Essen & Trinken Abo

Auf die Merkliste
Für Geniesser 
Ihre Vorteile auf einen Blick

Essen & Trinken Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 10% Rabatt Ab dem zweiten Abo 10% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen
Themen in den Ausgaben
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2022003
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2022004
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2022005
  • Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2022006
  • Aktuell
    Essen-und-Trinken-Abo-Cover_2022007
Themen | 003/2022 (09.02.2022)
  • Leichtes Spiel
    Viel frisches Gemüse, gesunde Kohlenhydrate, gute Fette - jetzt haben wir Appetit auf Essen, das uns nicht träge macht, sondern beflügelt. Neun aufregend bunte Rezepte, die rundum guttun
  • BLÜHENDES BADEN: AUFBRUCH EINER GOLDENEN GENERATION
    Seit jeher zählt Baden zu den renommiertesten Genussregionen des Landes. Damit das auch in Zukunft so bleibt, macht sich eine junge Szene von Winzern, Wirten und Köchen auf, neue Impulse zu setzen - mit erstaunlichem Erfolg
Inhaltsverzeichnis
Themen | 004/2022 (09.03.2022)
  • Einmal von allem, bitte!
    Ein bisschen Tafelspitz hier, eine Möhren-Waffel da oder doch lieber ein pochiertes Ei mit Miso-Hollandaise und ein Stückchen Hefezopf dazu? Bei solch einem üppigen Buffet empfehlen wir Kleinstportionen - wäre doch schade, etwas zu verpassen
  • Vom Großen und Ganzen
    Ein stattlicher Braten gehört zu Ostern wie das Ei. »e&t«-Koch Jan Schümann würzt die traditionelle Lammkeule mutig mit Ducca, verhilft einem Schweinebraten zu ultraknuspriger Schwarte und verwöhnt Vegetarier mit einem ganz falschen Hasen auf Nussbasis
Inhaltsverzeichnis
Themen | 005/2022 (13.04.2022)
  • French Connection
    Wir lieben die französische Küche genauso innig wie die Spargelsaison. Grund genug, das umschwärmte Stangengemüse auch mal à la française zu interpretieren - an der Seite von Côte de Boeuf, auf bretonischen Galettes oder im Coq au vin
  • SEHNSUCHT SÜDEN
    In den 90er-Jahren schwärmen die Deutschen von Italien, und »essen & trinken« schwärmt mit. Rückblickend kann man sagen, dass in der Redaktion eine Italien-Passion ausbrach - aus gutem Grund
  • Slow Time am Main
    Immer am Fluss entlang geht es in der Region Churfranken, die Nahtstelle zwischen Odenwald und Spessart. Aber bitte ohne Hektik, denn hier gibt es für Genießer Großartiges zu entdecken, wie unser Autor herausfand
Themen | 006/2022 (11.05.2022)
  • DURCH DICK UND DÜNN
    Röhren, Bänder, Muscheln, Kügelchen - es gibt unzählige Nudelsorten! Eins haben die hier versammelten gemeinsam: Mit wenigen sommerlichen Zutaten lässt sich daraus im Handumdrehen was richtig Gutes kochen. Freuen Sie sich auf Pasta satt!
  • SOMMER IN SICHT
    Wenn Torte und Tarteletts wieder ein Erdbeerkrönchen tragen, unsere Lieblingsbeeren in cremigen Füllungen fröhliche Akzente setzen und sich sogar in Blätterteigteilchen schmuggeln, wissen wir: Der Sommer ist nah!
Inhaltsverzeichnis
Themen | 007/2022 (08.06.2022)
  • BLÄTTERREIGEN
    Baby-Mangold und Rucola, Frisée und Löwenzahn-jetzt ist Erntezeit für Blattsalate. Unser Koch Tom Pingel hat das frische Grün spektakulär in Szene gesetzt. Mit allem, was der Sommer zu bieten hat, gute Laune inklusive
  • MUT ZUR FARBE
    Was nicht alles zwischen zwei Brötchenhälften passt! Fünf bunte Buns, raffiniert gewürzt und reich belegt mit Wildlachs, Lamm und Butter-Chicken, Sesam-Linsen- und klassischen Rindfleisch-Patties. Wahlweise im hellen Burger-Bun - oder als Hingucker: natürlich gefärbt mit Roter Bete, Spirulina, Kohle und Kurkuma
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?
    Mein Abo
    Geschenkabo
  • Welche Formate wünschen Sie?
    Print
  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?
  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?
    Welches Einzelheft soll es sein?
Das Presseshop-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
66,00
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,50 5,50 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,50 5,50 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,50 5,50 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
42,00 24,00 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,50 5,50 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,50 5,50 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,50 5,50 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,50 5,50 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,50 5,50 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,50 5,50 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
60,50 5,50 € gespart

Porträt von Essen & Trinken

In der Zeitschrift Essen & Trinken dreht sich alles rund um das Thema Ernährung. Das Food–Magazin erscheint bereits seit 1972, jeweils einmal im Monat und überzeugt durch seine besondere Kochkompetenz.

