Schienenverkehr aktuell Abo

Schienenverkehr-aktuell-Abo

Porträt von Schienenverkehr aktuell

Das Schienenverkehr aktuell ist eine österreichische Fachzeitschrift für das Schienenverkehrswesen (Eisenbahn und Straßenbahn). Die Zeitschrift erscheint monatlich seit 1974.

Welche Inhalte bietet Schienenverkehr aktuell?

Schienenverkehr aktuell widmet sich historischen Eisenbahn-Bildberichten, Nostalgiethemen und Modellbahnen. Besonderes Markenzeichen ist das statische Layout mit hohem Wiedererkennungswert. Schienenverkehr aktuell zeichnet sich aus durch eine oft kritische Haltung zum staatlichen österreichischen Bahnunternehmen ÖBB sowie auch zur Politik, soweit sie das Schienenverkehrswesen betrifft. In der Mitte der Zeitschrift ist meist ein großformatiges, historisches Eisenbahnfoto platziert. Ebenfalls im Heft enthalten sind verschiedene Informationen aus der Modellbahnwelt. Den meisten Ausgaben sind Folder mit Fotos und Zeichnungen von Triebfahrzeugen, Triebwagen und Waggons beigefügt.

Wer sollte Schienenverkehr aktuell lesen?

Schienenverkehr aktuell ist das Magazin für alle Leser, die sich für Eisenbahnen und auch historische Bahnen interessieren, die sich außerdem mit den Themen Verkehrspolitik und Modellbau beschäftigen.

Das Besondere an Schienenverkehr aktuell

Schienenverkehr aktuell bietet Eisenbahn- und Modelleisenbahn-Liebhabern Nostalgie-Themen sowie detaillierte Berichte zur Entwicklung der österreichischen Bahnen und kritische Analysen der Verkehrspolitik. Die Zeitschrift deckt auch international relevante Themen ab. Wie bei allen Minirex-Zeitschriften wird auf die sorgfältige Auswahl und Bearbeitung der Bilder größter Wert gelegt.

  • Nostalgie-Themen sowie detaillierte Berichte zur Entwicklung der österreichischen Bahnen
  • großformatiges, historisches Eisenbahnfoto
  • konzentrierte Hintergrundinformationen über Unternehmen des Schienenverkehrs

Der Verlag hinter Schienenverkehr aktuell

Schienenverkehr aktuell, vom Verlag Pospischil gegründet, wurde Anfang 2010 vom Minirex-Verlag übernommen. Nun erscheint sie im selben bewährten Layout und mit derselben hohen Qualität wie die übrigen Zeitschriften aus dem Hause Minirex. Spezialitäten wie das charakteristische doppelseitige Mittelbild wurden selbstverständlich beibehalten. Der auf Eisenbahn-Literatur spezialisierte Verlag Minirex AG besteht seit 1972. Erstes Verlagserzeugnis war ein Sortiment an Eisenbahnpostern. Im Sommer 1975 erschien erstmals der Minirex-Kalender, der bis heute überlebt hat. Seit 1977 gehören Ansichtskarten zum Sortiment; mittlerweile sind mehr als 300 Eisenbahnmotive erhältlich. Seit 1978 gibt der Verlag die Eisenbahn Revue Schweiz heraus.

Alternativen zu Schienenverkehr aktuell

Schienenverkehr aktuell fällt in die Kategorie der Technik Zeitschriften. Wer sich für Schienenverkehr aktuell interessiert, ist auch mit dem Lok Magazin oder der Eisenbahn Revue International gut bedient.

Schienenverkehr-aktuell-Abo
monatlich
9,16 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Das Schienenverkehr aktuell ist eine österreichische Fachzeitschrift für das Schienenverkehrswesen (Eisenbahn und Straßenbahn). Die Zeitschrift erscheint monatlich seit 1974. W... Mehr lesen

Schienenverkehr aktuell Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich • 9,16 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
109,90
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
109,90
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von Schienenverkehr aktuell

Das Schienenverkehr aktuell ist eine österreichische Fachzeitschrift für das Schienenverkehrswesen (Eisenbahn und Straßenbahn). Die Zeitschrift erscheint monatlich seit 1974.

Welche Inhalte bietet Schienenverkehr aktuell?

Schienenverkehr aktuell widmet sich historischen Eisenbahn-Bildberichten, Nostalgiethemen und Modellbahnen. Besonderes Markenzeichen ist das statische Layout mit hohem Wiedererkennungswert. Schienenverkehr aktuell zeichnet sich aus durch eine oft kritische Haltung zum staatlichen österreichischen Bahnunternehmen ÖBB sowie auch zur Politik, soweit sie das Schienenverkehrswesen betrifft. In der Mitte der Zeitschrift ist meist ein großformatiges, historisches Eisenbahnfoto platziert. Ebenfalls im Heft enthalten sind verschiedene Informationen aus der Modellbahnwelt. Den meisten Ausgaben sind Folder mit Fotos und Zeichnungen von Triebfahrzeugen, Triebwagen und Waggons beigefügt.

Wer sollte Schienenverkehr aktuell lesen?

Schienenverkehr aktuell ist das Magazin für alle Leser, die sich für Eisenbahnen und auch historische Bahnen interessieren, die sich außerdem mit den Themen Verkehrspolitik und Modellbau beschäftigen.

Das Besondere an Schienenverkehr aktuell

Schienenverkehr aktuell bietet Eisenbahn- und Modelleisenbahn-Liebhabern Nostalgie-Themen sowie detaillierte Berichte zur Entwicklung der österreichischen Bahnen und kritische Analysen der Verkehrspolitik. Die Zeitschrift deckt auch international relevante Themen ab. Wie bei allen Minirex-Zeitschriften wird auf die sorgfältige Auswahl und Bearbeitung der Bilder größter Wert gelegt.

  • Nostalgie-Themen sowie detaillierte Berichte zur Entwicklung der österreichischen Bahnen
  • großformatiges, historisches Eisenbahnfoto
  • konzentrierte Hintergrundinformationen über Unternehmen des Schienenverkehrs

Der Verlag hinter Schienenverkehr aktuell

Schienenverkehr aktuell, vom Verlag Pospischil gegründet, wurde Anfang 2010 vom Minirex-Verlag übernommen. Nun erscheint sie im selben bewährten Layout und mit derselben hohen Qualität wie die übrigen Zeitschriften aus dem Hause Minirex. Spezialitäten wie das charakteristische doppelseitige Mittelbild wurden selbstverständlich beibehalten. Der auf Eisenbahn-Literatur spezialisierte Verlag Minirex AG besteht seit 1972. Erstes Verlagserzeugnis war ein Sortiment an Eisenbahnpostern. Im Sommer 1975 erschien erstmals der Minirex-Kalender, der bis heute überlebt hat. Seit 1977 gehören Ansichtskarten zum Sortiment; mittlerweile sind mehr als 300 Eisenbahnmotive erhältlich. Seit 1978 gibt der Verlag die Eisenbahn Revue Schweiz heraus.

Alternativen zu Schienenverkehr aktuell

Schienenverkehr aktuell fällt in die Kategorie der Technik Zeitschriften. Wer sich für Schienenverkehr aktuell interessiert, ist auch mit dem Lok Magazin oder der Eisenbahn Revue International gut bedient.

Eisenbahn Revue International
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Lok Magazin
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Tactical Gear
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.