Fisch & Fang Abo

Porträt von Fisch & Fang

Porträt der Zeitschrift Fisch & Fang

Folgt man dem Verlag, so ist die Fisch & Fang die älteste Anglerzeitschrift Deutschlands. Das Magazin erscheint seit 1960 und wird einmal im Monat publiziert.

Welche Inhalte bietet Fisch & Fang?

In jeder Ausgabe der Fisch & Fang werden Themen rund um das Angeln präsentiert. Das Spektrum reicht dabei von Gewässern über besondere Fänge bis hin zu ausführlichen Produktbesprechungen von Angelgeräten und Angelzubehör. Neben zahlreichen Fotos werden auch eine Reihe praktischer Tipps für Angler gegeben. Zudem wird jedes Heft durch eine DVD ergänzt.

Wer sollte Fisch & Fang lesen?

Fisch & Fang wendet sich an Angler oder noch allgemeiner an Personen, die sich für den Fischfang interessieren. Die verkaufte Auflage liegt laut Verlagsangaben bei 120.600 Exemplaren (Stand 2015).

Das Besondere an Fisch & Fang

Besonders an Fisch & Fang ist die Fülle an Angelrevieren, die detailliert vorgestellt werden.

  • erscheint seit 1960
  • Porträts vieler Angelreviere
  • umfangreiches Themenspektrum

Der Verlag hinter Fisch & Fang

Fisch & Fang erscheint im Paul Parey Zeitschriftenverlag. Weitere Titel sind der Raubfisch, die Wild und Hund sowie Deutsche Jagdzeitung.

Alternativen zu Fisch & Fang

Wer sich für Angeln Zeitschriften interessiert, findet in der Fisch & Fang jede Menge Wissenswertes. Es existieren jedoch mit der Angelwoche und der Blinker durchaus noch Alternativen. Ebenfalls dem Angeln verschrieben hat sich das Magazin Am Haken. Petri Heil!

monatlich
5,67 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland

Fisch & Fang Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich • 5,67 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 32,50 17,00 15,50 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 78,00 62,33 15,67 € gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 78,00 62,33 15,67 € gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

  • Porträt von Fisch & Fang

    Porträt der Zeitschrift Fisch & Fang

    Folgt man dem Verlag, so ist die Fisch & Fang die älteste Anglerzeitschrift Deutschlands. Das Magazin erscheint seit 1960 und wird einmal im Monat publiziert.

    Welche Inhalte bietet Fisch & Fang?

    In jeder Ausgabe der Fisch & Fang werden Themen rund um das Angeln präsentiert. Das Spektrum reicht dabei von Gewässern über besondere Fänge bis hin zu ausführlichen Produktbesprechungen von Angelgeräten und Angelzubehör. Neben zahlreichen Fotos werden auch eine Reihe praktischer Tipps für Angler gegeben. Zudem wird jedes Heft durch eine DVD ergänzt.

    Wer sollte Fisch & Fang lesen?

    Fisch & Fang wendet sich an Angler oder noch allgemeiner an Personen, die sich für den Fischfang interessieren. Die verkaufte Auflage liegt laut Verlagsangaben bei 120.600 Exemplaren (Stand 2015).

    Das Besondere an Fisch & Fang

    Besonders an Fisch & Fang ist die Fülle an Angelrevieren, die detailliert vorgestellt werden.

    • erscheint seit 1960
    • Porträts vieler Angelreviere
    • umfangreiches Themenspektrum

    Der Verlag hinter Fisch & Fang

    Fisch & Fang erscheint im Paul Parey Zeitschriftenverlag. Weitere Titel sind der Raubfisch, die Wild und Hund sowie Deutsche Jagdzeitung.

    Alternativen zu Fisch & Fang

    Wer sich für Angeln Zeitschriften interessiert, findet in der Fisch & Fang jede Menge Wissenswertes. Es existieren jedoch mit der Angelwoche und der Blinker durchaus noch Alternativen. Ebenfalls dem Angeln verschrieben hat sich das Magazin Am Haken. Petri Heil!

Raubfisch
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Am Haken
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Fliegenfischen
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Blinker
9) 9) 9) 9) 9)
Zum Angebot
Angelwoche
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Rute & Rolle
4) 4) 4) 4) 4)
Zum Angebot
Karpfen
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.