Welche Inhalte bietet Essen & Trinken?

Wer die Essen & Trinken aufschlägt, erhält eine Fülle an Anregungen und Rezepten. Die Besonderheit besteht in diesem Fall darin, dass ein Team aus zwölf etablierten Köchen für die Redaktion arbeitet und jedes Gericht drei Mal gekocht und probiert wird, bevor es abgedruckt wird. Darüber hinaus wird großes Augenmerk auf aussagekräftige Fotos gelegt. Neben den Rezepten finden sich Reportagen und Reiseberichte in dem Magazin und auch neue Trends aus der großen Welt der Kulinarik kommen nicht zu kurz.

Wer sollte Essen & Trinken lesen?

Essen & Trinken wird zu 77 Prozent von Frauen gelesen. Zudem ist kennzeichnend, dass die Zielgruppe zu 50 Prozent über ein Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 3.000 Euro verfügt. Hinsichtlich der Altersgruppe rangieren die Über 50– Jährigen mit einem Anteil von 56 Prozent an erster Stelle. Die verkaufte Auflage beläuft sich auf knapp 156.000 Exemplare (Stand: Ende 2015).

Das Besondere an Essen & Trinken

Neben der langjährigen Tradition lässt sich auch der hohe Praxisbezug der Essen & Trinken als Besonderheit ansehen. Wo sonst werden die Gerichte gleich drei Mal hintereinander von Berufsköchen in einer eigenen Küche zubereitet und somit mit einer Gelingensgarantie versehen?

  • erscheint seit 1972
  • hochwertige Fotos
  • eigene Küche und garantiert gelingende Rezepte

Der Verlag hinter Essen & Trinken

Essen & Trinken ist einer von vielen Titel aus dem Hamburger Verlag Gruner + Jahr . Weitere bekannte Beispiele sind die Brigitte oder – ebenfalls aus dem kulinarischen Bereich – die Beef oder die Chefkoch.

Leserbewertungen

Ich find die Zeitschrift super. Es ist immer etwas dabei, was ich kochen mag. essen+trinken trifft genau meinen Geschmack.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren

Ich möchte zukünftig über neue Magazine, Trends, Gutscheine, Aktionen und Angebote von Presseshop per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit auf Presseshop widerrufen werden.

