Star Wars Origin Abo

Star-Wars-Origin-Abo

Porträt von Star Wars Origin

Es war ein Großereignis, als George Lucas, der Schöpfer von Star Wars mit seinem Krieg der Sterne Hollywood auf den Kopf stellte. Als Drehbuchautor, Produzent und Regisseur fuhr er mit seiner Film-Trilogie Einspielergebnisse ein, die bislang über neun Milliarden Dollar betragen und damit zum erfolgreichsten Werk der Filmgeschichte zählen. Zu den wichtigsten Auszeichnungen der Filme gehören zehn Oscars. Zum Star-Wars-Franchise, das eines der kommerziell einträglichsten ist, zählen über den Kernfilm hinaus Ableger-Filme und Fernsehserien, mehr als 250 Romane, sowie Comics, Spielzeug und andere Merchandising-Produkte. Bis einschließlich 2015 wurde mit dem Verkauf der Marke Star Wars ein Erlös von etwa 30 Milliarden Dollar erzielt. Was für eine Geschichte!
Eines dieser Merchandising Produkte ist das Comic-Magazin Star Wars Origin.

Welche Inhalte bietet Star Wars Origin?

Wir bleiben bei der Trilogie: Teil 1: „Krieg der Sterne“, Teil 2: „Das Imperium schlägt zurück“ und Teil 3: „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“. Rund um diese Geschichten bewegen sich die Comic-Abenteuer aus der legendären Comicschmiede MARVEL. Immer mit limitierter Variantcover-Edition, gewohnt ausführlich im Redaktionsteil und spannenden Geschichten um die berühmten Charaktere Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Han Solo und Darth Vader.

Wer sollte Star Wars Origin lesen?

Wenn es jemanden gibt, der Star Wars noch nicht kennt, die Filme verpasst hat oder 1977 noch kein Interesse dafür zeigte, dem sei geraten: unbedingt nachholen! Dafür eignet sich das Magazin Star Wars Origin hervorragend! Die MARVEL-Comics gehören mit zu dem Besten, was Comic-Zeichner je hervorgebracht haben. Und für Qualität gibt es keine Altersbegrenzung: diese Hefte lesen Kinder-und vor allem Jungs- ab 9 Jahren genauso gerne, wie Erwachsene.

Das Besondere an Star Wars Origin

Das Heft ist, wie die Filme auch, einfach Kult und gehört letztendlich zur Allgemeinbildung. Dass heute ein „Krieg der Sterne“ – es geht immerhin um die Macht (im englischen Original: The Force) im Weltall – machbar geworden ist, lässt den dystopischen Charakter dieses Werks fast visionär erscheinen.

  • das Comic-Abenteuer aus der MARVEL-Comicschmiede
  • dieses Magazin ist Kult!
  • Star Wars Origin erscheint 12 x jährlich mit einer verkauften Auflage von 8.500 Exemplaren.

Der Verlag hinter Star Wars Origin

Die Panini Verlags GmbH, eine Tochtergesellschaft der 1961 gegründeten Panini-Gruppe mit Sitz im italienischen Modena, ist Deutschlands größter Verlag im Kinder- und Jugendsegment sowie Deutschlands größter Comicverlag. Am Firmensitz in Stuttgart sind rund 7o Mitarbeiter tätig. Panini in Deutschland veröffentlicht jährlich 130 Buch-, 160 Comic- und 50 Magazin-Titel sowie 30 Sammelkollektionen (Sticker, Trading Cards und mehr).

Alternativen zu Star Wars Origin

Star Wars Origin fällt in die Kategorie der Jungs-Zeitschriften. Das offizielle Magazin zum Film Star Wars das offizielle Magazin empfiehlt sich im Krieg der Sterne genauso wie die Star Wars Universum, die das Beste aus allen Star Wars Universen präsentiert. Ein weiterer Held im Kampf gegen das Böse ist Spider-Man.

