The Week Junior Science + Nature Abo

The-Week-Junior-Science-Nature-Abo

Porträt von The Week Junior Science + Nature

Das englischsprachige, preisgekrönte Magazin THE WEEK JUNIOR präsentiert einen Ableger! Science + Nature heißt das neue Magazin, das - in englischer Sprache verfasst - Kinder und auch manchen Erwachsenen herausfordern dürfte. Es geht um Wissensthemen, aufbereitet für Kinder ab 8 Jahren und alle Junggebliebenen, die entweder ihr Englisch auffrischen und/oder das Wissen aus der Schulzeit vertiefen, neue Entwicklungen kennenlernen und mehr über die heutige Welt erfahren wollen. Offiziell gibt der Verlag eine obere Altersgrenze von 15 Jahren an, wer aber in das Heft hineinliest, bemerkt schnell, dass hier auch komplizierte Sachverhalte verhandelt werden, die dann doch – für deutschsprachige Kinder mit englischen Grundkenntnissen – recht komplex erscheinen. Science + Nature bleibt in der Themengestaltung immer nah an den Kindern dran; die Reportagen sind gut verständlich, in kindgerechter Sprache geschrieben, gut gegliedert und spannend gestaltet.

Welche Inhalte bietet Science + Nature?

Das Magazin spannt einen weiten Bogen von Natur und Tieren, Mathematik, Technologie und Technik hin zur Kunst im weitesten Sinne. Die Artikel befassen sich mit den letzten Entdeckungen und Innovationen in allen vorgestellten Wissensbereichen: mit den Geheimnissen der Tier- und Pflanzenwelt, der Natur als Ideengeber für Innovationen, mit den Hintergründen so mancher Mysterien der Wissenschaften, wie z.B. Aliens und Loch Ness, und mit großen Figuren der Wissenschaftsgeschichte wie Albert Einstein, Marie Curie, Galileo Galilei, Alfred Nobel und viele andere, die mit ihren bahnbrechenden Entdeckungen die Welt veränderten. Zur Förderung der dialektischen Fähigkeiten und des kritischen Verstands werden in jeder Ausgabe Themen kontrovers diskutiert, den Kindern werden Argumente präsentiert, die wichtige Themen von allen Seiten beleuchten. Neben den Artikeln und Reportagen finden die Jüngeren in Science + Nature auch Karten, Poster, Experimente, die durchgeführt werden können, die Möglichkeit Leserfragen zu stellen und zu beantworten und natürlich anregende Bilder und Illustrationen.

Wer sollte Science + Nature lesen?

Das Magazin ist für Kinder zwischen 8 und 15 Jahren konzipiert. Die Themen allerdings sind durchaus auch für Erwachsene interessant und lehrreich. Ein Magazin in einer Sprache zu lesen, die nicht die Muttersprache ist, hat immer etwas Aufregendes und Besonderes an sich. Die Glaubwürdigkeit des Magazins wird unterstützt durch ein großes soziales und nachhaltiges Engagement.

Das Besondere an Science + Nature

Das Unternehmen unterstützt und begleitet mehrere Wohltätigkeitsorganisationen: NABS will dazu betragen, das Wohlergehen der Menschen zu verbessern und zu fördern. THE BIG ISSUE bietet Menschen, die von Armut und Ausgrenzung bedroht sind, die Möglichkeit ihren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten. Zudem ist das Unternehmen Teil des STONEWALL DIVERSITY CHAMPION-PROGRAMMS, das gegen die Ausgrenzung am Arbeitsplatz antritt. Den Träumen des verstorbenen Herausgebers folgend, arbeitet das Unternehmen zugunsten von THE HEART OF ENGLAND FOREST, einer Organisation, die den einheimischen Laubwald in England erhält und pflegt.

  • ein englisch sprachiges Magazin für Kinder zwischen 8 und 15 Jahren
  • herausfordernd, innovativ, engagiert, hochwertig, professionell
  • die Lust am Wissen von Science + Nature ist ansteckend und macht Spaß!