In der aktuellen Ausgabe von Essen & Trinken

  • Drei von uns
    Ohne sie wäre unser Magazin nur halb so schön. Gesichter und Geschichten dieser Ausgabe
  • MAGAZIN: GENUSS
    Mit diesen Barista-Drinks gelingt der perfekte Milchschaum auch zu Hause
  • MAGAZIN: KÜCHE
    Warum es in einem FERIENHAUS praktisch nie vernünftige Kochmesser gibt? Unsere Kolumnistin hat keine Antwort. Aber eine Lösung
  • Guten Morgen
    Den Tag mit einem nach Zimt und Vanille duftenden Auflauf zu beginnen ist Luxus? Mag sein, aber den sollten Sie sich hin und wieder ruhig gönnen!
  • Mehr als nur Schorle
    Wein-Cocktails sind für gewöhnlich weder in Weinbars noch in Cocktailbars zu finden - obwohl sie perfekt in die Jahreszeit passen. Da hilft nur Selbermachen
  • Partners in wine
    In der Weinszene gelten Master Sommelier Hendrik Thoma und seine Partnerin Bianca Ganson als versierte Spürnasen, wenn es um Neuentdeckungen geht. Zum Zehnjährigen ihres Weinhandels „Wein am Limit“ geben sie Einblick in ihr Erfolgsrezept
  • Bens Beste
    Unser Getränke-Redakteur nimmt’s im Sommer schön leicht und freut sich über alkoholfreien Aperitif-„Likör“, ein kühles Helles, die Neuinterpretation einer unterschätzten Rebsorte und Wermut aus Württemberg
  • Ein Brot sieht Rot
    Aus einfachen Speisen mit ein paar frischen Ideen etwas Besonderes machen. An dieser Stelle zeigen wir Ihnen Klassiker mit vier Varianten 84. FOLGE: TOMATENBROT
  • Fleischpflanzerl
    Wie auch immer man sie nennt (Achtung, Fettnäpfchen!), ihr Genuss hat eine ungemein beruhigende Wirkung. Das hat Doris Dörrie mehrfach getestet. Von Heimatgefühlen, dem richtigen Namen und dem wundersamen Effekt gebratener Fleischdinger
  • BLÄTTERREIGEN
    Baby-Mangold und Rucola, Frisée und Löwenzahn-jetzt ist Erntezeit für Blattsalate. Unser Koch Tom Pingel hat das frische Grün spektakulär in Szene gesetzt. Mit allem, was der Sommer zu bieten hat, gute Laune inklusive
  • MUT ZUR FARBE
    Was nicht alles zwischen zwei Brötchenhälften passt! Fünf bunte Buns, raffiniert gewürzt und reich belegt mit Wildlachs, Lamm und Butter-Chicken, Sesam-Linsen- und klassischen Rindfleisch-Patties. Wahlweise im hellen Burger-Bun - oder als Hingucker: natürlich gefärbt mit Roter Bete, Spirulina, Kohle und Kurkuma
  • SECHS RICHTIGE
    Fruchtbetonte Rotweine vertragen sich ganz hervorragend mit saftigen Burgern. In unserem Weinpaket finden Sie gleich sechs davon - kräftig und vollmundig, im modernen Stil produziert
  • 7 Tage, 7 Teller
    Fisch, Fleisch und Pasta sind gesetzt: mit Zander im Polenta-Mantel, Hähnchenbrust mit Beeren-Salsa und Tagliatelle al Mascarpone. Mit Blumenkohl wird’s schlank und vegan, mit Zucchini-Salat frisch und bunt, und auch ein Flammkuchen ist fix von Grund auf selbst gemacht
  • DIE KRITIKER
    Neben einer Vielzahl von Rezepten veröffentlichte »essen & trinken« regelmäßig Restaurantkritiken von profilierten Journalist:innen. Dabei veränderte sich in Laufe der Zeit der Fokus von den Gerichten auf die Köche und ihre Ideen
  • LEGENDÄRE REZEPTE
    Es gibt Gerichte, die unvergesslich bleiben. Gerichte, die so gut sind, dass sie über Grenzen hinweg berühmt werden. Zum 50. Geburtstag von »e&t« widmen wir solchen kulinarischen Geniestreichen eine Serie. Im siebten Teil geht es um Sphären. Die Kugeln mit flüssigem Kern erfand Ferran Adrià, der Koch-Konventionen radikal veränderte Folge 7: Mozzarella-Tomaten-Sphären
  • Der feine Unterschied
    Spargel-Lasagne mit fermentiertem Pfeffer, Erbsensuppe mit genialer Konsistenz und Melone, die sich in der Bowl als Thunfisch tarnt - unsere vegetarische Küche paart sommerliche Leichtigkeit mit köstlichen Überraschungen
  • Heimchen-Vorteil
    Für zwei Milliarden Menschen sind Insekten fester Bestandteil ihrer Ernährung. Doch der Westen tut sich schwer mit Grille, Mehlkäfer und Co. Das Lebensmittel-Start-up EntoSus möchte das ändern - mit eigener Bio-Grillenzucht und neuen Produkten
  • Im Goldrausch
    Einst galt Rapsöl als ungenießbar, nach und nach avancierte es aber zu Deutschlands beliebtestem Speiseöl. Seine Qualitäten sind ja auch beeindruckend. Können wir jetzt also auf Olivenöl verzichten? Wer Wert auf geschmackliche Vielfalt legt, stellt beide Öle in die Küche
  • Kochen mit Wumms
    Eine Extraportion Schärfe macht oft den Unterschied. Gemüse mit Chili-Twist, ein Thai-Salat, pikante Pasta und ziemlich verwickelte Garnelen beweisen das eindrucksvoll
  • Am Herd mit CHRISTOPHER WECKER
    In der „Villa Kellermann“ interpretiert der Küchenchef klassische Gerichte neu. Hier stellt er sein „Rezept des Lebens“ vor - ein ganz besonderes Gulasch
  • Grenzenlos glücklich
    Von Spanien in die ganze Welt: Mit unseren New-Style-Tapas gehen wir auf Weltreise und feiern die Vielfalt - zum Beispiel mit mariniertem Wolfsbarsch, Sellerie-Tatar mit Bloody-Mary-Espuma oder Crème-brûlée-Brownie-Törtchen
  • TRENTINO: UND VON MENSCHEN DÖRFERN
    Von Südtirol bis an den Gardasee reicht eine Region, an der wir auf dem Weg in den Süden allzu oft vorbeifahren. Dabei lohnt es sich, mehr als nur einen Zwischenstopp einzulegen. Hier locken Landgasthäuser mit herzlichen Gastgebern, die eine authentische Küche servieren - mal traditionell, mal modern
  • KUCHEN UND DESSERTS
    Ein Zweiglein Verbene am Soufflé, Salbeiblätter im Windbeutel, ein Hauch von Thymian im Kompott - auch Süßes profitiert vom Duft und Aroma frischer Kräuter. Erst recht, wenn Beeren mit im Spiel sind
  • Pflück das Glück!
    Frische Kirschen teilen sich das Blech mit duftendem Hefeteig, Karamellpudding und buttrigen Streuseln. Ein Geniestreich unseres Küchenchefs Achim Ellmer
  • Inside Düsseldorf
    Gemeinsam mit „Eat The World“ haben wir unsere vierte kulinarische Tour entwickelt. Diesmal geht’s ins Herz der Landeshauptstadt – mit einem Abstecher nach „Little Tokyo“
  • Guten Abend
    Unser Küchenchef hat das Thema Wurstbrot ganz neu gedacht: Er brutzelt Bratwurst mit Fenchel, Kräutern und Tomaten im Backofen und reicht das Brot separat dazu. Es wird mit Kräuterbutter gefüllt und kurz mit in den heißen Ofen gelegt