Star-Wars-Origin-Abo
monatlich
5,60 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Es war ein Großereignis, als George Lucas, der Schöpfer von Star Wars mit seinem Krieg der Sterne Hollywood auf den Kopf stellte. Als Drehbuchautor, Produzent und Regisseur fuhr er... Mehr lesen

Star Wars Origin Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich • 5,60 je Heft

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
67,20
In den Warenkorb
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
67,20
In den Warenkorb

Alle Preise inkl. 7% Mehrwertsteuer

Porträt von Star Wars Origin

Es war ein Großereignis, als George Lucas, der Schöpfer von Star Wars mit seinem Krieg der Sterne Hollywood auf den Kopf stellte. Als Drehbuchautor, Produzent und Regisseur fuhr er mit seiner Film-Trilogie Einspielergebnisse ein, die bislang über neun Milliarden Dollar betragen und damit zum erfolgreichsten Werk der Filmgeschichte zählen. Zu den wichtigsten Auszeichnungen der Filme gehören zehn Oscars. Zum Star-Wars-Franchise, das eines der kommerziell einträglichsten ist, zählen über den Kernfilm hinaus Ableger-Filme und Fernsehserien, mehr als 250 Romane, sowie Comics, Spielzeug und andere Merchandising-Produkte. Bis einschließlich 2015 wurde mit dem Verkauf der Marke Star Wars ein Erlös von etwa 30 Milliarden Dollar erzielt. Was für eine Geschichte!
Eines dieser Merchandising Produkte ist das Comic-Magazin Star Wars Origin.

Welche Inhalte bietet Star Wars Origin?

Wir bleiben bei der Trilogie: Teil 1: „Krieg der Sterne“, Teil 2: „Das Imperium schlägt zurück“ und Teil 3: „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“. Rund um diese Geschichten bewegen sich die Comic-Abenteuer aus der legendären Comicschmiede MARVEL. Immer mit limitierter Variantcover-Edition, gewohnt ausführlich im Redaktionsteil und spannenden Geschichten um die berühmten Charaktere Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Han Solo und Darth Vader.

Wer sollte Star Wars Origin lesen?

Wenn es jemanden gibt, der Star Wars noch nicht kennt, die Filme verpasst hat oder 1977 noch kein Interesse dafür zeigte, dem sei geraten: unbedingt nachholen! Dafür eignet sich das Magazin Star Wars Origin hervorragend! Die MARVEL-Comics gehören mit zu dem Besten, was Comic-Zeichner je hervorgebracht haben. Und für Qualität gibt es keine Altersbegrenzung: diese Hefte lesen Kinder-und vor allem Jungs- ab 9 Jahren genauso gerne, wie Erwachsene.

Das Besondere an Star Wars Origin

Das Heft ist, wie die Filme auch, einfach Kult und gehört letztendlich zur Allgemeinbildung. Dass heute ein „Krieg der Sterne“ – es geht immerhin um die Macht (im englischen Original: The Force) im Weltall – machbar geworden ist, lässt den dystopischen Charakter dieses Werks fast visionär erscheinen.

  • das Comic-Abenteuer aus der MARVEL-Comicschmiede
  • dieses Magazin ist Kult!
  • Star Wars Origin erscheint 12 x jährlich mit einer verkauften Auflage von 8.500 Exemplaren.

Der Verlag hinter Star Wars Origin

Die Panini Verlags GmbH, eine Tochtergesellschaft der 1961 gegründeten Panini-Gruppe mit Sitz im italienischen Modena, ist Deutschlands größter Verlag im Kinder- und Jugendsegment sowie Deutschlands größter Comicverlag. Am Firmensitz in Stuttgart sind rund 7o Mitarbeiter tätig. Panini in Deutschland veröffentlicht jährlich 130 Buch-, 160 Comic- und 50 Magazin-Titel sowie 30 Sammelkollektionen (Sticker, Trading Cards und mehr).

Alternativen zu Star Wars Origin

Star Wars Origin fällt in die Kategorie der Jungs-Zeitschriften. Das offizielle Magazin zum Film Star Wars das offizielle Magazin empfiehlt sich im Krieg der Sterne genauso wie die Star Wars Universum, die das Beste aus allen Star Wars Universen präsentiert. Ein weiterer Held im Kampf gegen das Böse ist Spider-Man.

GEOlino
121) 121) 121) 121) 121)
Zum Angebot
Top Model
71) 71) 71) 71) 71)
Zum Angebot
Lustiges Taschenbuch
67) 67) 67) 67) 67)
Zum Angebot
Welt der Wunder
52) 52) 52) 52) 52)
Zum Angebot
BRAVO Sport
49) 49) 49) 49) 49)
Zum Angebot
Mosaik
27) 27) 27) 27) 27)
Zum Angebot
Mädchen
37) 37) 37) 37) 37)
Zum Angebot
Tierfreund
17) 17) 17) 17) 17)
Zum Angebot
Dein SPIEGEL
37) 37) 37) 37) 37)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.