11 Freunde Abo

Auf die Merkliste

Magazin für Fußball-Kultur 

Ihre Vorteile auf einen Blick

11 Freunde Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 10% Rabatt Ab dem zweiten Abo 10% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • 11-Freunde-Abo-Cover_2024267
  • 11-Freunde-Abo-Cover_2024268
  • 11-Freunde-Abo-Cover_2024269
  • 11-Freunde-Abo-Cover_2024270
  • Aktuell
    11-Freunde-Abo-Cover_2024271
267/2024 (23.01.2024)
Inhaltsverzeichnis
Themen | 268/2024 (20.02.2024)
  • Schicht im Schacht
    Schnell zurück in die Bundesliga wollte der FC Schalke im Sommer. Nun kämpfen die Königsblauen gegen den Sturz in die Dritte Liga und um die Existenz. Besuch bei einem Klub am Abgrund
  • „Wer von uns ist der letzte echte Typ?“
    Immer wieder wurde ihr Aussterben vermeldet. Nun bitten Ansgar Brinkmann, Frank Mill und Torsten Mattuschka: Lasst uns nicht die letzten echten Typen gewesen sein!
Inhaltsverzeichnis
Themen | 269/2024 (19.03.2024)
  • Goodbye, Jürgen!
    Noch läuft die Abschiedstournee von Jürgen Klopp auf Vollgas. Doch schon jetzt überschütten ihn nicht nur die Anhänger des FC Liverpool mit bewegenden Danksagungen und tiefempfundenen Liebeserklärungen. Die ganze Stadt liegt dem Deutschen zu Füßen
  • Unter Beschuss
    In Ecuador tobt ein Drogenkrieg. Anfang des Jahres stürmen Vermummte ein Fernsehstudio, Politiker werden ermordet, auch ein Jugendspieler des Rekordmeisters Barcelona SC stirbt. Der Ligabetrieb läuft trotzdem weiter. Kann das gutgehen?
Inhaltsverzeichnis
Themen | 270/2024 (23.04.2024)
  • Verlieben, verloren, vergessen, verzeihen!
    Eine Pleite nach der anderen, unnötige Abstiege, finanzielle Abenteuer. Unsere Lieblingsklub versetzen uns immer wieder in Angst und Schrecken. Stellt sich die Frage, warum wir ihnen trotzdem treu bleiben. Eine Reise zu den letzten Rätseln der Liebe.
  • Waldemar Anton
    Er hält den verblüffenden Aufschwung des VfB Stuttgart für folgerichtig
Inhaltsverzeichnis
Themen | 271/2024 (21.05.2024)
  • Euro 2024
    Die Bilder zur EM
  • Meister in Orange
    Zwei Straßen in Holland kämpfen um einen Titel
  • Die Fädenzieher
    Tobias Escher über die Rolle von Trainern bei Trainieren
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

    Einzelheft

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseshop-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
84,00 2,40 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,00 2,40 € gespart
  •  frei Haus
7,20
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,00 2,40 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,00 2,40 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,00 2,40 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,00 2,40 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,00 2,40 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,00 2,40 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,00 2,40 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,00 2,40 € gespart
12 Hefte
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
84,00 2,40 € gespart

Porträt von 11 Freunde

Geprägt von Leidenschaft und Emotionen, auf dem Platz und bei den Fans, zieht Fußball Millionen Menschen in seinen Bann, bewegt und schafft Erinnerungen fürs Leben. Wer kann sich nicht daran erinnern, als Andi Brehme in einer lauen Sommernacht den Elfmetertöter Goycochea in Rom überwand und Deutschland zum Weltmeister machte oder als Millionen von Fans und Sympathisanten mit dem Hamburger SV gelitten haben, als dieser 2018 in die zweite Liga absteigen musste. 11 Freunde lebt die Emotionen, ist das Magazin zur Fußballkultur.

Welche Inhalte bietet das 11 Freunde?

Weg von Tabellen hin zu Reportagen. 11 Freunde präsentiert Fußballkultur abseits schierer Ergebnisse und Statistiken. Entscheidend für seine Inhalte ist nicht der Verein – ob Hamburger SV, St. Pauli, Bayern München oder Jahn Regensburg – auf die Leidenschaft kommt es an. Hoch oben aus der Kurve blickt das „Magazin für Fußballkultur“ auf das Spielfeld, bezieht in Reportagen, Hintergrundberichten und exklusiven Storys Position für Fans und für das Spiel. Neue Themen gehören ebenso dazu wie Bekanntes rund um das Spiel mit Ball. Die Autoren des Magazins zählen zu den besten und renommiertesten ihrer Branche, blicken aus unterschiedlichen und ungewöhnlichen Perspektiven auf die Themen, die die Fußballherzen bewegen, kombinieren sie mit hochwertigen Fotos und pflegen im Magazin einen eigenen Look.

