Eselsohr Abo

Eselsohr-Abo

Aktuelle Themen in Eselsohr

  • Tiere & Fantasie in Serie Rückblickend betrachtet ist es erstaunlich, dass die Kombination aus Schul- und Tiergeschichten noch ein so junger Trend ist. Das Erfolgskonzept liegt doch auf der Hand: Kinder lieben Tiere und fantastische Literatur, die es ihnen erlaubt, entweder mit den Tieren zu sprechen oder sich selbst in eines zu verwandeln; und Schul-, bzw. Internatsgeschichten waren schon zu Zeiten unserer Eltern und Großeltern total beliebt! Dem Erfolg der tierischen Schulen und Internate nachgespürt.
  • Maritimes Glück Es ist, als hätten die Verlage geahnt, wie groß unsere Sehnsucht nach Meer im Frühjahr 2021 sein würde. Riesengroß ist sie, diese Lust nach Abenteuer, der Weite und Tiefe des Meeres, nach freiem Kopf, am Strand hocken, den Wellen lauschen, durchs Fernglas schielen, schnorcheln und den Strandläufern beim Abendsport zuschauen. Um uns wenigstens ein bisschen beim Warten aufs Meer zu unterstützen, haben die Verlage durch die Bank weg Schätze gehoben, die mit maritimem Glück begeistern.
  • Elternfreie Zone Ganz ohne erwachsene Aufsicht zu sein, ist ziemlich verlockend für Kinder, kann aber auch zum Albtraum werden, wenn die Situation ungewohnt, unbequem oder gar bedrohlich wird. In der Kinder- und Jugendliteratur bietet ein solches Szenario eine Menge vielversprechender Geschichten, die – meist gekennzeichnet durch Spannung und Action oder viel Humor – nicht selten motivierende Lektüre (nicht nur) für freiheitsliebende Jungen ergeben.

Porträt von Eselsohr

Seit 1982 ist die Eselsohr nun schon auf dem Markt und versteht sich ausdrücklich als Fachzeitschrift für Kinder– und Jugendliteratur.

Welche Inhalte bietet Eselsohr?

Das Eselsohr hat Kinder – und Jugendliteratur zum Thema und berichtet über Neuerscheinungen sowie Trends aus dem Verlagsbereich. Neben einer Fülle ausführlicher Rezensionen werden in einzelnen Rubriken auch über Neuigkeiten der Illustratoren Organisation e. V. für Illustratoren und Verlage oder dem Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e. V. (VdÜ) und anderer Interessengruppen berichtet. Abgerundet wird der Themenmix durch einen ausführlichen Terminkalender.

Wer sollte Eselsohr lesen?

Neben interessierten Laien und Eltern von Kindern wendet sich das Eselsohr mit einer Auflage von rund 3.000 Exemplaren an Bibliotheken und Buchhandlungen, Erzieher und Lehrer sowie an Personen, die beruflich mit Kinder– und Jugendbüchern zu tun haben.

Das Besondere an Eselsohr

Besonders an Eselsohr ist einerseits die Thematik, andererseits die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Verbänden.

  • erscheint seit 1982
  • Fachzeitschrift für Kinder– und Jugendliteratur
  • umfangreicher Terminkalender

Der Verlag hinter Eselsohr

Die Zeitschrift Eselsohr war zu Beginn ein reines Unterstützungsmedium für Presseabteilungen in den Kinderbuchverlagen, hat sich jedoch längst zu einer anerkannten Fachzeitschrift entwickelt. Dahinter steht die Leseabenteuer GmbH mit Sitz in München.

Alternativen zu Eselsohr

In jeder Ausgabe des Eselsohr wird die neue Kinder– und Jugendliteratur vorgestellt. Die Zeitschrift sucht mit diesem Ansatz ihresgleichen, da sich die meisten anderen Literaturmagazine wie die Sinn und Form oder die Akzente zuvorderst mit Literatur für Erwachsene beschäftigt. Selbiges gilt auch für das auflagenstarke Bücher Magazin.

Eselsohr-Abo
monatlich
8,33 je Heft
Lieferbeginn

Lieferland
Seit 1982 ist die Eselsohr nun schon auf dem Markt und versteht sich ausdrücklich als Fachzeitschrift für Kinder– und Jugendliteratur. Welche Inhalte bietet Eselsohr? Das Ese... Mehr lesen

Eselsohr Abo

Auf die Merkliste
erscheint monatlich  

Lieferbeginn:
Versand:  
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
Kiosk: 114,00 100,00 14,00 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 114,00 91,66 22,34 € gespart
In den Warenkorb
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
Kiosk: 28,50 25,00 3,50 € gespart
In den Warenkorb
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.
Zum Geschenkabo-Finder

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand.