Der Verlag hinter Science + Nature

Felix Dennis, der mit 67 Jahren 2014 verstarb, war eine Verlagslegende, berühmt für seinen eigenwilligen unternehmerischen Stil. 1973 gründete er seine erste Zeitschrift „Kung Fu Monthly“ und nutze den Erfolg, um in eine Reihe von Computertiteln zu investieren, darunter das Magazin „Computer World“. Dieser Titel festigte Dennis schnell zum führenden Technologieverlag Großbritanniens. 1995 startete er das Herren Lifestyle Magazin „Maxim“, das zur globalen Marke aufstieg. 1996 erwarb er „The Week“, die noch immer als Flaggschiff des Verlags gilt. In den folgenden Jahren veröffentlichte das Unternehmen Zeitschriften aus allen möglichen Bereichen: von „Mac User“, über „Stuff“ und „ Metal Hammer“ bis zu „Viz“, „Bizarre“ und „Poker Player“. – Heute ist der Verlag Dennis Publishing eines der dynamischsten Medienunternehmen Großbritanniens. Das Portfolio des Unternehmens mit über 30 Marken ist in vier Kompetenzbereichen tätig: Aktuelle Themen, Technologie, Automotive und Lifestyle, die über 50 Millionen Leser erreichen und 2,5 Millionen Magazine verkaufen.

Alternativen zu Science + Nature

Science + Nature finden Sie in der Kategorie Sprachen für Kinder. Weitere Titel, die für Kinder und Jugendliche geeignet erscheinen, sind The Week Junior, die Nachrichten für Kinder bringt, sowie die World and Press. Empfehlenswert erscheint auch die I love English, die für Teenager konzipiert ist und die I love english Junior. Im Bereich „Sprache für Kinder“ finden Sie selbstverständlich auch französische, spanische und deutsche Magazine, letztere für Kinder, die deutsch als zweite Sprache erlernen.

The-Week-Junior-Science-Nature-Abo
monatlich
8,70 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland

The Week Junior Science + Nature Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich • 8,70 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 104,40 95,70 8,70 € gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 104,40 95,70 8,70 € gespart
In den Warenkorb
  • Porträt von The Week Junior Science + Nature

    Das englischsprachige, preisgekrönte Magazin THE WEEK JUNIOR präsentiert einen Ableger! Science + Nature heißt das neue Magazin, das - in englischer Sprache verfasst - Kinder und auch manchen Erwachsenen herausfordern dürfte. Es geht um Wissensthemen, aufbereitet für Kinder ab 8 Jahren und alle Junggebliebenen, die entweder ihr Englisch auffrischen und/oder das Wissen aus der Schulzeit vertiefen, neue Entwicklungen kennenlernen und mehr über die heutige Welt erfahren wollen. Offiziell gibt der Verlag eine obere Altersgrenze von 15 Jahren an, wer aber in das Heft hineinliest, bemerkt schnell, dass hier auch komplizierte Sachverhalte verhandelt werden, die dann doch – für deutschsprachige Kinder mit englischen Grundkenntnissen – recht komplex erscheinen. Science + Nature bleibt in der Themengestaltung immer nah an den Kindern dran; die Reportagen sind gut verständlich, in kindgerechter Sprache geschrieben, gut gegliedert und spannend gestaltet.

    Welche Inhalte bietet Science + Nature?

    Das Magazin spannt einen weiten Bogen von Natur und Tieren, Mathematik, Technologie und Technik hin zur Kunst im weitesten Sinne. Die Artikel befassen sich mit den letzten Entdeckungen und Innovationen in allen vorgestellten Wissensbereichen: mit den Geheimnissen der Tier- und Pflanzenwelt, der Natur als Ideengeber für Innovationen, mit den Hintergründen so mancher Mysterien der Wissenschaften, wie z.B. Aliens und Loch Ness, und mit großen Figuren der Wissenschaftsgeschichte wie Albert Einstein, Marie Curie, Galileo Galilei, Alfred Nobel und viele andere, die mit ihren bahnbrechenden Entdeckungen die Welt veränderten. Zur Förderung der dialektischen Fähigkeiten und des kritischen Verstands werden in jeder Ausgabe Themen kontrovers diskutiert, den Kindern werden Argumente präsentiert, die wichtige Themen von allen Seiten beleuchten. Neben den Artikeln und Reportagen finden die Jüngeren in Science + Nature auch Karten, Poster, Experimente, die durchgeführt werden können, die Möglichkeit Leserfragen zu stellen und zu beantworten und natürlich anregende Bilder und Illustrationen.

