Visions Abo

Auf die Merkliste

Alternative Rock 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Visions Abo

  • Jederzeit kündigen
  • Jederzeit wechseln
  • Geschenkabos enden autom. Geschenkabos enden automatisch
  • 2. Abo 10% Rabatt Ab dem zweiten Abo 10% Rabatt
  • Einzelhefte kaufen

Themen in den Ausgaben

  • Visions-Abo-Cover_2023012
  • Visions-Abo-Cover_2024001
  • Visions-Abo-Cover_2024002
  • Visions-Abo-Cover_2024003
  • Aktuell
    Visions-Abo-Cover_2024004
Themen | 012/2023 (17.11.2023)
  • 30 Jahre in Utero
    Krist Novoselic über die letzte Band ihrer Art
  • Der Sound von 1993 und die 50 Platten des Jahres
    Manche Musikjahre sind schwerer greifbarer als andere. 1993 gehört dazu.
  • Alles über die Karriere der Edel-Indierocker
    André Boße nimmt die wohl produktivste Karrierephase der Indie-Gentlemen zum Alass für einen Rückblick auf einen Werdegang, der nicht ohne Komplikationen ist, und bewertet die dabei entstandenen Alben.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 001/2024 (15.12.2023)
  • Der grosse Rückblick
    Die 50 Alben des Jahres
  • Green Day
    "Wir sind am Arsch, gewöhnt euch dran!"
  • Erst Rammstein, dann Anti-Flag
    Wie trennt man Werk und Künstler?
Themen | 002/2024 (26.01.2024)
  • Schampus mit Lachsfisch
    Wie Franz Ferdinand die Indiedisco eroberte
  • Idles
    Vaterfreuden, Brexit-Frust und der Weg zum nächsten Post-Punk-Statment
  • Rock wird global
    Der Sound, die Platten, das Special auf 12 Seiten
Themen | 003/2024 (23.02.2024)
  • Live und Death
    Deutschlands Konzertklubs zwischen Neustart und Ende- eine Rundreise.
  • Britpop-Gipfel
    Liam Gallagher und John Squire über ihr gemeinsames Album.
  • Große Freiheit
    Kim Gordon über Solo-Experimente, Teamwork mit der Tochter und die Zukunft von Sonic Youth.
Inhaltsverzeichnis
Themen | 004/2024 (28.03.2024)
  • Kettcar
    Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff über ihre Rückkehr an die Indie-Spitze. Die Hamburger Indie-Rock-Veteranen finden zu alter Stärke zurück
  • The Black Keys
    The Black Keys über ihre ersten DIY-Touren, bis hin zu Stadionkonzerten und Grammys
  • Reportage
    Wie viel Museum verträgt die Rockmusik?
Inhaltsverzeichnis
Konfigurieren Sie Ihr Magazin
  • Welche Variante soll Ihr Magazin haben?

    Mein Abo

    Geschenkabo

  • Wohin soll Ihr Magazin geliefert werden?

  • Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Ab wann soll Ihr Magazin geliefert werden?

    Welches Einzelheft soll es sein?

Das Presseshop-Angebot für Sie
 
12 Hefte (1 gratis)
  •  endet automatisch
  •  frei Haus
79,20 25,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
79,20 25,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
79,20 25,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
79,20 25,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
79,20 25,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
79,20 25,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
79,20 25,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
79,20 25,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
79,20 25,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
79,20 25,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
79,20 25,20 € gespart
12 Hefte (1 gratis)
  •  jederzeit kündbar
  •  frei Haus
79,20 25,20 € gespart

Porträt von Visions

VISIONS sieht nach eigener Aussage „Musik aus Leidenschaft“ und wendet sich hier besonders dem Alternative Rock zu. Das Magazin existiert seit 1989.

Welche Inhalte bietet VISIONS?

In früheren Jahren war die VISIONS ein Fanzine mit Schwerpunkt auf Independent- und Alternative-Musik. Neben zahlreichen Platten- und CD-Kritiken präsentiert die Zeitschrift Interviews mit den Künstlern und Bands und berichtet zudem über bevorstehende Touren. Darüber hinaus finden sich Reportagen und in jeder Ausgabe liegt eine CD mit ausgesuchter Musik bei. Ebenfalls beliebt sind die regelmäßigen Charts, an denen sowohl die Journalisten als auch die Leserinnen und Leser mitwirken und die einmal im Jahr publiziert werden.

Wer sollte VISIONS lesen?

Die VISIONS eignet sich für Fans der verschiedenen Spielarten von Rockmusik. Die verkaufte Auflage liegt dabei bei etwas mehr als 25.000 Exemplaren (Stand: Ende 2016).

Das Besondere an VISIONS

Besonders an VISIONS ist die hohe Authentizität, die auch dadurch erzielt wird, dass sich die Zeitschrift aus einem Fanzine entwickelt hat und nachwievor unabhängig ist.

  • erscheint seit 1989
  • viele Platten- und CD-Kritiken
  • viel Alternative-Musik

Der Verlag hinter VISIONS

VISIONS ist ein Titel aus der VISIONS Verlag GmbH in Dortmund, die gemeinsam mit dem Magazin ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile erscheint hier allerdings auch das beliebte Interview-Magazin GALORE.

Alternativen zu VISIONS

Musik Zeitschriften existieren in Hülle und Fülle und auch zur VISIONS existieren eine Reihe an Alternativen. Wie wäre es beispielsweise mit Orpheus, die sich mit Gothic bzw. Oper beschäftigen. Wer eher praktisch an das Thema Musik geht, wird auch in der Guitar fündig.

Leserbewertungen
1 Jahr Freude schenken!
Bei einer Auswahl von über 1.800 Magazinen finden Sie das richtige Geschenk für jeden.

Weitere Kultur-Musik-Magazine

Jede Woche Informationen zu Magazinen, Trends, Gutscheinen, Aktionen und Angeboten von Presseshop . Alles direkt in Ihrem Posteingang.

In der aktuellen Ausgabe von Visions

  • Kettcar
    Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff über ihre Rückkehr an die Indie-Spitze. Die Hamburger Indie-Rock-Veteranen finden zu alter Stärke zurück
  • The Black Keys
    The Black Keys über ihre ersten DIY-Touren, bis hin zu Stadionkonzerten und Grammys
  • Reportage
    Wie viel Museum verträgt die Rockmusik?