Karl Abo

Karl-Abo

Porträt von Karl

Das Magazin Karl ist das moderne, innovative Fahrrad-Lifestyle-Magazin. Karl erscheint quartalsweise. Die Startauflage liegt 2018 bei 130 000 Exemplaren.

Welche Inhalte bietet Karl?

Karl motiviert Menschen für das Thema Fahrrad, begeistert und begleitet sie. Karl beleuchtet das Lebensgefühl Rad von allen Seiten und richtet sich an alle, die ihre Leben mit dem Fahrrad lieben. Der Name Karl ist eine Hommage an Karl Drais (1785-1851), der Erfinder des Fahrrads in seiner Urform. Rund 200 Jahre nach seiner bahnbrechenden Entwicklung steht er Pate für das Fahrrad-Lifestyle-Magazin.

Wer sollte Karl lesen?

Eine immer größere Zahl von Menschen setzt sich aufs Fahrrad. In Städten wie Berlin und in Ballungsgebieten wächst zudem die Gemeinde der Radfahrer, für die ihr Rad nicht nur reines Fortbewegungsmittel, sondern der Ausdruck eines Lebensgefühls ist. Für alle die dazu gehören wollen ist Karl ein Muss.

Das Besondere an Karl

Karl begeistert für das Fahrrad nicht mit rationalen Argumenten, sondern mit emotionalen Geschichten, immer ganz nah dran an Personen und deren Bedürfnissen. E-Bikes und Fahrräder sind weit mehr als Fortbewegungsmittel und Sportgerät, sondern im gesellschaftlichen Wandel auf dem guten Weg zu einem Statussymbol und damit Ausdruck eines individuellen, modernen und gelassenen Lebensgefühls zu werden. Fahrrad und E-Bike sind dabei mal auffälliger, mal unauffälliger Begleiter in diesem Wandlungsprozess. Karl überzeugt durch einen frischen Zugang zu Themen, eine klare Zielgruppenansprache, modernes Lifestyle-Layout, tolle Fotos und seine Leidenschaft für das Fahrrad.

  • Sie lesen aktuelle Tests, Kaufberatung, spannende und motivierende Reportagen.
  • Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung der Redaktion und lesen alles über Tipps und Tricks rund um das Thema Fahrrad.
  • Fahrrad nicht nur als reines Fortbewegungsmittel, sondern als Ausdruck eines Lebensgefühls.

Der Verlag hinter Karl

Motorpresse ist eines der fortschrittlichsten und erfolgreichsten Special-Interest-Medienhäuser. Mit rund 30 starken Medienmarken rund um die Themen Mobilität, Sport und Lifestyle begeistert es seine Leser und Nutzer, getreu dem Motto „Spezialisiert auf Leidenschaft“. So erscheinen bei Motorpresse auch die Zeitschrift Men's Health, Women's Health und die Zeitschrift Klettern. Das Medienhaus erweitert seine bestehenden Markenwelten konsequent oder baut diese mutig mit ganz neuen Ideen aus.

Alternativen zu Karl

Karl gehört in die Kategorie der Radsport Zeitschriften. Dort finden Sie u. a. auch die Zeitschrift Fahrrad News und das Magazin MyBike welches die beiden etablierten Magazine E-BIKE und TREKKINGBIKE vereint.

Karl-Abo
quartalsweise
7,40 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Das Magazin Karl ist das moderne, innovative Fahrrad-Lifestyle-Magazin. Karl erscheint quartalsweise. Die Startauflage liegt 2018 bei 130 000 Exemplaren. Welche Inhalte bietet ... Mehr lesen

Karl Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise • 7,40 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
29,60
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
29,60
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von Karl

Das Magazin Karl ist das moderne, innovative Fahrrad-Lifestyle-Magazin. Karl erscheint quartalsweise. Die Startauflage liegt 2018 bei 130 000 Exemplaren.

Welche Inhalte bietet Karl?

Karl motiviert Menschen für das Thema Fahrrad, begeistert und begleitet sie. Karl beleuchtet das Lebensgefühl Rad von allen Seiten und richtet sich an alle, die ihre Leben mit dem Fahrrad lieben. Der Name Karl ist eine Hommage an Karl Drais (1785-1851), der Erfinder des Fahrrads in seiner Urform. Rund 200 Jahre nach seiner bahnbrechenden Entwicklung steht er Pate für das Fahrrad-Lifestyle-Magazin.

Wer sollte Karl lesen?

Eine immer größere Zahl von Menschen setzt sich aufs Fahrrad. In Städten wie Berlin und in Ballungsgebieten wächst zudem die Gemeinde der Radfahrer, für die ihr Rad nicht nur reines Fortbewegungsmittel, sondern der Ausdruck eines Lebensgefühls ist. Für alle die dazu gehören wollen ist Karl ein Muss.

Das Besondere an Karl

Karl begeistert für das Fahrrad nicht mit rationalen Argumenten, sondern mit emotionalen Geschichten, immer ganz nah dran an Personen und deren Bedürfnissen. E-Bikes und Fahrräder sind weit mehr als Fortbewegungsmittel und Sportgerät, sondern im gesellschaftlichen Wandel auf dem guten Weg zu einem Statussymbol und damit Ausdruck eines individuellen, modernen und gelassenen Lebensgefühls zu werden. Fahrrad und E-Bike sind dabei mal auffälliger, mal unauffälliger Begleiter in diesem Wandlungsprozess. Karl überzeugt durch einen frischen Zugang zu Themen, eine klare Zielgruppenansprache, modernes Lifestyle-Layout, tolle Fotos und seine Leidenschaft für das Fahrrad.

  • Sie lesen aktuelle Tests, Kaufberatung, spannende und motivierende Reportagen.
  • Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung der Redaktion und lesen alles über Tipps und Tricks rund um das Thema Fahrrad.
  • Fahrrad nicht nur als reines Fortbewegungsmittel, sondern als Ausdruck eines Lebensgefühls.

Der Verlag hinter Karl

Motorpresse ist eines der fortschrittlichsten und erfolgreichsten Special-Interest-Medienhäuser. Mit rund 30 starken Medienmarken rund um die Themen Mobilität, Sport und Lifestyle begeistert es seine Leser und Nutzer, getreu dem Motto „Spezialisiert auf Leidenschaft“. So erscheinen bei Motorpresse auch die Zeitschrift Men's Health, Women's Health und die Zeitschrift Klettern. Das Medienhaus erweitert seine bestehenden Markenwelten konsequent oder baut diese mutig mit ganz neuen Ideen aus.

Alternativen zu Karl

Karl gehört in die Kategorie der Radsport Zeitschriften. Dort finden Sie u. a. auch die Zeitschrift Fahrrad News und das Magazin MyBike welches die beiden etablierten Magazine E-BIKE und TREKKINGBIKE vereint.

Outdoor
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
MountainBike Österreich
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Messer Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Survival Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Natur erleben
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Reisewelt Alpen Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Radtouren
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.