Wer sollte das 11 Freunde lesen?

In der Sache vereint – in den Farben getrennt. 11 Freunde richtet sich an alle Fußballfans, die abseits ihrer Vereinsfarben ein Magazin suchen, dass die Leidenschaft für das Spiel transportiert. Sie schätzen die ungewöhnliche Themenaufbereitung, welche spannenden Mehrwert schafft ebenso wie glaubwürdige und einzigartige Berichterstattung zum Thema.

Das Besondere an 11 Freunde

Bloße Spielberichten und Tabellen war nie der Anspruch von 11 Freunde. Reportagen und exklusiven Hintergrundberichten mit den spannenden Informationen rund um den Fußball abseits der Spieltagergebnisse sind sein Metier. Im März 2020 feierte 11 Freunde seinen 20. Geburtstag, hat seit seiner Erstausgabe den Blick auf den Fußball verändert. Trotz seines Alters steht es noch immer für eine neue Art von Fußballjournalismus, welches mit unkonventionellem und innovativem Schreibstil sowie hochwertigen Bildern die Kultur des Fußballs seinen Lesern präsentiert.

  • erscheint seit dem Jahr 2000
  • 12 Ausgaben im Jahr, monatlich
  • verkaufte Auflage von ca. 65.000 Exemplaren (III/2020)

Der Verlag hinter 11 Freunde

Der Gruner + Jahr Verlag ist das Medienhaus hinter 11 Freunde. 1965 von Richard Gruner, John Jahr und Gerd Bucerius gegründet, gehört es seit 2014 vollständig zur Bertelsmann-Gruppe. Mehr als 500 Print-Magazine vereint Europas größter Premium-Magazinverlag mit Sitz in Hamburg unter seinem Dach. Klassiker des deutschen Zeitschriftenmarktes wie Stern, Geo und Gala stammen aus den Federn der Gruner + Jahr-Redakteure.
Sie möchten mehr zum Verlagshaus erfahren? Dann besuchen Sie einfach unseren Blog zu den großen Verlagen, unter Gruner + Jahr informieren wir Sie ausführlich. Faszinierende Ein- und Ausblicke gibt es zudem auf www.guj.de, dem Internetauftritt des Verlags.

Alternativen zum 11 Freunde

Die Zeitschrift 11 Freunde ist das „Magazin für Fußballkultur“ und bringt sich in der Kategorie der Fußballzeitschriften in Stellung. Wenn auch geprägt vom konventionellen Sportjournalismus sind die Klassiker unter den Fußballzeitschriften die Kicker und die Sport Bild informative Alternativen, die Sie über Bundesliga und Co auf dem Laufendem halten.

Leserbewertungen

Grossartig, kompetent, kreativ, inspierend. Für alle, die immer schon gewusst haben, dass die Beschreibung des Fussballuniversums durch die handelsüblichen Printmedien unerträgliche Züge des vor vielen Jahrhunderten postulierten geozentrischen Weltbilds trägt. Bei 11 Freunde dreht sich nicht der Fan um den Fussball, der Fussball dreht sich um den Fan. Oder um ein berühmtes Zitat der Filmgeschichte zu verwenden: "Der Fussball. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2013. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs 11 Freunde, das mit seiner paar Mann starken Besatzung Jahre lang unterwegs ist, um neue Welten zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der eintönigen Sportpresselandschaft entfernt dringt 11 Freunde in Galaxien vor, die nie ein Fussballfan zuvor gesehen hat."

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Newsletter abonnieren
Jede Woche Informationen zu Magazinen, Trends, Gutscheinen, Aktionen und Angeboten von Presseshop. Alles direkt in Ihrem Posteingang.

In der aktuellen Ausgabe von 11 Freunde

  • Euro 2024
    Die Bilder zur EM
  • Meister in Orange
    Zwei Straßen in Holland kämpfen um einen Titel
  • Die Fädenzieher
    Tobias Escher über die Rolle von Trainern bei Trainieren