Eselsohr Abo

Auf die Merkliste

Zeitschrift für Kinder- und Jugendliteratur 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Eselsohr Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 10% Rabatt Ab dem zweiten Abo 10% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Eselsohr-Abo-Cover_2024003
  • Eselsohr-Abo-Cover_2024004
  • Eselsohr-Abo-Cover_2024005
  • Eselsohr-Abo-Cover_2024006
  • Aktuell
    Eselsohr-Abo-Cover_2024007
Themen | 003/2024 (02.03.2024)
  • "Manchmal suche ich tagelang nach einer winzigen Information"
    Silke Vrys Sachbücher haben zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Ein Gespräch über ihre Zusammenarbeit mit Verlagen, langwierige Recherchen und darüber, was das Schicksal von Menschen längst vergangener Epochen mit unserer Gegenwart zu tun hat.
  • Raus aus der Babble-Bubble
    Mehr als ein Drittel aller Schüler:innen in Deutschland spricht bei der Einschulung neben dem Deutschen noch mindestens eine weitere Sprache (Stand 2022). Ein immenses Potenzial für Verlage und mehrsprachige Bilder- und Kinderbücher. Eigentlich.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 004/2024 (02.04.2024)
  • Was macht ein Antisemitis­musbeauftragter?
    Dr. Ludwig Spaenle ist Historiker, er war Kultusminister, Minister für Wissenschaft und Kunst in Bayern und bis 2023 Mitglied des Landtags. Nun betreut er seit 2018 ein Ehrenamt. Umso erstaunlicher die Bezeichnung, da es um einen Bereich geht, der politisch nicht aufgeladener und wichtiger sein könnte und der seit dem 7. Oktober 2023 so kontrovers diskutiert wird, wie schon lange nicht mehr. Spaenle ist der bayerische Antisemitismusbeauftragte.
  • Künstlerin des Monats
    Der Weg zur Illustratorin ist nicht immer ein geradliniger. Ein schönes Beispiel dafür ist Anka Schwelgin. Ab 2018 hat sie dem Illustrieren und Schreiben immer mehr Raum gegeben, neben ihrer eigentlichen Arbeit. Die gebürtige Wismarerin ist studierte Umweltingenieurin und hat in diesem Beruf auch viele Jahre gearbeitet. Das Malen war Hobby.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 005/2024 (02.05.2024)
  • 75 Jahre Grundgesetz - von Manfred Mai
    "Als ich am 15. Mai 1949 geboren wurde, gab es noch keinen deutschen Staat. Winterlingen gehörte damals zum provisorischen Bundesland Württemberg-Hohenzollern und das wiederum zur französischen Besatzungszone. Aber schon acht Tage später wurde am 23. Mai das Grundgesetz verkündet und damit ein neuer Staat gegründet, die Bundesrepublik Deutschland."
  • Was vom Pferd erzählt
    Aller gendersensiblen Erziehung zum Trotz machen viele Mädchen irgendwann eine „Pferdephase“ durch. Sicher auch einige Jungen, doch die haben es nach wie vor nicht leicht. Sowohl im richtigen Leben als auch in sämtlichen Pferdebüchern für Kinder – im Reitstall tummeln sich die Mädchen.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 006/2024 (02.06.2024)
  • 100. Todestag von Franz Kafka
    Seine Person, seine Erzählungen und Romane verweigern sich linearer Deutung.
  • Josephine Mark
    Josephine Marks bisheriges Personal ist an Gebrochenheit kaum zu übertreffen. Da ist dieser völlig fehlsozialisierte Murr, ein Tunichtgut mit Kreativitätspotenzial. Dann der maulige Bärbeiß, der nur schwer aus seiner Hassblase kommt.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 007/2024 (02.07.2024)
  • Der Mount Everest wabert unter der Abbey Road
    Das Buch "Die Beatles, das Universum und der Rest" von Paulina Eichhorn erklärt, wie Percy Philips die erste Beatles-Aufnahme ermöglichte, ein Schwein im Hamburger Star-Club landete und deutsche Kunststudenten die Pilzkopffrisuren der Beatles inspirierten.
  • Die absolute Freiheit
    2018 ignorierte der klassische Buchmarkt Selfpublishing weitgehend. Heute sind Selbstverleger auf der Spiegel- und Tiktok-Bestsellerliste vertreten, und auch die Zahl der Kinderbuchveröffentlichungen steigt.
  • Auf in die Sommerferien
    Sommerferien sind in Kinder- und Jugendliteratur ein vielseitiges Thema: Sie markieren einen temporären Übergangsraum zwischen Unbeschwertheit und Veränderung. Die vorgestellten Bücher beleuchten diese Zeit aus verschiedenen Blickwinkeln und laden zum Perspektivenwechsel ein.
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseshop-Angebot für Sie
 