Aktuelle Themen in Eselsohr

  • Tiere & Fantasie in Serie Rückblickend betrachtet ist es erstaunlich, dass die Kombination aus Schul- und Tiergeschichten noch ein so junger Trend ist. Das Erfolgskonzept liegt doch auf der Hand: Kinder lieben Tiere und fantastische Literatur, die es ihnen erlaubt, entweder mit den Tieren zu sprechen oder sich selbst in eines zu verwandeln; und Schul-, bzw. Internatsgeschichten waren schon zu Zeiten unserer Eltern und Großeltern total beliebt! Dem Erfolg der tierischen Schulen und Internate nachgespürt.
  • Maritimes Glück Es ist, als hätten die Verlage geahnt, wie groß unsere Sehnsucht nach Meer im Frühjahr 2021 sein würde. Riesengroß ist sie, diese Lust nach Abenteuer, der Weite und Tiefe des Meeres, nach freiem Kopf, am Strand hocken, den Wellen lauschen, durchs Fernglas schielen, schnorcheln und den Strandläufern beim Abendsport zuschauen. Um uns wenigstens ein bisschen beim Warten aufs Meer zu unterstützen, haben die Verlage durch die Bank weg Schätze gehoben, die mit maritimem Glück begeistern.
  • Elternfreie Zone Ganz ohne erwachsene Aufsicht zu sein, ist ziemlich verlockend für Kinder, kann aber auch zum Albtraum werden, wenn die Situation ungewohnt, unbequem oder gar bedrohlich wird. In der Kinder- und Jugendliteratur bietet ein solches Szenario eine Menge vielversprechender Geschichten, die – meist gekennzeichnet durch Spannung und Action oder viel Humor – nicht selten motivierende Lektüre (nicht nur) für freiheitsliebende Jungen ergeben.

Porträt von Eselsohr

Seit 1982 ist die Eselsohr nun schon auf dem Markt und versteht sich ausdrücklich als Fachzeitschrift für Kinder– und Jugendliteratur.

Welche Inhalte bietet Eselsohr?

Das Eselsohr hat Kinder – und Jugendliteratur zum Thema und berichtet über Neuerscheinungen sowie Trends aus dem Verlagsbereich. Neben einer Fülle ausführlicher Rezensionen werden in einzelnen Rubriken auch über Neuigkeiten der Illustratoren Organisation e. V. für Illustratoren und Verlage oder dem Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e. V. (VdÜ) und anderer Interessengruppen berichtet. Abgerundet wird der Themenmix durch einen ausführlichen Terminkalender.

Wer sollte Eselsohr lesen?

Neben interessierten Laien und Eltern von Kindern wendet sich das Eselsohr mit einer Auflage von rund 3.000 Exemplaren an Bibliotheken und Buchhandlungen, Erzieher und Lehrer sowie an Personen, die beruflich mit Kinder– und Jugendbüchern zu tun haben.

Das Besondere an Eselsohr

Besonders an Eselsohr ist einerseits die Thematik, andererseits die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Verbänden.

  • erscheint seit 1982
  • Fachzeitschrift für Kinder– und Jugendliteratur
  • umfangreicher Terminkalender

Der Verlag hinter Eselsohr

Die Zeitschrift Eselsohr war zu Beginn ein reines Unterstützungsmedium für Presseabteilungen in den Kinderbuchverlagen, hat sich jedoch längst zu einer anerkannten Fachzeitschrift entwickelt. Dahinter steht die Leseabenteuer GmbH mit Sitz in München.

Alternativen zu Eselsohr

In jeder Ausgabe des Eselsohr wird die neue Kinder– und Jugendliteratur vorgestellt. Die Zeitschrift sucht mit diesem Ansatz ihresgleichen, da sich die meisten anderen Literaturmagazine wie die Sinn und Form oder die Akzente zuvorderst mit Literatur für Erwachsene beschäftigt. Selbiges gilt auch für das auflagenstarke Bücher Magazin.

Lettre International
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Sinn und Form
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Text & Kritik
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Manuskripte
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Alfonz Der Comicreporter
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Federwelt
3) 3) 3) 3) 3)
Zum Angebot
Buchkultur
2) 2) 2) 2) 2)
Zum Angebot
Akzente
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot
Allmende
1) 1) 1) 1) 1)
Zum Angebot

Kontakt

Email: info@presseshop.at
Telefon: (01) 585 4005

Presseshop.at
Sondermann Dialog
Postfach 4
6961 Wolfurt

Kundenbewertungen und Meinungen über Presseshop finden Sie bei Trusted Shops.

Flexible & sichere Bezahlung

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten im Inland. Im Ausland zusätzliche Versandkosten.