OWEP Ost-West Abo

OWEP-Ost-West-Abo

Porträt von OWEP Ost-West

Die Zeitschrift OWEP Ost-West bietet quartalsweise Europäische Perspektiven.

Welche Inhalte bietet OWEP Ost-West?

OWEP Ost-West berichtet umfassend über gesellschaftliche Entwicklungen, politische Trends, kirchliches Leben und soziale Fragen in allen Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas, von Estland bis Albanien, von Polen bis Kasachstan.

Wer sollte OWEP Ost-West lesen?

OWEP Ost-West bildet eine solide und vielseitige Informationsbasis für alle, die aktuelle Entwicklungen besser verstehen und als Christen das neue Europa mitgestalten wollen.

Das Besondere an OWEP Ost-West

Neben westlichen Autoren kommen auch Schriftsteller, Kirchenvertreter und Wissenschaftler aus den östlichen Nachbarländern zu Wort. Sie vermitteln Vorgänge und Probleme aus „Insider-Sicht“ und ermöglichen dem Leser neue Einblicke.

  • solide und vielseitige Informationsbasis
  • Europäische Perspektiven
  • politische Trends, kirchliches Leben und soziale Fragen in allen Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas

Der Verlag hinter OWEP Ost-West

OWEP Ost-West erscheint vierteljährlich im ¬Verlag Friedrich Pustet, Regensburg, und wird herausgegeben von ¬Renovabis und dem ¬ZdK. Das Verlagsprogramm gliedert sich in die beiden großen Bereiche Geschichte und Theologie. Neben zahlreichen Fachpublikationen und Reihen richtet sich das Programm besonders an historisch oder theologisch interessierte Leserinnen und Leser. Das Familienunternehmen Pustet umfasst heute neben dem Verlag einen Grafischen Großbetrieb und 10 Buchhandlungen in 8 bayerischen Städten.

Alternativen zu Zeitschrift für Kirchengeschichte

OWEP Ost-West fällt in die Kategorie der International Zeitschriften In der Rubrik interessiert Sie neben vielen anderen Zeitschriften sicher auch das internationale Magazin für Politik, Kultur und Entwicklung Südwind. Die thematische Bandbreite für die Bereiche Politik und Gesellschaft sowie Religion und Kirchen aber auch kulturelle und wissenschaftliche Themen werden sehr umfassend in der Zeitschrift Publik Forum behandelt.

OWEP-Ost-West-Abo
quartalsweise
5,10 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Die Zeitschrift OWEP Ost-West bietet quartalsweise Europäische Perspektiven. Welche Inhalte bietet OWEP Ost-West? OWEP Ost-West berichtet umfassend über gesellschaftliche Entw... Mehr lesen

OWEP Ost-West Abo

Auf die Merkliste
erscheint quartalsweise • 5,10 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 26,80 20,40 6,40 € gespart
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 26,80 20,40 6,40 € gespart
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von OWEP Ost-West

Die Zeitschrift OWEP Ost-West bietet quartalsweise Europäische Perspektiven.

Welche Inhalte bietet OWEP Ost-West?

OWEP Ost-West berichtet umfassend über gesellschaftliche Entwicklungen, politische Trends, kirchliches Leben und soziale Fragen in allen Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas, von Estland bis Albanien, von Polen bis Kasachstan.

Wer sollte OWEP Ost-West lesen?

OWEP Ost-West bildet eine solide und vielseitige Informationsbasis für alle, die aktuelle Entwicklungen besser verstehen und als Christen das neue Europa mitgestalten wollen.

Das Besondere an OWEP Ost-West

Neben westlichen Autoren kommen auch Schriftsteller, Kirchenvertreter und Wissenschaftler aus den östlichen Nachbarländern zu Wort. Sie vermitteln Vorgänge und Probleme aus „Insider-Sicht“ und ermöglichen dem Leser neue Einblicke.

  • solide und vielseitige Informationsbasis
  • Europäische Perspektiven
  • politische Trends, kirchliches Leben und soziale Fragen in allen Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas

Der Verlag hinter OWEP Ost-West

OWEP Ost-West erscheint vierteljährlich im ¬Verlag Friedrich Pustet, Regensburg, und wird herausgegeben von ¬Renovabis und dem ¬ZdK. Das Verlagsprogramm gliedert sich in die beiden großen Bereiche Geschichte und Theologie. Neben zahlreichen Fachpublikationen und Reihen richtet sich das Programm besonders an historisch oder theologisch interessierte Leserinnen und Leser. Das Familienunternehmen Pustet umfasst heute neben dem Verlag einen Grafischen Großbetrieb und 10 Buchhandlungen in 8 bayerischen Städten.

Alternativen zu Zeitschrift für Kirchengeschichte

OWEP Ost-West fällt in die Kategorie der International Zeitschriften In der Rubrik interessiert Sie neben vielen anderen Zeitschriften sicher auch das internationale Magazin für Politik, Kultur und Entwicklung Südwind. Die thematische Bandbreite für die Bereiche Politik und Gesellschaft sowie Religion und Kirchen aber auch kulturelle und wissenschaftliche Themen werden sehr umfassend in der Zeitschrift Publik Forum behandelt.

Chrismon Plus
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Handelsblatt
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Teensmag
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
L'Express
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Forbes Global Business
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Atlantic
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Foreign Affairs
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Argumenty i Fakty
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Economist
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Publik-Forum Extra Leben
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.