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
100,00 14,00 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
91,66 22,34 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
91,66 22,34 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
91,66 22,34 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
91,66 22,34 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
91,66 22,34 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
91,66 22,34 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
91,66 22,34 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
91,66 22,34 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
91,66 22,34 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
91,66 22,34 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
91,66 22,34 € gespart

Porträt von Eselsohr

Seit 1982 ist die Eselsohr nun schon auf dem Markt und versteht sich ausdrücklich als Fachzeitschrift für Kinder– und Jugendliteratur.

Welche Inhalte bietet Eselsohr?

Das Eselsohr hat Kinder – und Jugendliteratur zum Thema und berichtet über Neuerscheinungen sowie Trends aus dem Verlagsbereich. Neben einer Fülle ausführlicher Rezensionen werden in einzelnen Rubriken auch über Neuigkeiten der Illustratoren Organisation e. V. für Illustratoren und Verlage oder dem Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e. V. (VdÜ) und anderer Interessengruppen berichtet. Abgerundet wird der Themenmix durch einen ausführlichen Terminkalender.

Wer sollte Eselsohr lesen?

Neben interessierten Laien und Eltern von Kindern wendet sich das Eselsohr mit einer Auflage von rund 3.000 Exemplaren an Bibliotheken und Buchhandlungen, Erzieher und Lehrer sowie an Personen, die beruflich mit Kinder– und Jugendbüchern zu tun haben.

Das Besondere an Eselsohr

Besonders an Eselsohr ist einerseits die Thematik, andererseits die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Verbänden.

  • erscheint seit 1982
  • Fachzeitschrift für Kinder– und Jugendliteratur
  • umfangreicher Terminkalender

Der Verlag hinter Eselsohr

Die Zeitschrift Eselsohr war zu Beginn ein reines Unterstützungsmedium für Presseabteilungen in den Kinderbuchverlagen, hat sich jedoch längst zu einer anerkannten Fachzeitschrift entwickelt. Dahinter steht die Leseabenteuer GmbH mit Sitz in München.

Alternativen zu Eselsohr

In jeder Ausgabe des Eselsohr wird die neue Kinder– und Jugendliteratur vorgestellt. Die Zeitschrift sucht mit diesem Ansatz ihresgleichen, da sich die meisten anderen Literaturmagazine wie die Sinn und Form oder die Akzente zuvorderst mit Literatur für Erwachsene beschäftigt. Selbiges gilt auch für das auflagenstarke Bücher Magazin.

Leserbewertungen

Ein gewünschtes, passendes Weihnachtsgeschenk für meine Tochter; Mutter von 2 Kindern.

1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.

Weitere Kultur-Musik-Magazine

Newsletter abonnieren
Jede Woche Informationen zu Magazinen, Trends, Gutscheinen, Aktionen und Angeboten von Presseshop. Alles direkt in Ihrem Posteingang.

In der aktuellen Ausgabe von Eselsohr

  • Der Mount Everest wabert unter der Abbey Road
    Das Buch "Die Beatles, das Universum und der Rest" von Paulina Eichhorn erklärt, wie Percy Philips die erste Beatles-Aufnahme ermöglichte, ein Schwein im Hamburger Star-Club landete und deutsche Kunststudenten die Pilzkopffrisuren der Beatles inspirierten.
  • Die absolute Freiheit
    2018 ignorierte der klassische Buchmarkt Selfpublishing weitgehend. Heute sind Selbstverleger auf der Spiegel- und Tiktok-Bestsellerliste vertreten, und auch die Zahl der Kinderbuchveröffentlichungen steigt.
  • Auf in die Sommerferien
    Sommerferien sind in Kinder- und Jugendliteratur ein vielseitiges Thema: Sie markieren einen temporären Übergangsraum zwischen Unbeschwertheit und Veränderung. Die vorgestellten Bücher beleuchten diese Zeit aus verschiedenen Blickwinkeln und laden zum Perspektivenwechsel ein.