    Wer sollte Science + Nature lesen?

    Das Magazin ist für Kinder zwischen 8 und 15 Jahren konzipiert. Die Themen allerdings sind durchaus auch für Erwachsene interessant und lehrreich. Ein Magazin in einer Sprache zu lesen, die nicht die Muttersprache ist, hat immer etwas Aufregendes und Besonderes an sich. Die Glaubwürdigkeit des Magazins wird unterstützt durch ein großes soziales und nachhaltiges Engagement.

    Das Besondere an Science + Nature

    Das Unternehmen unterstützt und begleitet mehrere Wohltätigkeitsorganisationen: NABS will dazu betragen, das Wohlergehen der Menschen zu verbessern und zu fördern. THE BIG ISSUE bietet Menschen, die von Armut und Ausgrenzung bedroht sind, die Möglichkeit ihren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten. Zudem ist das Unternehmen Teil des STONEWALL DIVERSITY CHAMPION-PROGRAMMS, das gegen die Ausgrenzung am Arbeitsplatz antritt. Den Träumen des verstorbenen Herausgebers folgend, arbeitet das Unternehmen zugunsten von THE HEART OF ENGLAND FOREST, einer Organisation, die den einheimischen Laubwald in England erhält und pflegt.

    • ein englisch sprachiges Magazin für Kinder zwischen 8 und 15 Jahren
    • herausfordernd, innovativ, engagiert, hochwertig, professionell
    • die Lust am Wissen von Science + Nature ist ansteckend und macht Spaß!

    Der Verlag hinter Science + Nature

    Felix Dennis, der mit 67 Jahren 2014 verstarb, war eine Verlagslegende, berühmt für seinen eigenwilligen unternehmerischen Stil. 1973 gründete er seine erste Zeitschrift „Kung Fu Monthly“ und nutze den Erfolg, um in eine Reihe von Computertiteln zu investieren, darunter das Magazin „Computer World“. Dieser Titel festigte Dennis schnell zum führenden Technologieverlag Großbritanniens. 1995 startete er das Herren Lifestyle Magazin „Maxim“, das zur globalen Marke aufstieg. 1996 erwarb er „The Week“, die noch immer als Flaggschiff des Verlags gilt. In den folgenden Jahren veröffentlichte das Unternehmen Zeitschriften aus allen möglichen Bereichen: von „Mac User“, über „Stuff“ und „ Metal Hammer“ bis zu „Viz“, „Bizarre“ und „Poker Player“. – Heute ist der Verlag Dennis Publishing eines der dynamischsten Medienunternehmen Großbritanniens. Das Portfolio des Unternehmens mit über 30 Marken ist in vier Kompetenzbereichen tätig: Aktuelle Themen, Technologie, Automotive und Lifestyle, die über 50 Millionen Leser erreichen und 2,5 Millionen Magazine verkaufen.

    Alternativen zu Science + Nature

    Science + Nature finden Sie in der Kategorie Sprachen für Kinder. Weitere Titel, die für Kinder und Jugendliche geeignet erscheinen, sind The Week Junior, die Nachrichten für Kinder bringt, sowie die World and Press. Empfehlenswert erscheint auch die I love English, die für Teenager konzipiert ist und die I love english Junior. Im Bereich „Sprache für Kinder“ finden Sie selbstverständlich auch französische, spanische und deutsche Magazine, letztere für Kinder, die deutsch als zweite Sprache erlernen.

GEOlino
119) 119) 119) 119) 119)
Zum Angebot
GEOmini
103) 103) 103) 103) 103)
Zum Angebot
Welt der Wunder
52) 52) 52) 52) 52)
Zum Angebot
Galileo GENIAL
57) 57) 57) 57) 57)
Zum Angebot
Tierfreund
17) 17) 17) 17) 17)
Zum Angebot
Spotlight
32) 32) 32) 32) 32)
Zum Angebot
Dein SPIEGEL
36) 36) 36) 36) 36)
Zum Angebot
World and Press
6) 6) 6) 6) 6)
Zum Angebot
GEOlino Extra
15) 15) 15) 15) 15)
Zum Angebot
ZEIT Leo
14) 14) 14) 14) 14)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.