2023)
  • Gut versichert, wenn die Reise platzt
    Wer seinen Urlaub kurz­fristig absagen muss, zahlt oft hohe Storno­kosten. Unser Vergleich von Reise­rück­tritts­versicherungen zeigt, wie sich das Risiko gut absichern lässt.
  • Hier bringt Ihr Spargeld die beste Rendite – und ist sicher
    Die Zinsen für Anleger:innen steigen wieder. Mit unserem Fest­geld­vergleich mit 892 Angeboten finden Sie die besten sicheren Offerten.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 002/2024 (17.01.2024)
  • Kinder mit Behin­derung – welche Unterstüt­zung es gibt
    Hilfe für Eltern von Kindern mit Behin­derung gibt es an vielen Stellen. Doch oft müssen Mütter und Väter die Hilfe mit hohem Büro­kratie­aufwand erkämpfen.
  • Blick ins Depot von Finanztest-Lesern
    Finanztest hat Wert­papierdepots von Lese­r:innen analysiert. Aus den Ergeb­nissen lassen sich Tipps für alle ableiten.
  • Riester-Frust? So können Sie sich wehren
    Immer mehr Riester-Kund:innen sind in der Auszahl­phase. Doch die Rente ist oft kleiner als erwartet. Wir zeigen an Beispielen, was Sie gegen Riester-Frust tun können.
Themen | 003/2024 (14.02.2024)
  • Haus geerbt – was jetzt zu tun ist
    Plötzliches Eigentum an Haus, Hof oder Wohnung gewährt Rechte, bürdet aber auch viele Pflichten auf.
  • Wie Frauen ihre Rente aufbessern und Lücken schließen
    Sparen hilft, um im ­Alter nicht arm zu sein. Nur reicht das bei Frauen allein nicht unbe­dingt. Viele müssen sich breiter aufstellen. Wir zeigen Wege auf, wie das geht.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 004/2024 (13.03.2024)
  • Die günstigsten Kredite fürs Eigenheim
    Wer vergleicht, kann oft Zehntausende Euro sparen, zeigen unsere vier Modellfälle. Denn zwischen güns­tigen und teuren Anbietern klaffen oft große Zins­unterschiede. Unser Bauzins-Vergleich zeigt die aktuellen Tops und Flops.
  • Große Preis­unterschiede für Altgold
    Wer Altgold beim erst­besten Handelnden verkauft, kann das bitter bereuen. In unserem Praxis­test ermittelten wir Preis­unterschiede von bis zu einem Drittel.
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseshop-Angebot für Sie
 
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
80,30 10,90 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
80,30 10,90 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
80,30 10,90 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
80,30 10,90 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
80,30 10,90 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
80,30 10,90 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
80,30 10,90 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
80,30 10,90 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
80,30 10,90 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
80,30 10,90 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
80,30 10,90 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
80,30 10,90 € gespart

Porträt von Finanztest

Die Zeitschrift Finanztest wurde 1991 als Zweig der "Stiftung Warentest" ins Leben gerufen. Wie der Name schon sagt, befasst sie sich vor allem mit Produkten aus dem Finanz- und Versicherungsbereich und spart auf ihren Seiten nicht mit Details.

Welche Inhalte bietet Finanztest?

Finanztest ist eine Verbraucherzeitschrift, in der Dienstleistungen und Produkte gründlich unter die Lupe genommen werden. Es ist in fünf thematische Rubriken gegliedert: Recht und Wohnen, Geldanlage und Altersvorsorge, Bauen und Wohnen, Steuern, Gesundheit und Versicherungen. Neben den Rezensionen, die naturgemäß den Schwerpunkt der Zeitschrift bilden, werden auch eine Reihe von Verbrauchertipps gegeben und die Zeitschrift schreibt auch über neue Gesetze und Verordnungen. Darüber hinaus werden regelmäßig Sonderausgaben veröffentlicht, in denen einzelne Themen noch umfassender dargestellt werden. Nach den Statistiken von Finanztest wurden allein im Jahr 2015 fast 100.000 Produkte getestet.

Wer sollte Finanztest lesen?

Finanztest richtet sich an Verbraucher, die genau wissen wollen, welches Finanz- oder Versicherungsprodukt für sie am besten geeignet ist und ob es versteckte Fallstricke gibt. Der umfassende Aufbau von Finanztest stellt sicher, dass alle Leser die erforderlichen Informationen erhalten, um die richtigen finanziellen Entscheidungen zu treffen.

Was ist das Besondere an Finanztest?

Das Besondere an Finanztest ist, dass es keine Anzeigen enthält und dennoch mit einer verkauften Auflage von 213.000 Exemplaren eine der meistgelesenen Wirtschafts- und Finanzzeitschriften in Deutschland ist. Dementsprechend kann man vermuten, dass Finanztest jeden Test in völliger Unabhängigkeit durchführt.

  • erscheint monatlich seit 1991
  • enthält keine Werbung
  • verkaufte Auflage von 211.000 Exemplaren

Der Verlag hinter Finanztest

Finanztest ist eine Publikation der Stiftung Warentest, einer deutschen Verbraucherorganisation, die absolute Unabhängigkeit und Freiheit von jeglicher Werbung garantiert. Der noch bekanntere Titel der Institution aus Berlin ist jedoch vermutlich Test, und seine Test-Sonderausgaben sind ebenfalls immens begehrt.

Alternativen zu Finanztest

Auf unserer Plattform ist Finanztest der Kategorie Finanzzeitschriften zugeordnet. Eine weitere, empfehlenswerte Wirtschaftszeitschrift ist Rente & Co., wo Leser, die sich für die Altersvorsorge interessieren, wertvolle Tipps in Form von Rezensionen, Artikeln und vielem mehr finden. Eine interessante Alternative wäre Focus Money, wo die Leser Informationen über Investitionen, Steuern, wirtschaftspolitische Entwicklungen und rechtliche Rahmenbedingungen finden.

Leserbewertungen

es gibt keien andere Zeitschrift, die ihr Geld mehr wert ist: schon der kleinste Tipp (davon gibt es sehr viele) hat die Abokosten raus. Im Prinzip kostet die Zeitschrift nichts, sondern man bekommt noch was raus. Bin seit vielen Jahren Finanztest-Leser.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.

Weitere Wirtschaft-Magazine

Jede Woche Informationen zu Magazinen, Trends, Gutscheinen, Aktionen und Angeboten von Presseshop . Alles direkt in Ihrem Posteingang.

In der aktuellen Ausgabe von Finanztest

  • Die günstigsten Kredite fürs Eigenheim
    Wer vergleicht, kann oft Zehntausende Euro sparen, zeigen unsere vier Modellfälle. Denn zwischen güns­tigen und teuren Anbietern klaffen oft große Zins­unterschiede. Unser Bauzins-Vergleich zeigt die aktuellen Tops und Flops.
  • Große Preis­unterschiede für Altgold
    Wer Altgold beim erst­besten Handelnden verkauft, kann das bitter bereuen. In unserem Praxis­test ermittelten wir Preis­unterschiede von bis zu einem Drittel.
  • So prüfen Mietende die Betriebs­kosten­abrechnung
    Eine Betriebs­kosten­abrechnung kann an vielen Stellen falsch sein. Wie Mietende die Abrechnung prüfen und wann sie sich gegen Nach­zahlungen wehren können – mit Muster­brief.